Die besten elektrische Rollerblades 2022

Sie sind auf der Suche nach einer neuen Alternative zum Auto, um sich in der Stadt fortzubewegen. Sie gehören zu den 50 % der Deutschen, die bereits von neuen individuellen Elektrofahrzeugen (NVEI) gehört haben, und Sie denken, dass der Elektro-Roller perfekt wäre. Wir glauben auch, dass es ein hervorragendes Elektrofahrzeug wäre, um umweltfreundlich in der Stadt zu fahren. Allerdings werden Sie auf dem Markt eine Reihe von Modellen finden. Welches soll man also kaufen? In diesem Leitfaden werden wir Ihnen einige Hinweise geben, damit Sie die richtige Wahl treffen können.

Ninebot by Segway Drift W1 1
8/10

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis

Ninebot by Segway Drift W1

Der beste Elektroroller im Jahr 2021

Der Ninebot by Segway Drift W1 ist eine neue, intelligente und innovative Version der elektrischen Rollerblades von Ninebot by Segway. Leistungsstark und elegant, profitiert dieser elektrische Inlineskate vom Know-how von Ninebot by Segway.

285 € auf Amazon

Der Ninebot by Segway Drift W1 ist eines der neuesten Produkte der Marke. Dieser Roller ist mit einem leistungsstarken 200-W-Motor ausgestattet, der ihn auf bis zu 12 km/h beschleunigen kann, und auch in der Lage, Steigungen von bis zu 10 ° im Durchschnitt zu bewältigen. Dank der stabilen Selbstkompensations-Technologie können Sie sich mühelos fortbewegen. Dieser leistungsstarke elektrische Rollerblade ist vor allem für erfahrene Nutzer geeignet. Er kann ein Gewicht von bis zu 100 kg tragen.

Der Segway Drift W1 zeichnet sich auch durch seine sehr hohe Tragbarkeit aus. Er verfügt über untere elastische Bänder, die einen einfachen Transport ermöglichen. Außerdem hat er ein extrem geringes Gewicht von nur 3,5 kg pro Rad. So wird das Transportieren mit der Hand und das Verstauen des Ninebot by Segway Drift W1 zu einem Kinderspiel. Das Paar hat ein Gesamtgewicht von 7 kg. Der Akku reicht für 45 Minuten (ca. 10 km) und ist wasserdicht (IP 54).

Razor Turbo Jetts 2
7/10

Bestes Billigprodukt

Razor Turbo Jetts

Der beste Einstiegs-Elektroroller

Sind Sie auf der Suche nach einem erschwinglichen elektrischen Rollerblade? Dann werden Sie keinen besseren finden als den Razor Turbo Jetts. Er ist leistungsstark, flüssig und einfach zu bedienen, aber sein Design könnte nicht jedermanns Sache sein.

55,98 € auf Amazon

Dieses Paar elektrischer Inlineskates ist mit einem Motor mit einer gleichmäßigen, flüssigen Leistung von 80 Watt ausgestattet. Er reagiert perfekt auf die Steuerung, was es dem Läufer ermöglicht, die Aktion mit seinem Fuß zu kontrollieren. Das Starten ist sehr einfach: Sie müssen nur die Rolle starten und der Motor folgt automatisch dank seines eingebauten, druckempfindlichen Systems (das Ihnen zur Steuerung der Leistung dient). Er ist sehr leicht anzuziehen, und das dank eines schweren "Schnellklick"-Polymerrahmens mit einer einfachen und sicheren Strapprovidesan-Anpassung von Haken und Schnalle.

Der Razor Turbo Jetts wird von einer herausnehmbaren 12-V-Lithium-Ionen-Batterie mit UL2271-Zertifizierung angetrieben. Er kann bei 30 Minuten Dauerbetrieb eine Reisegeschwindigkeit von 16 km/h erreichen. Die Rollerblades wiegen insgesamt 2,3 kg und können ein Gewicht von 80 kg tragen.

YAP E-Balance 3
9/10

Bestes High-End-Produkt

YAP E-Balance

Der beste High-End-Elektroroller

Der Yap E-balance Roller ist ein innovatives Paar elektrischer Rollerblades, die einfach anzuziehen und zu benutzen sind: Einfach die Füße hineinstecken, einschalten, rollen und genießen.

