Fotophone im Vergleich: Die 4 besten Foto-Smartphones

Im Jahr 2017 wurden mehr als 1 Billion Fotos mit einem Smartphone aufgenommen. Und diese Zahl wächst weiter, angekurbelt durch soziale Netzwerke. Für anspruchsvolle Nutzer bietet das Fotophon einen außergewöhnlichen Fototeil (Sensoren, Autofokus, Zoom...). Lesen Sie unseren Leitfaden zu den besten Foto-Smartphones, um das richtige Modell für Ihr Budget zu finden.

Foto-Smartphone OPPO Find X3 Pro 1
9/10

Wahl der Redaktion

Foto-Smartphone OPPO Find X3 Pro

Das beste Foto-Smartphone im Jahr 2021

Das OPPO Find X3 Pro ist mit einem leistungsstarken Prozessor und RAM ausgestattet und bietet eine schnelle Reaktionszeit und eine flüssige Navigation, damit Sie Ihre besten Bilder veröffentlichen können. Es verfügt über zwei Sony-Sensoren mit 50 Megapixeln sowie eine Mikroskop-Linse.

949 € auf Amazon

OPPO Find X3 Pro ist ein Smartphone, das durch seine Kameras beeindruckt. Denn seine Dual-Hauptkamera filmt in Ultra-High-Definition und fängt den ganzen Reichtum der Farben ein. Es verfügt über ein Mikroskop-Objektiv, mit dem man die mikroskopische Welt auf andere Weise bewundern kann. Sein Bildschirm ist AMOLED QHD+ und hat eine Auflösung von 12 MP. Dank der Schutzart IP68 (1 bis 3 Meter Tiefe für 30 Minuten) können Sie sogar unter Wasser Aufnahmen machen.

Dieses Foto-Smartphone der Spitzenklasse ist mit einem extrem leistungsstarken Snapdragon 888-Prozessor ausgestattet. Diese Schlüsselkomponente wird von 12 GB RAM unterstützt, um Ihnen ein hervorragendes Nutzungserlebnis zu bieten, das über das Fotografieren, Surfen und Spielen hinausgeht. Der große Speicherplatz von 250 GB ermöglicht es Ihnen, viele Medienordner zu speichern. Der 4500 mAh Lithium-Ionen-Akku lädt sich in nur 35 Minuten von 0 auf 100 % auf.

Fotoapparat - Apple iPhone 11 Pro Max 2
8/10

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis

Fotoapparat - Apple iPhone 11 Pro Max

Praktisches Foto-Smartphone für Aufnahmen in High Definition

Man kann dem iPhone 11 Pro Max sein zu braves Design und den Mangel an Innovationen vorwerfen. Aber seine Fotoentwicklungen machen es zum neuen Maßstab unter den besten Foto-Smartphones.

1 321 € auf Amazon

Mit dem iPhone 11 Pro Max erobert Apple seinen Thron zurück, den Samsung eine Zeit lang innehatte. Obwohl es kein 3D Touch mehr gibt, kann man das elegante Design, den A13 Bionic SoC, 256 GB internen Speicher, das 6,5 Zoll große Super Retina XDR OLED-Display und den 3.969 mAh Akku, der mehr als 16 Stunden Videos abspielen kann, nicht übersehen.

Die wichtigste Entwicklung des iPhone 11 Pro Max betrifft jedoch die Foto- und Videotechnik. Sehen Sie selbst: Weitwinkel-, Ultraweitwinkel-, Telezoom- und Frontkameraobjektive mit jeweils 12 Megapixeln; optische Bildstabilisierung im Weitwinkel- und Telezoombereich; 1,4 µm-Photosites; Front- und Rückseitenvideo in 4K; Autofokus mit Kontrast- und Phasenerkennung, Nachtmodus... Kurz gesagt, Apple schlägt sehr hart zu.

Foto-Smartphone Google Pixel 4a 3
8/10

Bestes Günstig

Foto-Smartphone Google Pixel 4a

Das beste Einsteiger-Fotohandy

Die 12-MP-Kamera dieses Foto-Smartphones und die verschiedenen Einstellungen sorgen dafür, dass Sie tolle Fotos machen können. Es hat einen hochwertigen Prozessor an Bord und macht bereits von den Innovationen von Android 10 Gebrauch.

329 € auf Fnac

PIXEL 4a ist ein Foto-Smartphone im mittleren Preissegment, das dank seiner 12-MP-Kamera Bilder in professioneller Qualität liefert. Die Kamera verfügt über einen Nachtsichtmodus und kann in hoher Auflösung zoomen. Sie stellt Ihnen weitere Einstellungen zur Verfügung, mit denen Sie die Qualität Ihrer Fotos noch weiter verbessern können. Der OLED-Bildschirm mit einer Auflösung von 2340 x 1080 Pixeln ist mit 5,81 Zoll etwas kleiner als bei anderen Modellen.

Dies hat jedoch keinen Einfluss auf sein Design und lässt es in den Augen vieler Menschen noch prächtiger aussehen. Es ist mit dem Snapdragon 730G, 6 GB RAM und 128 GB Speicherkapazität ausgestattet. Der Akku hat eine Laufzeit von 24 Stunden. Das Smartphone verfügt über einen Fingerabdrucksensor. Es läuft unter Android 10 und sorgt mit seinem Titan-M-Chip für die Sicherheit Ihrer Daten.

