Den besten Gravel Bike 2022

Was wäre, wenn wir Ihnen sagen würden, dass es ein Fahrrad gibt, das sich gleichermaßen für Velotaf, Extremsportarten in den Bergen und Radreisen eignet? Die Rede ist vom Gravel Bike, einer genialen amerikanischen Erfindung, die sich für verschiedene Arten des Straßenradsports eignet. Was ist ein Gravel Bike und wie wählt man es aus? In diesem Leitfaden erfahren Sie alles darüber und finden einige Vorschläge für qualitativ hochwertige Gravel Bikes.

Trek Gravel bike Checkpoint ALR5 1
9/10

Wahl der Redaktion

Trek Gravel bike Checkpoint ALR5

Das beste Trek-Gravelbike

Ob schöne Asphaltstraße oder unwahrscheinliche Piste, dieses Trek Gravel Bike macht alles mit. Mit den besten Komponenten, wie den berühmten Stranglehold-Hinterbaustreben, ist das Trekkingrad immer zuverlässig und zuverlässig, egal wie viel Sie fahren.

2 299 € auf Alltricks

Wenn der steife und leichte Aluminiumrahmen mit einer flexiblen Carbongabel kombiniert wird, erhält man ein geschicktes und wendiges Gravelbike, das jede Art von Strecke zähmen kann. Die 40C-Reifen mit steifem Wulstkern, die auf tubeless-Laufrädern mit 28 Löchern montiert sind, bieten optimalen Grip, egal wie die Straße aussieht, auf der Sie fahren. Sie können diese Reifen auch gegen 45C-Reifen austauschen, wenn Sie in den Bergen unterwegs sind; der große Federweg ist dafür ausgelegt.

Dieses Gravelbike ist mit hochwertigen Komponenten ausgestattet, die für eine bessere Leistung sorgen. Dazu gehören die Shimano 11-Gang-Schaltgruppe mit dem Modell GRX RX810 an der vorderen und hinteren Kettenschaltung sowie die hydraulischen Scheibenbremsen Shimano GRX. Dieses Fahrrad zeichnet sich aber vor allem durch die Stranglehold Ausfallenden aus, die nicht nur die Einstellung der Geometrie erleichtern, sondern auch den Singlespeed-Umbau für den Wechsel der Schaltkassette ermöglichen.

Scrapper Spego Gravel 2.1 2
8/10

Bestes Billigprodukt

Scrapper Spego Gravel 2.1

Das beste Billig-Gravelbike

Dieses Gravelbike von Scrapper hat einen Rahmen und eine Gabel aus Aluminium und verspricht mit seiner 16-Gang Shimano Schaltung Geschwindigkeit und Nervenkitzel.

800 € auf Go Sport

Das Aluminium, aus dem der Rahmen und die Gabel dieses Gravelbikes bestehen, macht es zu einem kompakten Fahrrad. In Größe M wiegt dieses Fahrrad nämlich nur 10,10 kg. Sein Hauptargument: die Vielseitigkeit! Es ist so geschnitten, dass es dem Fahrer eine aerodynamische Position bietet, aber sein modernes Aussehen lässt auch darauf schließen, dass es als tägliches Fortbewegungsmittel genutzt werden kann. Und die Stollenreifen bestätigen dies: Sie werden von 700C-Laufrädern getragen und weisen einen Querschnitt von 32C auf, um auf allen Arten von Pisten eine bessere Haftung zu gewährleisten.

Was die Leistung angeht, verspricht dieses Gravel Bike ein angenehmes Fahrgefühl. Es verfügt über eine Shimano Claris 16-Gang-Schaltung und eine 46/36-Kurbelgarnitur. Damit können Sie auf asphaltierten Straßen problemlos 25 bis 30 km pro Stunde erreichen. Das Gravel Bike ist mit mechanischen Scheibenbremsen 140 MMM ausgestattet.