425 € auf Amazon

Die Yap E-Balance-Roller sind mit einem Motor von je 250 Watt und einer Batterie von je 54 Wh ausgestattet. Diese Inlineskates können eine Geschwindigkeit von 12 km/h erreichen, eine Steigung von 9 Grad bewältigen und ein Gewicht tragen, das bis zu 120 kg betragen kann. Außerdem hat er eine Reichweite von 8 km (bei einer Ladezeit von 1,5 h) und kann in einem Temperaturbereich von -10 bis 40 °C betrieben werden.

Diese Inline-Skates sind mit Lichtern ausgestattet, sodass Sie jederzeit den Batteriestand erkennen können. Durch das ausgewogene stationäre Gleitdesign behalten Sie die Kontrolle und haben eine hohe Stabilität, die es Ihnen ermöglicht, sich zu neigen, zu beugen und sich in einem sicheren und einfachen Gleitkomfort für alle Altersgruppen zu bewegen.

LXWM Hovershoes 4
7/10

Bester elektrischer Rollerblader für Kinder

LXWM Hovershoes

Der beste Kinder-Elektroroller

Diese elektrischen Inline-Skates mit einer Leistung von 250 W sind für Kinder und Erwachsene gleichermaßen geeignet. Sie können ein Gewicht von 90 kg tragen und der Akku hält 500 Ladezyklen aus.

379 € auf Amazon

Sie haben hier leichte Inline-Skates, die aus einer Aluminiumlegierung und Gummi hergestellt sind. Sie eignen sich für Kinder ab 12 Jahren und Erwachsene. Übrigens können sie eine maximale Last von 110 kg tragen. Die LXWM-Skates können eine Höchstgeschwindigkeit von 12 km/h erreichen und eine Steigung von 9 Grad bewältigen. Die Reichweite des Lithium-Akkus (24v 1.9AH 18 650) beträgt bis zu 10 km. Die benötigte Ladezeit beträgt 2 Stunden und die Batterie hält etwa 500 Ladezyklen aus.

Auch wenn sie keine langen Strecken bewältigen können, machen diese Inline-Skates trotzdem Spaß, zumal sie sehr leicht zu erlernen sind: Es dauert nur max. 1 Stunde, bis Sie sich völlig wohl fühlen.

Einkaufsführer • Mai 2022

die besten elektrische Rollerblades

Haben Sie besondere Bedürfnisse?

Der beste Elektroroller im Jahr 2021

Der beste Einstiegs-Elektroroller

Der beste High-End-Elektroroller

Der beste Kinder-Elektroroller

Unser Führer : Samuel

Bewerten Sie diesen Einkaufsführer :
4.8/59 stimmen

Indem Sie diesen Einkaufsführer bewerten, helfen Sie uns, unsere besten Autoren zu belohnen. Wir danken Ihnen!

Vergleichstabelle die besten elektrische Rollerblades

TOP OF THE TOP BILLIG HOCHWERTIG AUSGEZEICHNET
Ninebot by Segway Drift W1 5
8/10
Razor Turbo Jetts 6
7/10
YAP E-Balance 7
9/10
LXWM Hovershoes 8
7/10
UNSERE AUSWAHL
Ninebot by Segway Drift W1
Razor Turbo Jetts
YAP E-Balance
LXWM Hovershoes
Der Ninebot by Segway Drift W1 ist eine neue, intelligente und innovative Version der elektrischen Rollerblades von Ninebot by Segway. Leistungsstark und elegant, profitiert dieser elektrische Inlineskate vom Know-how von Ninebot by Segway.
Sind Sie auf der Suche nach einem erschwinglichen elektrischen Rollerblade? Dann werden Sie keinen besseren finden als den Razor Turbo Jetts. Er ist leistungsstark, flüssig und einfach zu bedienen, aber sein Design könnte nicht jedermanns Sache sein.
Der Yap E-balance Roller ist ein innovatives Paar elektrischer Rollerblades, die einfach anzuziehen und zu benutzen sind: Einfach die Füße hineinstecken, einschalten, rollen und genießen.
Diese elektrischen Inline-Skates mit einer Leistung von 250 W sind für Kinder und Erwachsene gleichermaßen geeignet. Sie können ein Gewicht von 90 kg tragen und der Akku hält 500 Ladezyklen aus.
Motorleistung
200 W
80 W
250 W
250 w
Höchstgeschwindigkeit
12 km/h
12 km/h
16 km/h
12 km/h
Akkulaufzeit
45 Minuten
30 Minuten
1 Stunde
45 min
Zeit bis zum vollständigen Aufladen des Akkus
1h45
2 Stunden
1,5 Stunden
2 h
Gewicht jedes Skates
3,5 kg
2 kg
3,3 kg
2,85 kg