Smartphone Foto iPhone 13 pro max 4
10/10

Bestes High-End

Smartphone Foto iPhone 13 pro max

Das beste High-End-Fotohandy

Es handelt sich um ein Foto-Smartphone der neuesten Generation des Riesen Apple, das den Bionic A15-Chip verwendet und einen internen Speicher von 256 GB sowie 6 G RAM besitzt. Es hebt sich mit seinem 3-fachen optischen Zoom sowie seinen 3 Kameras mit Nachtmodus von den anderen ab.

1 379 € auf Amazon

Auf den ersten Blick ähnelt das iPhone 13 Pro mit seinem 120-Hz-Bildschirm seinem Vorgänger und unterscheidet sich nur geringfügig vom 12 Pro. Die neue Serie zeichnet sich durch eine maximale Helligkeit von 1200 nits mit Unterstützung für HDR 10 und DolbyVision aus. Das iPhone 13 pro max ist jedoch in Bezug auf die Qualität der Bilder, die es liefert, besser. Die drei Sensoren sind gut gepflegt, um eine bessere fotografische Vielseitigkeit zu gewährleisten.

Im Vergleich zur Version 13 pro weist das iPhone 13 pro max jedoch die gleichen Datenblätter im Bereich der Fotografie auf. Auf dem Weitwinkelsensor bietet es eine mechanische Stabilität. Diese ist sehr nützlich, um auch unter einem dunkleren Fingernagel eine schöne Helligkeit zu haben. Um noch mehr Batterien zu sparen, kann diese neueste Version des iPhones außerdem die Anzahl der Bilder pro Sekunde senken.

Apple iPhone 12 Pro Max 5
9/10

Alternative High-End

Apple iPhone 12 Pro Max

Foto-Smartphone mit 4 identischen Foto-Sensoren

Das iPhone 12 Pro Max ist das neue Flaggschiff der Marke mit dem Apfel. Wie der Name schon sagt, wird alles maximiert: Bildschirmgröße, Geschwindigkeit, Design, Akkulaufzeit und vor allem die Fotoqualität.

1 187 € auf Amazon

Das Apple iPhone 12 Pro Max richtet sich an die anspruchsvollsten Videofilmer und Fotografen. Dieses High-End-Smartphone bietet eine beispiellose Bildschirmauflösung und verfügt über ein 6,7″ Super Retina XDR OLED-Panel. Im Gegensatz zu früheren iPhones verwendet dieses ein Material namens Ceramic Shield, das den Bildschirm bedeckt. Dadurch ist dieser wasserdicht und auch ohne Schutzfolie aus gehärtetem Glas nahezu unzerbrechlich.

Apple schlägt aber vor allem bei den Fotos zu. Die drei Sensoren (Ultraweitwinkel, Weitwinkel und 12 Megapixel Teleobjektiv) machen dieses Handy zum ultimativen Fotografen. Huawei, Samsung, Google und Co. können sich wieder anziehen! Außerdem ist ein A14 Bionic SoC eingebaut, der derzeit schnellste Prozessor (keine Latenz bei Call of Duty!). Der LiDAR-Scanner, der Nachtmodus oder die Möglichkeit, Videos in 4K HDR aufzunehmen, werden die Attraktivität dieses Telefons noch steigern.

Fotohandy - Huawei P30 Pro 6
8/10

Beste Alternative

Fotohandy - Huawei P30 Pro

Die beste Alternative zu Apple und Samsung

Das Huawei P30 Pro verkörpert das ultimative Fotophon: alles für die Fotografie, alles andere ist zweitrangig. Die Optik ist zwar nicht so gut wie die von Samsung oder Apple, aber ihre Vielseitigkeit ist dennoch wertvoll.

605 € auf Cdiscount

Das Huawei P30 Pro hat alles auf die Fotografie gesetzt. Letztendlich hat sich diese Entscheidung dank vier optischer Sensoren und einem ToF-Sensor ausgezahlt. Der Hauptsensor mit 40 MP entspricht einer Größe von 27 mm und öffnet bei f/1,6. Das Ultraweitwinkelobjektiv mit 20 Megapixeln entspricht 16 mm und einer Blende von f/2,4. Das 5-fach-Zoomobjektiv mit optischem Bildstabilisator und 8 Megapixeln entspricht 125 mm bei einer Blende von f/3,4.

Huawei hat beim Design Abstriche gemacht, und das trotz eines 6,47-Zoll-Displays mit gebogenen Rändern und IP68-Wasserdichtigkeit. Schade, dass der chinesische Hersteller stur auf seinem NM-Steckplatz (Nano Memory) anstelle einer Micro-SD-Karte beharrt. Wenn Sie etwas Neues suchen, sollten Sie das Xiaomi Mi Note 10 oder sogar das Huawei P40 Pro ausprobieren. Achtung: Letzteres verfügt nicht über die Google-Dienste.

Einkaufsführer • Mai 2022

das beste Foto-Smartphone

Haben Sie besondere Bedürfnisse?