Fuji E-Jari - Elektrisches Gravel Bike 3
9/10

Bestes Premiumprodukt

Fuji E-Jari - Elektrisches Gravel Bike

Das beste High-End-Elektro-Gravelbike

Das Gravel Bike Fuji E-Jari wird all diejenigen begeistern, denen die Beine zum Treten fehlen und die den Abenteuergeist hinter dem Gravel-Konzept lieben. Leistung, Komfort und Fahrgefühl sind garantiert!

3 801 € auf Alltricks

Dieses elektrische Gravelbike vereint die Steifigkeit und Stabilität eines Aluminiumrahmens mit der Leichtigkeit und Wendigkeit einer Monocoque-Gabel aus Karbon. Dieses vielseitige E-Bike, das den Gravel-Spirit ehrt, zeigt eine bemerkenswerte Agilität auf und abseits des Asphalts. Die Lightweight Tubeless Casing 700x45C Reifen von WTB Riddler erinnern Sie daran, dass Sie sowohl auf holprigen Abhängen als auch in der Stadt fahren können. Denken Sie nur daran, die Teleskopsattelstütze entsprechend der Praxis einzustellen.

Das elektrische Gravel Bike verfügt über einen 250 W Fazua Evation-Motor mit einem Drehmoment von 55 Nm. Dieser wird von einer Fazua Evation-Batterie mit 250 Wh gespeist, die mit einem Ladegerät geliefert wird. Dieses Akku-Motor-Duo unterstützt das Shimano GRX 1x11-Gang-Getriebe, mit dem Sie schnell an Geschwindigkeit gewinnen können. Um die geltenden Vorschriften einzuhalten, schaltet sich die elektrische Unterstützung jedoch automatisch ab, sobald Sie eine Geschwindigkeit von 25 km/h erreicht haben.

Kona Sutra - Gravel Bike für die Reise 4
8/10

Bestes für Reisen

Kona Sutra - Gravel Bike für die Reise

Das beste Reise-Gravelbike

Dieses Reiserad mit seinem leichten Aluminiumrahmen, der Shimano-Schaltung und den pannensicheren Reifen ist ein echtes Gravel-Bike, das Sie über lange Strecken bringt.

999 € auf Alltricks

Haben Sie Lust auf ein Abenteuer und möchten neue Städte und Landschaften mit dem Fahrrad erkunden? Oder möchten Sie einfach nur schöne Spaziergänge machen und am Wochenende durch die Stadt radeln? Entscheiden Sie sich für dieses Reisegravelbike mit einem Rahmen und einer Gabel aus leichtem Aluminium. Es ist ein zuverlässiges, atmungsaktives Rad mit einem präzisen, wendigen Kona Road-Lenker und griffigen, pannensicheren Schwalbe Delta Cruiser Plus-Reifen (700 x 35C). Letztere werden von Laufrädern mit Alu-Doppelfelgen getragen.

Die Shimano Sora/Deore 3x9-Gang Schaltung sorgt für die Effizienz und Leistung dieses Reisegravelbikes. Sie wird von einem Shimano Bar Con Schalthebel und einer Shimano Sora Kurbelgarnitur mit 30/39/50 Zähnen begleitet. Die mechanischen Scheibenbremsen Shimano Hayes CX Comp sind präzise und reaktionsschnell.

Einkaufsführer • April 2022

das beste Gravel Bike

Haben Sie besondere Bedürfnisse?

Das beste Trek-Gravelbike

Das beste Billig-Gravelbike

Das beste High-End-Elektro-Gravelbike

Das beste Reise-Gravelbike

Unser Führer : Samuel

Bewerten Sie diesen Einkaufsführer :
0/50 stimmen

Indem Sie diesen Einkaufsführer bewerten, helfen Sie uns, unsere besten Autoren zu belohnen. Wir danken Ihnen!