Helfen Sie uns, diese Tabelle zu verbessern:
Melden Sie einen Fehler, beantragen Sie die Aufnahme einer Funktion in die Tabelle oder schlagen Sie ein anderes Produkt vor. Vielen Dank für Ihre Freundlichkeit!

Einkaufsführer - elektrische Rollerblades

Primary Item (H2)Sub Item 1 (H3)

Warum können Sie uns vertrauen?

Warum uns vertrauen
Unser Auftrag
Uns unterstützen

Wir akzeptieren KEINE gesponserten Beiträge oder Werbung.

Wir verbringen jedes Jahr Tausende von Stunden damit, die großen spezialisierten Websites zu studieren, Produkte von Hunderten von Marken zu analysieren und Nutzerfeedback zu lesen, um Sie über die besten Produkte zu beraten.

Unser Ziel ist es, Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen.

Wir sind ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Aufgabe: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen. Unsere Forschung und Tests helfen jedes Jahr Millionen von Menschen, die besten Produkte für ihre persönlichen Bedürfnisse und ihr Budget zu finden.

Wir sind ein kleines Team von Geeks und Enthusiasten.

Um uns zu unterstützen, können Sie: unsere Links für Ihre Einkäufe verwenden (was uns oft eine kleine Provision einbringt), unsere Artikel in sozialen Netzwerken teilen oder unsere Seite in Ihrem Blog empfehlen. Vielen Dank im Voraus für Ihre Unterstützung!

Wie man wählt

Es gibt derzeit nicht viele elektrische Inline-Skates auf dem Markt. Elektrische Roller und Gyroroughs haben eine viel größere Auswahl. Und auch wenn es einige Marken gibt, die eine sichere Bank sind (Razor und Acton), bedeutet das nicht, dass Sie beim Kauf mit geschlossenen Augen vorgehen sollten. Sie sollten immer bestimmte Auswahlkriterien berücksichtigen.

1 - Das Konstruktionsmaterial

Ein elektrischer Rollerblade muss gut konstruiert sein, damit er den Kräften standhält, die durch das Gewicht der erwachsenen Person erzeugt werden, die auf ihm fährt, unabhängig davon, ob es sich um ein Kind oder eine erwachsene Person mit normaler Körpergröße handelt. Es ist sehr häufig, dass auf dem Markt billige elektrische Rollerblades angeboten werden, die aussehen, als wären sie aus Pappe hergestellt und mit Klebeband zusammengebaut. Wenn es um den Kauf eines elektrischen Rollerskates geht, sollten Sie auf die Qualität der Materialien achten, die für die Herstellung verwendet wurden. Bei dieser Art von Gerät geht die Qualität Hand in Hand mit der Sicherheit. Zu den am häufigsten verwendeten Materialien für die Herstellung von elektrischen Rollerblades gehören stoßfester Kunststoff, Aluminium und in einigen Fällen sind die stärksten elektrischen Rollerblades mit Stahl- oder Magnesiumkomponenten ausgestattet, die so konstruiert sind, dass sie hohen Belastungen standhalten.