Das beste Foto-Smartphone im Jahr 2021

Praktisches Foto-Smartphone für Aufnahmen in High Definition

Das beste Einsteiger-Fotohandy

Das beste High-End-Fotohandy

Foto-Smartphone mit 4 identischen Foto-Sensoren

Unser Führer : Samuel

Bewerten Sie diesen Einkaufsführer :
4.9/59 stimmen

Indem Sie diesen Einkaufsführer bewerten, helfen Sie uns, unsere besten Autoren zu belohnen. Wir danken Ihnen!

Vergleichstabelle das beste Foto-Smartphones

DAS BESTE TOP OF THE TOP BILLIG HOCHWERTIG HOCHWERTIG ALTERNATIV
Foto-Smartphone OPPO Find X3 Pro 7
9/10
Fotoapparat - Apple iPhone 11 Pro Max 8
8/10
Foto-Smartphone Google Pixel 4a 9
8/10
Smartphone Foto iPhone 13 pro max 10
10/10
Apple iPhone 12 Pro Max 11
9/10
Fotohandy - Huawei P30 Pro 12
8/10
UNSERE AUSWAHL
Foto-Smartphone OPPO Find X3 Pro
Fotoapparat - Apple iPhone 11 Pro Max
Foto-Smartphone Google Pixel 4a
Smartphone Foto iPhone 13 pro max
Apple iPhone 12 Pro Max
Fotohandy - Huawei P30 Pro
Das OPPO Find X3 Pro ist mit einem leistungsstarken Prozessor und RAM ausgestattet und bietet eine schnelle Reaktionszeit und eine flüssige Navigation, damit Sie Ihre besten Bilder veröffentlichen können. Es verfügt über zwei Sony-Sensoren mit 50 Megapixeln sowie eine Mikroskop-Linse.
Man kann dem iPhone 11 Pro Max sein zu braves Design und den Mangel an Innovationen vorwerfen. Aber seine Fotoentwicklungen machen es zum neuen Maßstab unter den besten Foto-Smartphones.
Die 12-MP-Kamera dieses Foto-Smartphones und die verschiedenen Einstellungen sorgen dafür, dass Sie tolle Fotos machen können. Es hat einen hochwertigen Prozessor an Bord und macht bereits von den Innovationen von Android 10 Gebrauch.
Es handelt sich um ein Foto-Smartphone der neuesten Generation des Riesen Apple, das den Bionic A15-Chip verwendet und einen internen Speicher von 256 GB sowie 6 G RAM besitzt. Es hebt sich mit seinem 3-fachen optischen Zoom sowie seinen 3 Kameras mit Nachtmodus von den anderen ab.
Das iPhone 12 Pro Max ist das neue Flaggschiff der Marke mit dem Apfel. Wie der Name schon sagt, wird alles maximiert: Bildschirmgröße, Geschwindigkeit, Design, Akkulaufzeit und vor allem die Fotoqualität.
Das Huawei P30 Pro verkörpert das ultimative Fotophon: alles für die Fotografie, alles andere ist zweitrangig. Die Optik ist zwar nicht so gut wie die von Samsung oder Apple, aber ihre Vielseitigkeit ist dennoch wertvoll.
Foto
Weit- und Ultraweitwinkel 50 Mpx, 50 Mpx, 13 Mpx, 3 Mpx.
Weitwinkel 12 Mpx 26 mm f/1,8Ultraweitwinkel 12 Mpx 13 mm f/2,4Zoom 2x 12 Mpx 52 mm f/2,2Optische Stabilisierung im Weitwinkel und TelezoomPhotoelementgröße 1,4 µm
12.2 Mpx, Dual Pixel, Pixelbreite 1.4 μm, Autofokus, und Dual Pixel Phasenerkennung, Optische und elektronische Bildstabilisierung,
Weitwinkel, 12 MP Ultraweitwinkel, LiDAR-Scanner, 6fach optischer Zoom, Makroaufnahme
Ultraschnelle Downloads und Video-Streaming
Weitwinkel 40 Mpx 27 mm f/1,6Ultraweitwinkel 20 Mpx 16 mm f/2,4Zoom 5x 8 Mpx 125 mm f/3,4Sensor TOFStabilisierung des optischen Bildes im Weitwinkel und Telebereich
Video
Hinten: 4K bei 24, 30 oder 60 Bildern/SekundeVorne: bis zu 60 Bilder/Sekunde
--
ProRes Video , Smart HDR 4, Nachtmodus, Apple ProRAW und 4K HDR Videoaufnahme in Dolby Vision
Das beste Smartphone der besten Marke
4K
Frontsensor
32 mpx
12 Mpx 23 mm f/2,2
8 mpx, Pixelbreite 1.12 μm, Blende ƒ/2, Fixfokus, 84° Sichtfeld
Fotos 12 MP TrueDepth Kamera mit Portraitmodus
Herausragende Akkulaufzeit von bis zu 20 Stunden bei Videowiedergabe
32 Mpx mit 2336 x 1080 p Auflösung
Bildschirm
AMOLED 10-bit 120Hz 6,7 Zoll
OLED Super Retina XDR 6,5 Zoll
OLED FHD 5,81 Zoll
Super Retina XDR 6,7 Zoll
6,7" (2532 x 1170 Pixel)
6,47 Zoll OLED mit gebogenen Kanten
Akku
4500 mAh Li-Po
Li-Ion, 3.969 mAh
3140 mAh
4373 mAh
A14-Chip
Li-Po, 4.200 mAh

Helfen Sie uns, diese Tabelle zu verbessern:
Melden Sie einen Fehler, beantragen Sie die Aufnahme einer Funktion in die Tabelle oder schlagen Sie ein anderes Produkt vor. Vielen Dank für Ihre Freundlichkeit!