Vergleichstabelle das beste Gravel Bike

DAS BESTE BILLIG HOCHWERTIG AUSGEZEICHNET
Trek Gravel bike Checkpoint ALR5 5
9/10
Scrapper Spego Gravel 2.1 6
8/10
Fuji E-Jari - Elektrisches Gravel Bike 7
9/10
Kona Sutra - Gravel Bike für die Reise 8
8/10
UNSERE AUSWAHL
Trek Gravel bike Checkpoint ALR5
Scrapper Spego Gravel 2.1
Fuji E-Jari - Elektrisches Gravel Bike
Kona Sutra - Gravel Bike für die Reise
Ob schöne Asphaltstraße oder unwahrscheinliche Piste, dieses Trek Gravel Bike macht alles mit. Mit den besten Komponenten, wie den berühmten Stranglehold-Hinterbaustreben, ist das Trekkingrad immer zuverlässig und zuverlässig, egal wie viel Sie fahren.
Dieses Gravelbike von Scrapper hat einen Rahmen und eine Gabel aus Aluminium und verspricht mit seiner 16-Gang Shimano Schaltung Geschwindigkeit und Nervenkitzel.
Das Gravel Bike Fuji E-Jari wird all diejenigen begeistern, denen die Beine zum Treten fehlen und die den Abenteuergeist hinter dem Gravel-Konzept lieben. Leistung, Komfort und Fahrgefühl sind garantiert!
Dieses Reiserad mit seinem leichten Aluminiumrahmen, der Shimano-Schaltung und den pannensicheren Reifen ist ein echtes Gravel-Bike, das Sie über lange Strecken bringt.
Rahmen
Aluminium Alpha Serie 300
Aluminium
Super-Butted Aluminum
Aluminium 6061
Räder/Reifen
Bontrager Tubeless Ready 700C / Bontrager GR1 Comp 40C
MACH 1550-700C / HUTCHINSON CYCLOCROSS - 700x32C
WTB HTZ i23 TCS 2.0 / WTB Riddler Lightweight Tubeless Casing 700x45C
Alu-Doppelfelgen / Schwalbe Delta Cruiser Plus, 700 x 35C
Antrieb
Shimano GRX 11-Gang
Shimano Claris mit 16 Gängen
Shimano GRX 1x11-Gang
Shimano Sora/Deore 3x9-Gang
Bremsen
Hydraulische Scheibenbremsen
Mechanische Scheibenbremsen
Hydraulische Scheibenbremsen Shimano GRX
Mechanische Scheibenbremsen
Zubehör
Keine
Keine
Flaschenhalter, Befestigung für Gepäckträger
Schutzbleche, Ösen für Gepäckträger

Helfen Sie uns, diese Tabelle zu verbessern:
Melden Sie einen Fehler, beantragen Sie die Aufnahme einer Funktion in die Tabelle oder schlagen Sie ein anderes Produkt vor. Vielen Dank für Ihre Freundlichkeit!

Einkaufsführer - Gravel Bike

Primary Item (H2)Sub Item 1 (H3)

Warum können Sie uns vertrauen?

Warum uns vertrauen
Unser Auftrag
Uns unterstützen

Wir akzeptieren KEINE gesponserten Beiträge oder Werbung.

Wir verbringen jedes Jahr Tausende von Stunden damit, die großen spezialisierten Websites zu studieren, Produkte von Hunderten von Marken zu analysieren und Nutzerfeedback zu lesen, um Sie über die besten Produkte zu beraten.

Unser Ziel ist es, Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen.

Wir sind ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Aufgabe: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen. Unsere Forschung und Tests helfen jedes Jahr Millionen von Menschen, die besten Produkte für ihre persönlichen Bedürfnisse und ihr Budget zu finden.

Wir sind ein kleines Team von Geeks und Enthusiasten.

Um uns zu unterstützen, können Sie: unsere Links für Ihre Einkäufe verwenden (was uns oft eine kleine Provision einbringt), unsere Artikel in sozialen Netzwerken teilen oder unsere Seite in Ihrem Blog empfehlen. Vielen Dank im Voraus für Ihre Unterstützung!