2 - Die Eigenschaften und die Laufzeit der Batterie

Elektrische Inlineskates verwenden wiederaufladbare Lithium-Ionen-Batterien, die je nach Batteriemarke mehr oder weniger schnell aufgeladen werden und unter optimalen Bedingungen eine Reichweite von etwa 10 bis 20 km bieten. Vor einigen Jahren besiegelte eine Welle von Bränden und Explosionen der Batterien von Elektro-Skates fast das Schicksal dieses Transportmittels auf dem Markt. Heute werden von den Herstellern viele Anstrengungen unternommen, um eine Wiederholung zu verhindern. Nach allgemeiner Ansicht scheinen die Batterien für elektrische Inlineskates in Bezug auf Leistung und Zuverlässigkeit einen erheblichen Sprung nach vorne gemacht zu haben. Einige Hersteller geben die Reichweite der Batterie ihres elektrischen Rollerskates in Entfernungen an (10 km, 15 km, 20 km usw.). Andere drücken die Reichweite in Zeit aus. Die besten elektrischen Rollerblades auf dem Markt bieten in der Regel eine Laufzeit zwischen 30 und 45 Minuten bei voller Ladung. Die Reichweite und die Nutzungsdauer hängen weitgehend davon ab, wie stark Sie Ihre elektrischen Rollerblades einsetzen. Wenn Sie sie von Anfang an voll belasten, wird sich Ihr Akku schneller entladen.

3 - Die Griffigkeit der Kufen

Natürlich möchten Sie, sobald Sie auf Ihr Paar Elektro-Skates gestiegen sind, sicher sein, dass Sie auch wirklich darauf stehen. Und hier kommt es auf die Haftung der Kufen an, auf denen Ihre Füße stehen. Die meisten elektrischen Inlineskates haben nur wenig oder gar keine Haftung. Mit anderen Worten: Ihre Schuhe stehen auf einer relativ ebenen Fläche und es liegt an Ihnen, dafür zu sorgen, dass Sie auf dieser Fläche stehen bleiben. Man könnte dies für einen Nachteil halten, aber wenn Ihre Füße nicht an den Rollerblades befestigt sind, können Sie sich bei einem Sturz besser kontrollieren. Andere elektrische Inlineskates hingegen verfolgen einen proaktiveren Ansatz, um Ihre Füße auf der Plattform zu halten. In der Regel wird es wie bei herkömmlichen Inlineskates ein Gurtsystem geben, mit dem Ihre Füße auf der Plattform fixiert werden.

4 - Die Wasserdichtigkeit

Die besten elektrischen Inlineskates sind für den Einsatz im Freien und im Freien konzipiert. Es besteht also immer die Gefahr, in den Regen zu geraten, auf Pfützen zu treffen oder vom automatischen Rasensprenger des Nachbarn nassgespritzt zu werden. Ein gewisses Maß an Wasserdichtigkeit ist daher bei einem elektrischen Inlineskate sicherlich wünschenswert. Die meisten elektrischen Inlineskates, also nicht alle, sind nach IP54 oder IP65 zertifiziert. Das bedeutet, dass sie versehentlichem Wasserkontakt standhalten (IP54) oder 15 Minuten lang einem konstanten Wasserstrahl standhalten können (IP65).

5 - Das maximal unterstützte Gewicht

Die meisten elektrischen Rollerblades haben eine maximale Tragfähigkeit zwischen 80 und 125 kg. Diese Gewichtsgrenze überrascht viele Menschen, die sie für ein Spielzeug für Kinder oder Jugendliche halten. Tatsächlich zielen die meisten Hersteller jedoch auf den Freizeitmarkt für Erwachsene ab und richten sich an diejenigen, die traditionelle Sportarten und gleitende Aktivitäten wie Inlineskates, Skateboards, Roller und andere mögen.

Wie kann ich elektrische Inlineskates fahren?

Hovershoes oder der Adrenalinkick auf zwei getrennten Rädern sind eine neue Form des großen Vergnügens, mit der Sie eine beeindruckende Anzahl von Bewegungen ausführen können. Mit anderen Worten: Elektrische Inlineskates sind eine verbesserte Version des Hoverboards, das sich nach wie vor großer Beliebtheit erfreut. Mit einem hochwertigen 250-W-Motor können Sie eine Geschwindigkeit von bis zu 12 km / h erreichen. Mit einer einzigen Ladung können Sie bis zu 10 km weit fahren, und eine vollständige Aufladung dauert nur 2 Stunden. Gibt es also Regeln, wie man sie aufbaut? Wahrscheinlich schon. Wir geben Ihnen einige Empfehlungen, um sicher zu bleiben, und dann sind Sie frei, alle akrobatischen Kunststücke auszuprobieren, die Sie sich vorstellen können.