Einkaufsführer - Foto-Smartphone

Primary Item (H2)Sub Item 1 (H3)

Warum können Sie uns vertrauen?

Warum uns vertrauen
Unser Auftrag
Uns unterstützen

Wir akzeptieren KEINE gesponserten Beiträge oder Werbung.

Wir verbringen jedes Jahr Tausende von Stunden damit, die großen spezialisierten Websites zu studieren, Produkte von Hunderten von Marken zu analysieren und Nutzerfeedback zu lesen, um Sie über die besten Produkte zu beraten.

Unser Ziel ist es, Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen.

Wir sind ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Aufgabe: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen. Unsere Forschung und Tests helfen jedes Jahr Millionen von Menschen, die besten Produkte für ihre persönlichen Bedürfnisse und ihr Budget zu finden.

Wir sind ein kleines Team von Geeks und Enthusiasten.

Um uns zu unterstützen, können Sie: unsere Links für Ihre Einkäufe verwenden (was uns oft eine kleine Provision einbringt), unsere Artikel in sozialen Netzwerken teilen oder unsere Seite in Ihrem Blog empfehlen. Vielen Dank im Voraus für Ihre Unterstützung!

Wie man wählt

Wie jedes Smartphone kann man mit einem Fotophon Anrufe tätigen, Nachrichten versenden, spielen, E-Mails abrufen und im Internet surfen. Es zeichnet sich vor allem durch die vielen technischen Spezifikationen aus, die mit seinem Fotoblock verbunden sind. Hier sind die grundlegenden Kriterien für die richtige Auswahl.

1 - Die Größe des Sensors

Gut zu wissen, dass die physische Größe eines Sensors nichts mit der Anzahl der Megapixel zu tun hat. Zur Veranschaulichung: Es ist durchaus möglich, 20 Megapixel in denselben Raum wie 8 Megapixel zu packen. Und um ein Beispiel zu nennen: Der 12-MP-Sensor des iPhone 11 Pro Max übertrifft den 108-MP-Sensor des Xiaomi Mi Note 10 in jeder Hinsicht. Die Sensorgröße wird als Bruch ausgedrückt. Je größer der Nenner ist, desto kleiner ist der Sensor. Beispielsweise verwendet das Sony Xperia Z2 einen 1/2,3-Zoll-Fotosensor, wo das iPhone 11 einen 1/2-Sensor an Bord hat. Sie sollten auch die Anzahl der eingebauten Sensoren berücksichtigen: 2, 3, 4 oder 5, je nach Modell.

2 - Die Größe der Photosites

Seltsamerweise wird dieses Kriterium in vielen Kaufberatern vernachlässigt. Dabei bestimmt die Größe der Photosites, d. h. der Fotozellen, aus denen der Sensor besteht, die Menge des eingefangenen Lichts und das Endergebnis. Je größer die Photosites sind, desto besser ist das Ergebnis. Dieses Kriterium wird in Mikrometern angegeben. Beispielsweise hat der Sensor des Samsung Galaxy S7 1,4 μm große Photosites, während das Nexus 5X und 6P 1,55 μm große Photosites bietet. Niemand ist jedoch so weit gegangen wie die Größe der Photosites des HTC UltraPixel.

3 - Die Blende

Dieser Begriff bezeichnet das Verhältnis zwischen der Brennweite und dem Durchmesser der Blende bzw. der Eintrittslinse, wenn keine Blende vorhanden ist. Eine niedrige Blende ermöglicht es, eine größere Menge an Licht einzufangen. Dieses Kriterium bietet einen hervorragenden Hinweis auf die Leistung bei schwachem Licht, ist aber nicht zu 100 % zuverlässig. Um Ihnen eine Vorstellung von der Größe zu geben: Die Blende f/1,7 der Kamera des Samsung Galaxy S9 ist größer als die Blende f/1,8 des iPhone XS. Sie können die Blende anpassen, um die Menge des einfallenden Lichts zu verändern. Dadurch können Sie Fotos mit einem scharfen Motiv und einem unscharfen Hintergrund aufnehmen.

Die Definition

Dieser Begriff bezeichnet die Anzahl der Megapixel, ein falsches Auswahlkriterium, auch wenn die Hersteller es lieben, sie in den Vordergrund zu stellen. Trotz der 108 Megapixel des neuen Sensors von Xiaomi sind die Kameras von Apple, Samsung, Sony und HTC zu einer vernünftigeren Größe zwischen 12 und 20 Megapixeln zurückgekehrt.

4 - Die Auflösung

Dieses Kriterium gibt an, wie viele Details aufgenommen werden. Bei einem 4K-Video erreicht die Auflösung 3840 x 2160 p. Bei Full HD erreicht die Auflösung ihren Höhepunkt bei 1920 x 1080 p. Aufgrund der Dateigröße nimmt kein Fotohandy standardmäßig im 4K-Format

auf. Sie können es jedoch nach einigen Einstellungen nutzen. Bedenken Sie, dass die hohen Auflösungen von Fernsehern und anderen Multimediageräten in den kommenden Jahren zum Standard werden. Richten Sie Ihre Aufmerksamkeit neben der Auflösung auch auf die Anzahl der Bilder pro Sekunde oder fps bei der Videoaufnahme mit einem Fotohandy.

5 - Weitere Kriterien, die Sie beachten sollten

Viele Smartphones, die für die Fotografie entwickelt wurden, verfügen über einen optischen Bildstabilisator. Dieser sorgt für die Stabilität der Kamera und minimiert unscharfe Bilder, die durch zitternde Hände entstehen. Denn die optische Stabilisierung gleicht die Bewegungen des Fotografen aus. Auch der Autofokus ist wichtig. LG verwendet einen Laser-Autofokus, der auch von anderen Herstellern übernommen wurde. Sony hat den Phasendetektions-Autofokus eingeführt, eine Technologie, die direkt von Spiegelreflexkameras übernommen wurde. Grundsätzlich sollten Sie einen schnellen Autofokus bevorzugen, wie die 0,03 Sekunden des Sony Xperia Z5. Außerdem sollten Sie sich für den HDR-Modus ( High Dynamic R ange) des Smartphones interessieren. Bei dieser Technik werden drei Fotos desselben Motivs in verschiedenen Belichtungen aufgenommen: überbelichtet, unterbelichtet und normal. Die drei Aufnahmen werden dann über einen Algorithmus kombiniert, um die zu dunklen oder zu hellen Bereiche zu korrigieren. Und da es sich in erster Linie um ein Smartphone handelt, interessieren Sie sich auch für die klassischen Kriterien wie Bildschirm, Betriebssystem, Leistung, Preis und Akku. Die Akkulaufzeit und die Kapazität des Akkus sind von entscheidender Bedeutung, da ein Fotohandy in erster Linie zum Fotografieren gedacht ist.

Wie funktioniert ein Fotohandy?


Das Fotophon ist die Konkurrenz zu den digitalen Kompaktkameras, da es leistungsstark und platzsparend ist. Es ist ein modernes Smartphone, mit dem man sowohl telefonieren als auch Fotos oder sogar Videos aufnehmen kann. Das Foto-Smartphone ist ganz auf die Fotografie ausgerichtet, verfügt aber über die gleichen grundlegenden Funktionen wie ein herkömmliches Smartphone.

Ausgestattet mit der derzeit fortschrittlichsten Technologie ist es natürlich mit einer Kamera/Camcorder ausgestattet. Es sorgt für professionelle Aufnahmen für bessere Schnappschüsse, da es über zahlreiche Fotosensoren verfügt. Die Leistung eines Fotosensors wird in Pixeln gemessen. Die Größe und Auflösung des Bildes hängt also vollständig von der Anzahl der Megapixel ab.

Außerdem bieten Fotophone verschiedene Modi wie Selfie, Panorama, HDR usw. an. Diese können Sie nutzen, um bessere Fotos oder sogar Videos in verschiedenen Stilen zu erhalten.

Zu Beginn waren die meisten Smartphones nur mit einem Sensor mit Weitwinkelobjektiv ausgestattet. Aber mit der Weiterentwicklung der Technologie wurden die zwei-, dann die drei- und vierfachen Sensoren sehr beliebt. In der Regel geht das Weitwinkelobjektiv mit einem Ultraweitwinkel und/oder einem Teleobjektiv einher.

Ein Weitwinkelobjektiv ist sehr praktisch und ermöglicht es Ihnen, Fotos zu machen, ohne zurücktreten zu müssen. Allerdings verschlechtert sich dadurch oft die Bildqualität. Das Teleobjektiv hingegen, das sich auf der Rückseite Ihres Mobiltelefons befindet, ist nützlich, um weiter entfernte Dinge einzufangen, und zwar ohne einen digitalen Trick, um einen Zoom zu erhalten. Tatsächlich hängt die Qualität der aufgenommenen Fotos davon ab, wie stark der optische Zoom ist.

Fotophon oder Kamera?

Fotophon

Das Fotophon ist ein Smartphone, das für die Fotografie entwickelt wurde. Sein größter Vorteil liegt darin, dass es in erster Linie ein Telefon ist. Es ist Ihr ständiger Begleiter, mit dem Sie schnell und einfach Fotos machen können, die Sie dann in sozialen Netzwerken oder mit anderen mobilen Geräten teilen können.

Die besten Fotohandys verfügen über einen optischen Zoom mit bis zu 10-facher Vergrößerung oder sogar noch mehr Digitalzoom. Zahlreiche Sensoren (Monochrom, RYB-Farbe...) und Binning oder das Hinzufügen einer großen Anzahl von Megapixeln betonen die Detailgenauigkeit. Und wenn das nicht reicht, gibt es Bildverarbeitung wie HDR-Modus, SOI, Machine Learning....