Bevor Sie losfahren, sollten Sie überprüfen, ob der Elektro-Roller eingeschaltet ist. Sie sollten überprüfen, ob die Batterie für die Fahrt, die Sie planen, vollständig aufgeladen ist. Es ist eine gute Idee, Schuhe mit flacher Sohle zu haben, um während der Fahrt ein besseres Gleichgewicht zu haben.

Wie beim Hoverboard passieren die meisten Stürze, wenn Sie versuchen, auf Ihren elektrischen Rollerblades auf- oder abzusteigen. Bevor Sie mit dem Fahren beginnen, wäre es nicht verkehrt, ständig jemanden bei sich zu haben, zumindest bis Sie sich daran gewöhnt haben. Wenn Sie sich sicherer fühlen, steigen Sie mit einem Fuß auf ein Rad und wechseln dann sofort mit dem anderen Fuß auf das zweite Rad.

Versuchen Sie, anfangs den gleichen Abstand zwischen den beiden Rädern zu halten, um eine unkontrollierte Dehnung Ihres Schritts zu vermeiden. Indem Sie Ihr Körpergewicht nach vorne verlagern, kontrollieren Sie Ihre Geschwindigkeit. Es ist wichtig, dass Sie während der gesamten Fahrt entspannt sind, zumindest im Oberkörper.

Elektrische Roller oder Hoverboard?

Elektrischer Roller

Ein elektrischer Roller ist sozusagen ein Hoverboard, das in der Mitte in zwei Hälften geteilt ist. Jede Seite funktioniert unabhängig und hat keine Möglichkeit, miteinander zu kommunizieren. Dadurch können Sie im Vergleich zu einem Hoverboard eine größere Bandbreite an Bewegungen ausprobieren. Dieses System ermöglicht es dem Nutzer auch, viel leichter auf einer Seite zu beschleunigen, ohne einen Sturz befürchten zu müssen. Das Fahren ist also nicht nur angenehmer, sondern auch sicherer.

Hoverboard

Ein Hoverboard ähnelt viel mehr einem Skateboard. Der Hauptunterschied besteht darin, dass die Füße nicht nacheinander, sondern gegenüberliegend angeordnet sind. Um ein Hoverboard vorwärts zu bewegen, muss man auf einer Seite des Bretts einen größeren Druck ausüben, damit sich das Rad auf dieser Seite schneller dreht als auf der anderen. Meistens würde dieser Druckunterschied zu einem Ungleichgewicht führen und den Benutzer zu Fall bringen. Das Erlernen wird daher viel schwieriger sein als bei einem elektrischen Rollerblade.

Urteil

Neben der Tatsache, dass elektrische Rollerblades leicht zu erlernen sind, profitieren sie also auch von einem einfacheren und benutzerfreundlicheren Design als Hoverboards. Wenn Sie also ein individuelles Elektrofahrzeug wollen, das leicht zu erlernen und zu bedienen ist und eine größere Bewegungsfreiheit bietet, sind elektrische Inlineskates besser geeignet. Wenn Sie hingegen ein weniger flüchtiges, stabileres und schnelleres Gerät wünschen, sollten Sie sich Hoverboards zuwenden.

Tipps

Schützen Sie sich selbst!

Obwohl elektrische Inlineskates viel sicherer zu fahren sind als Hoverboards, sollten Sie dennoch einige Sicherheitsvorkehrungen treffen, besonders wenn Sie ein Anfänger sind. Für einen optimalen Schutz sollten Sie einen Helm, Ellenbogen- und Knieschoner sowie Handgelenkschützer tragen.

Trainieren Sie zunächst in geschlossenen Räumen

Bevor Sie sich auf die Bürgersteige wagen, üben Sie am besten eine Zeit lang in einem geschlossenen Raum. Erst wenn Sie sicher sind, dass Sie Ihre Inline-Skates beherrschen, sollten Sie nach draußen gehen. Wenn Sie zu Hause nicht viel Platz zum Üben haben, können Sie im Hof, in der Garage oder in einem geschlossenen Bereich im Freien üben, in dem Sie sicher sind, dass kein Auto steht.