Aber so gut sie auch sein mögen, bei schlechten Lichtverhältnissen sind Fotophone den besten Digitalkameras immer noch unterlegen. Außerdem haben sie im Gegensatz zu Spiegelreflex- und Hybridkameras Schwierigkeiten, sich bewegende Motive einzufangen. Schließlich bleiben auch der Detailgrad und die Konfigurationsoptionen begrenzt.

Kamera

Abgesehen von der Detailgenauigkeit übertrumpfen Hybrid- und Spiegelreflexkameras jedes Fotohandy mit ihren Wechselobjektiven. Das hat nichts mit den Objektiven zu tun, die an das Mobiltelefon angeklipst werden. Der Sensor ist größer, da das Gehäuse größer ist. Das macht einen großen Unterschied für den Bokeh-Effekt, Fotos bei schlechten Lichtverhältnissen und die Auflösung.

Außerdem haben High-End-APNs eine höhere Auslösegeschwindigkeit als Fotophone. Und wir wollen gar nicht erst über den 5-Achsen-Stabilisator, die (zu?) vielen Einstellungen, die einfache Handhabung über den Griff, den Burst-Modus und nicht zuletzt über Blende, Verschlusszeit und Brennweite sprechen.

Andererseits sind nicht alle Kameras im selben Boot. Hochwertige Fotohandys übertreffen Kompakt-, Bridge- und Sofortbildkameras. Und hochwertige PNAs sind teuer, von den Objektiven ganz zu schweigen. Und schließlich können Sie eine Spiegelreflex- oder Hybridkamera nicht einfach in die Tasche stecken oder schnell herausholen!

Urteil

Wenn Sie viel in sozialen Netzwerken unterwegs sind, ist ein Fotohandy wahrscheinlich die beste Option, um gelungene Schnappschüsse zu machen und diese sofort online zu posten. Für Erinnerungen, die in einem Album verewigt werden sollen (Urlaub, Geburtstag, Hochzeit...), sowie für Kunst-, Tier- oder Sportfotos ist eine Kamera genau das Richtige.

Wenn Sie keine Lust haben, Unsummen für das auszugeben, was immer noch ein Telefon ist, wenden Sie sich an ein Fotozubehör wie das Aufsteckobjektiv. Schließlich ist es auch möglich, Fotohandy und Kamera zu kombinieren, um hervorragende Ergebnisse zu erzielen. Zu diesem Zweck wurden mehrere Apps entwickelt.

Warum sollte man ein Fotophon kaufen?

Bequemlichkeit

Jeder von uns hat einen. Es ist immer griffbereit, schlecht platziert und eine leichte Beklemmung macht sich breit. Sie können die Bequemlichkeit eines Mobiltelefons, das immer bei Ihnen ist und eine hervorragende vollwertige Leseanzeigeeinheit ist, nicht schlagen.

Gemeinsame Nutzung von Fotos

Die meisten modernen Smartphones können problemlos eine Verbindung zum Internet herstellen. Sobald Sie eine Verbindung hergestellt haben, können Sie Fotos von Ihrem Handy in Sekundenschnelle mit anderen teilen - per SMS, als Anhang an eine E-Mail oder auf Facebook. Der Vorteil, ein gutes Smartphone zu besitzen, liegt darin, dass Sie spontan Fotos, Selfies, Erinnerungen und vieles mehr aufnehmen können.

Erleichtert die Zusammenstellung von Bildern.

In den letzten Jahren ging der Trend zu größeren Smartphones mit Bildschirmen von fünf und sechs Zoll manchmal doppelt so groß wie die zwei und drei Zoll, die man bei Kompaktkameras findet. Diese Bildschirme sind oft im Falle von High-End-Smartphones, eine höhere Auflösung auch. Dies erleichtert die Bildkomposition und das Betrachten feiner Details und sorgt für ein angenehmeres Leseerlebnis mit Familie und Freunden.

Gute Qualität der Fotos

Das Licht kann ein gewöhnliches Bild wirklich in ein außergewöhnliches Bild verwandeln. Episches Licht ruft Emotionen, Furcht, Spannung und Dramatik hervor. Versuchen Sie, sich auf die Aufnahme von Sonnenauf- oder -untergängen zu konzentrieren, oder fotografieren Sie einfach Menschen neben Fenstern oder offenen Türen. Und ein Foto-Smartphone wird dafür ideal sein.

Beginnen Sie mit dem Lernen von Fotografie.

Sie können Ihre Lernrate erhöhen, indem Sie ständig Bilder machen und beobachten. Ihre Kamera ist immer bei Ihnen, um Ihre Bilder zu analysieren, sie zu löschen und wieder aufzunehmen.

Die besten Marken für Foto-Smartphones

Unserer Meinung nach sind die besten Marken für Foto-Smartphones im Jahr 2022 sind :

Apple
Samsung
Huawei
Google
Xiaomi

Die Firma von Steve Jobs legt mit jeder neuen iPhone-Generation die Messlatte immer höher. Das iPhone 11 Pro und das iPhone 11 Pro Max sind keine Ausnahme, insbesondere was die fotografische Leistung angeht. Und Apple hat bereits atemberaubende Eigenschaften für den Fotobereich des kommenden iPhone 12 angekündigt.

Wer kennt sie nicht, die Galaxy-Smartphones des koreanischen Herstellers? Bestärkt durch die außergewöhnliche Fotoqualität des S20, S20 Plus und S20 Ultra zögert Samsung nicht, Angebote zu machen, die zu den teuersten auf dem Markt gehören. Die beste Marke, wenn Sie ein Android-Fotophon suchen.

Der chinesische Riese hat uns mit dem P30 und dem P30 Pro verwöhnt. Dasselbe tut er nun mit dem P40 Pro, einem Smartphone mit einer atemberaubenden Fotoleistung. Wer eine Alternative zu Samsung und Apple sucht, hat gute Chancen, bei den Huawei-Fotophonen fündig zu werden.

Der Internetriese ist der Urheber des Android-Systems, das in mehr als 8 von 10 Smartphones zum Einsatz kommt. Daher war es für niemanden überraschend, dass Google preiswerte Smartphones für die Fotografie herstellt. Der große Erfolg des Pixel A3 hat ihm Recht gegeben. Und das neue Pixel A4 hat bereits sein Publikum erobert.

Dieser chinesische Hersteller ist für seine preisgünstigen Smartphones bekannt ... die lange Zeit unter einer katastrophalen Fotoleistung gelitten haben. Mit der Einführung eines 108-Mpx-Sensors im Mi Note 10 dürfte Xiaomi seinen Rückstand aufholen. Im Moment konkurriert es mit Google, aber es bleibt hinter den anderen drei Marken zurück.

Wie hoch ist der Preis für Foto-Smartphones

Das nachstehende Diagramm hilft Ihnen, sich ein Bild von den typischen Preisen für die einzelnen Preisklassen (Einstiegs-, Mittel- und Spitzenklasse) zu machen.

Teurer bedeutet jedoch nicht unbedingt besser.

Wir raten Ihnen daher, sich vor einer Entscheidung immer an unserer Rangliste zu orientieren, anstatt sich blind auf die Preisspannen zu verlassen.

Einstiegs
250 € bis 350 €
Mittlerer
350 € bis 600 €
Hochpreisig
mehr als 600 €
Diagramm der Preisspanne

Tipps

Entdecke die Fotoeinstellungen deines Smartphones.

Geben Sie sich nicht mit dem Automatikmodus zufrieden. Um Fortschritte zu machen, sollten Sie sich mit den Fotoeinstellungen beschäftigen, insbesondere mit der Belichtung und dem Fokus. Das ist eine Grundvoraussetzung

, um Bilder zu machen, die sich von der Masse abheben.

Halten Sie das Smartphone mit beiden Händen.

Machen Sie keine spontanen Schnappschüsse, da Sie sonst ein beliebiges Foto oder einen hässlichen Unschärfeverlauf im Endergebnis haben. Denken Sie auch daran, das Fotohandy mit zwei Händen zu halten, um es besser zu stabilisieren. Mit zwei Händen können Sie auch den Autofokus und die Belichtung leichter einstellen.

Vermeiden Sie die Verwendung des Blitzes.

Verlassen Sie sich

nicht auf Blitzlichter, um Ihre Aufnahmen zu verbessern, auch wenn sie Ihnen in seltenen Fällen den Tag retten können. In Innenräumen oder im Freien ist es für den Blitz schwierig, natürliche Farben wiederzugeben und die Szene einzufangen. Dies führt oft zu unscharfen, gelblichen Aufnahmen mit dem Rote-Augen-Effekt.

Verwenden Sie eine App zur Fotobearbeitung.

Selbst die besten Fotografen der Welt retuschieren die Kontraste, die Helligkeit und die Belichtung! Es ist keine Schande, dies zu tun. Setzen Sie auf die in Ihrem Smartphone integrierte App. Ansonsten gibt es für ein paar Euro qualitativ hochwertige Alternativen (Camera+ unter iOS oder Camera Zoom FX unter Android).

Finger weg vom Digitalzoom!

Der digitale Zoom bietet eine grundlegende Vergrößerung des Bildes, wodurch auch bei maximaler Auflösung sichtbare Pixel

entstehen.

Schneiden Sie Ihre Bilder lieber zu. Oder gehen Sie so nah wie möglich an das aufzunehmende Objekt heran.

Häufig gestellte fragen (FAQ)

Welches ist das beste Fotohandy?

Welches das beste Fotohandy ist, hängt von Ihren Bedürfnissen und Ihrem Budget ab. Lesen Sie unsere Kaufberatung, um mehr darüber zu erfahren.

Welche Kriterien sollte man bei der Auswahl eines Fotohandys beachten?

Bei einem

Smartphone, das sich der Fotografie widmet, liegt der ganze Reiz in der fotografischen Leistung und der Videoleistung. Allerdings können auch andere Kriterien wie Akkulaufzeit, Bildschirm und Handhabung eine Rolle spielen.

Wie viele Sensoren befinden sich in einem Fotohandy?

In

der Regel verfügt ein Foto-Smartphone über 2, 3 oder 4 Sensoren. Manche bieten bis zu 5 Sensoren an, ohne dabei unbedingt bessere fotografische Ergebnisse zu liefern. Andere, wie das Google Pixel 3A, verfügen über einen einzigen Sensor in Kombination mit einer hochwertigen Software.

Welches sind die besten Marken von Fotohandys?

Besonders hervorzuheben sind Apple, Samsung, Google, Huawei und Xiaomi

Wie viel kostet ein Fotohandy?