Überlasten Sie die Batterie nicht

Dieser Tipp gilt für alle elektronischen Geräte. Genauso wie man Ihnen immer sagt, dass Sie Ihr Telefon nicht über Nacht eingesteckt lassen sollen, um eine Überladung zu vermeiden, sollten Sie die Batterie Ihres Elektrorollers nicht zu lange aufladen lassen. Nehmen Sie ihn heraus, sobald er vollständig aufgeladen ist. Normalerweise gibt es eine Vollanzeige in Form eines Lämpchens, das während des Ladevorgangs rot leuchtet und grün wird, wenn der Akku voll ist. Das Überladen von Batterien kann die Lebensdauer der Batterie verkürzen, was bedeutet, dass sie sich schneller entlädt als zuvor.

Gestalten Sie Ihren Elektroroller individuell

Elektrische Inlineskates lassen sich an Ihren Stil und Ihre Ideen anpassen. Die überwiegende Mehrheit der E-Skate-Modelle ist nicht mit einer Beleuchtung ausgestattet. Es ist jedoch möglich, diese nachzurüsten. Bevorzugen Sie LED-Leuchten, um Ihren elektrischen Rollerblades einen coolen Look zu verleihen.

Verwandeln Sie Ihren Elektroroller in ein Hoverboard

Sie können viel kreativer sein und Ihren elektrischen Roller in ein Hoverboard verwandeln, wenn Sie das ausprobieren möchten. Ein Metallrohr, das zwischen den beiden Rädern befestigt wird, erfüllt diesen Zweck. Diese Metallrohre sind bei einigen Modellen in der Verpackung enthalten. Wenn dies nicht der Fall ist, können Sie sie separat kaufen.

Häufig gestellte fragen (FAQ)

Was ist der beste elektrische Rollerball?

Der beste elektrische Rollerblades hängt von Ihren Bedürfnissen und Ihrem Budget ab. Lesen Sie unsere Kaufberatung, um die besten Produkte zu finden.

Welches sind die beliebtesten Marken von Elektro-Rollschuhen?

Der Hauptgrund, ein Ausziehbett zu kaufen, ist, Platz zu sparen. Razor und Acton sind die beiden bekanntesten Marken auf dem Markt für elektrische Roller. Außerdem sind sie die einzigen, die über eine CE-Zertifizierung verfügen.

Kann man die Geschwindigkeit eines elektrischen Rollerskates mit der eines anderen Elektrofahrzeugs vergleichen?

Die von Elektro-Skates angebotene Höchstgeschwindigkeit ist im Vergleich zu anderen neueren Elektrofahrzeugen wie Kreisel, Gyropoden, Hoverboards und Elektrorollern gering

Sind elektrische Rollerblades sicher?

Es besteht kein Zweifel daran, dass es eine gewisse Zeit dauert, bis es Ihnen gelingt, einen elektrischen Inlineskate zu beherrschen. Aber wenn Sie es erst einmal geschafft haben, einen elektrischen Roller ohne Schwierigkeiten in den Griff zu bekommen, ist er absolut sicher, nicht mehr und nicht weniger als ein Hoverboard, ein Gyropod oder ein elektrischer Roller.

Wie funktioniert ein elektrischer Rollerblade?

Mit Ausnahme des Modells Razor Turbo Jetts gelten alle Modelle der elektrischen Rollerblades als selbstbalancierend. Wie bei Hoverboards stellen Sie einfach Ihre Füße auf die Plattformen, und die Räder beginnen von selbst zu rollen. Das Beschleunigen und Bremsen erfolgt durch einfache Anpassungen des Körperdrucks.