Aufgrund des umfangreichen Fotoblocks ist das Fotophon teuer. Es wird schwer sein, eines unter 300 Euro zu finden, es sei denn, das Modell ist schon etwas älter. Wenn Sie ein hochmodernes Gerät suchen, sollten Sie sich für das obere Preissegment entscheiden, auch wenn Sie vor dem Kauf noch etwas Geld sparen müssen.

Quellen

Hinweis: Nachstehend finden Sie einige der Quellen, die wir beim Verfassen dieses Artikels konsultiert haben. Die Links zu anderen Websites werden nicht ständig aktualisiert. Es ist daher möglich, dass ein Link nicht gefunden wird. Bitte verwenden Sie eine Suchmaschine, um die gewünschten Informationen zu finden.
  1. Best Smartphone Cameras, consumerreports.org
  2. The Best of Android: Mid-2020 - Welches Handy hat die beste Kamera?, androidauthority.com
  3. Best camera phones 2020: 10 top smartphone cameras, trustedreviews.com
  4. Was macht man mit seinen Smartphone-Fotos?, Generation-nt.com
  5. Das beste Kamerahandy 2020: Welches ist das beste Smartphone zum Fotografieren?, digitalcameraworld.com
  6. The best camera phones in 2020, digitaltrends.com
  7. https://www.reichelt.com/magazin/fr/appareil-photo-de-smartphone-ou-appareil-photo-numrique/, reichelt.com
  8. 11 Tipps für gute Smartphone-Fotos, smartaddict.fr
  9. 10 Easy Tips and Tricks for Better Smartphone Photos, pcmag.com
  10. Wie hat das Mobiltelefon die Kamera in 20 Jahren vom Thron gestoßen?, Lemonde.fr
  11. Die besten Foto-Smartphones 2021 - Test & Vergleich, comparateur.leparisien.fr
  12. Welches ist das beste Smartphone mit Kamera ..., lesnumeriques.com
  13. Die Rangliste 2021 der besten Smartphones für Foto ..., actus.sfr.fr
  14. Was sind die besten Smartphones für die Fotografie in ..., cnetfrance.fr
  15. Bestes Foto-Smartphone - Vergleich 2021 | Clubic, clubic.com
  16. Bestes Foto-Smartphone - Echos du Net, echosdunet.net
  17. Vergleich bestes Foto-Smartphone 2021: Welches Modell ..., phonandroid.com
  18. Bestes Fotohandy 2021: 10 Top-Smartphones für ..., global.techradar.com
  19. Foto Kaufberatung 2021: Die besten Smartphones ..., phototrend.fr
  20. Bestes Foto-Smartphone: Das sind die Telefone, die Sie wählen sollten ..., frandroid.com
  21. Top 5 der besten Smartphones für Fotos im Oktober ..., lesmobiles.com
  22. Die besten Foto-Smartphones 2021 - Kaufberatung und ..., bfmtv.com
  23. Hier ist unsere Auswahl der besten Foto-Smartphones des ..., techadvisor.fr
  24. Smartphones zum Fotografieren - Die besten 2021 ..., photovore.fr
  25. Die besten Smartphones für Fotos im Jahr 2020 ..., generation-nt.com
  26. Bestes Foto-Smartphone 2020: Vergleich LesMobiles.com, lesmobiles.com
  27. Was sind die derzeit besten Foto-Smartphones ..., myposter.fr
  28. Welches ist das beste Smartphone für gute Fotos ..., m.leparisien.fr
  29. Wie wähle ich das richtige Smartphone, um die besten ..., photovore.fr
  30. Die besten Smartphones für Fotos im Jahr 2021 ..., info24android.com
  31. Vergleich / 207 Smartphones/Handys getestet ..., lesnumeriques.com
  32. Foto-Smartphone unter 400 Euro: Die 8 besten ..., m.leparisien.fr
  33. Bestes Foto-Smartphone: Modellvergleich 2021, presse-citron.net
  34. Die besten Smartphones unter 200 Euro im November ..., cnetfrance.fr
  35. Was sind die besten Smartphones? Vergleich 2021, clubic.com
  36. Schöne Fotos mit einem Smartphone machen - Jeanviet, jeanviet.fr
Mehr sehen

Aktualisierungen

1. Februar 2022 : Übersetzung dieses Einkaufsführers von unserem Partner meilleurtest.fr

Mehr sehen
Unsere Auswahl
Foto-Smartphone OPPO Find X3 Pro 13
Foto-Smartphone OPPO Find X3 Pro
Fotoapparat - Apple iPhone 11 Pro Max 14
Fotoapparat - Apple iPhone 11 Pro Max
Foto-Smartphone Google Pixel 4a 15
Foto-Smartphone Google Pixel 4a
Smartphone Foto iPhone 13 pro max 16
Smartphone Foto iPhone 13 pro max
Apple iPhone 12 Pro Max 17
Apple iPhone 12 Pro Max

Lecteurs

Jeden Monat helfen wir mehr als 1 000 000 Menschen, besser und intelligenter einzukaufen.

Copyright © 2022 - Mit von getest.de gemacht.

Ihre Bewertungen und Einkaufsführer 0% Werbung, 100% unabhängig!