Quellen

Hinweis: Nachstehend finden Sie einige der Quellen, die wir beim Verfassen dieses Artikels konsultiert haben. Die Links zu anderen Websites werden nicht ständig aktualisiert. Es ist daher möglich, dass ein Link nicht gefunden wird. Bitte verwenden Sie eine Suchmaschine, um die gewünschten Informationen zu finden.
  1. Rocket Skate: die ersten elektrischen Rollerblades, Blog.noova.co
  2. Mobilität - Hoverboard Elektro-Skate Gyropode., Macway.com
  3. Segway Electric Drift W1 Roller Skates E Hovershoes.Segway Drift W1 die selbststabilisierenden und bindungsfreien Elektro-Skates., Store.segway.com
  4. Test und Meinungen Elektrische Rollerblades Ninebot by Segway Drift W1., Neozone.org
  5. HIER KOMMEN DIE ROCKETSKATES DIE ELEKTRISCHEN INLINE-SKATES!, Demooz.com
  6. https://hoverboardsguide.com/best-roller-skates/, Theriderpost.com
  7. 4 Best Hover Shoes In 2020 [Buying Guide]., Hoverboardsguide.com
  8. 5 Best Hover Shoes Reviews 2019 Buying Guide., Gearhungry.com
  9. 4 Best Hover Shoes: Your Buyer's Guide (2020), Selfbalancingscooters.net
  10. Die besten Elektroroller, Heavy.com
  11. Elektroroller : die 4 besten Modelle im Jahr 2021 - Optare, optare.fr
  12. Elektroroller : Vergleich und Kaufberatung - AgoRide, agoride.com
  13. Top 10 Beste Elektroroller 2021 - Vergleich - Tests - Bewertungen, popskateland.com
  14. CRASH TEST ELEKTRISCHE ROLLER - YouTube, youtube.com
  15. Elektroroller (Kaufberatung) - die-besten-roller.com, les-meilleurs-rollers.com
  16. Thundrblade : endlich ein elektrischer Inline-Skate? - Gyronews, gyronews.com
  17. Elektrische Rollerblades Radio Scoop Lyon by JFMarty, soundcloud.com
  18. Verkehr mit Elektrorollern, Inlineskates oder Skateboards, service-public.fr
  19. Elektrische Rollerblades ironfoot.fr - Home | Facebook, facebook.com
  20. Die besten elektrischen Rollerblades oder E-Skates - Vergleiche, Tests und Meinungen!, skate-electrique.info
  21. Elektrische Inline-Skates entwerfen, forums.futura-sciences.com
  22. Elektrische Inline-Skates R10: Unser Test (Rocketskates) - Gyropode.info, gyropode.info
  23. Schnäppchen: Die neuen elektrischen Inline-Skates Segway Drift W1 für 341 €!, generation-nt.com
  24. Segway überrascht mit futuristischen Elektro-Skates, technplay.com
  25. Roller | Roller Shop | Decathlon, decathlon.fr
  26. Elektro-Skates günstig - Angebote neu und gebraucht | Rakuten, fr.shopping.rakuten.com
  27. Die RocketSkates: die ersten intelligenten Elektro-Skates, lefigaro.fr
  28. Video: Elektro-Skates Flugskate... High-Tech Fortbewegung!, 01net.com
  29. Elektrische Rollerblades Rollerskate | Commentseruiner.com, commentseruiner.com
  30. Glisse électrique | Materiel | Trottinettes skate rollers | INTERSPORT, intersport.fr
  31. Rollerblades électrique - kaufen/verkaufen Rollerblades électrique mit Fnac, fnac.com
  32. Skates / Elektrische Rollerblades Archiv - Trott'n'Scoot Have elec fun!, trottnscoot.com
  33. Segway Drift W1: futuristische Elektro-Skates ohne Bindung, lesnumeriques.com
  34. Acton: Elektro-Skates R RocketSkates, scooter-system.fr
  35. Elektrische Rollerblades mit Motorantrieb fertig . - Dailymotion-Video, dailymotion.com
  36. Thunderblade: Elektrische Rollerblades, die Sie auf 40 km/h beschleunigen., theriderpost.com
Mehr sehen

Aktualisierungen

1. Februar 2022 : Übersetzung dieses Einkaufsführers von unserem Partner meilleurtest.fr

Mehr sehen
Unsere Auswahl
Ninebot by Segway Drift W1 9
Ninebot by Segway Drift W1
Razor Turbo Jetts 10
Razor Turbo Jetts
YAP E-Balance 11
YAP E-Balance
LXWM Hovershoes 12
LXWM Hovershoes

Lecteurs

Jeden Monat helfen wir mehr als 1 000 000 Menschen, besser und intelligenter einzukaufen.

Copyright © 2022 - Mit von getest.de gemacht.

Ihre Bewertungen und Einkaufsführer 0% Werbung, 100% unabhängig!