Wie man wählt

Das Gravel Bike ist für seine Vielseitigkeit bekannt und hat sowohl einen funktionalen als auch einen spielerischen Aspekt. Mit anderen Worten: Sie können es sowohl im Alltag als auch bei sportlichen Aktivitäten in den Bergen oder auf Radreisen nutzen. Welches Gravel Bike ist das richtige?

1 - Das Material des Gravelbike-Rahmens

Bei einem Gravel Bike haben Sie die Wahl zwischen drei Rahmenmaterialien: Carbon, Stahl und Aluminium.

  • Welches Gravel Bike sollte ein Anfänger wählen?

Wenn Sie sich mit dieser Art von Fahrrädern vertraut machen möchten, die sich in der Stadt ebenso wohlfühlen wie auf den rauen Pfaden, die sich durch die Berge schlängeln, sollten Sie sich für ein Gravel Bike mit einem Rahmen aus Stahl oder Aluminium entscheiden. Diese beiden Materialien sind zwar flexibel, bieten aber mehr Stabilität und sind preisgünstiger.

  • Welches Gravel Bike wählen Sie für einen Profi?

Wenn Sie bereits auf der Straße Rad fahren und etwas Neues ausprobieren möchten, sollten Sie sich für ein Gravelbike mit einem Rahmen aus Karbon entscheiden. Sie werden in etwa das gleiche Gefühl wie auf einem Straßenrad haben, vor allem wenn Sie Steigungen erklimmen. Carbon ist sehr leicht und kann bei Abfahrten auf holprigem Untergrund etwas nervös werden, aber als Profi werden Sie es beherrschen.

2 - Die Räder und Reifen des Gravelbikes

Gravel Bike und Cyclocross haben eine Gemeinsamkeit: die Verwendung von breiten Reifen mit einem Querschnitt von 30 bis 40 mm für eine bessere Haftung. Die vielseitigsten Gravelbikes setzen auf Stollenreifen, um das Fahren auf schlechtem Gelände zu erleichtern. Wenn Sie auf der Suche nach hochwertigen Reifen sind, sollten Sie sich für Tubeless-Reifen entscheiden, da diese den Druck reduzieren, wenn Sie auf unebenen Strecken fahren. Außerdem verringern diese Reifen das Risiko von Reifenpannen.

Die Laufräder von Gravelbikes haben in der Regel eine Größe von 700C, wobei die Modelle mit extra breiten Reifen auch 650b haben können. Sie gewinnen an Steifigkeit und Stabilität, wenn Sie sich für Laufräder mit Steckachsen entscheiden, die jedoch teurer sind als herkömmliche Laufräder. Ob Gravelbike oder nicht, der Antrieb ist ein entscheidendes Kriterium bei der Auswahl eines Fahrrads. Bei den Marken kann man Shimano-Schaltungen mit 9, 18, 22 oder 24 Gängen oder die für ihren Wirkungsgrad bekannte Compagnolo-Antriebsgruppe nur empfehlen. Wenn Sie mit Ihrem Gravel Bike bergab fahren wollen, brauchen Sie eine ausgewogene Kassette mit langen und kurzen Gängen.

In der Regel setzen die Hersteller von Gravel Bikes auf Antriebe mit einem oder zwei Kettenblättern. Wenn man versucht, das Fahrrad leichter zu machen, entscheidet man sich für einen Ein-Kettenblatt-Antrieb, der schnelle Gangwechsel ermöglicht. Das ist der Grund, warum die meisten Mountainbikes damit ausgestattet sind.

3 - Die Schaltung des Gravelbikes

Da sich das Gravel Bike nicht auf den Stadtverkehr beschränkt, sondern auch auf unebene Pisten und steile Hänge führt, verwenden die Hersteller in der Regel hydraulische Scheibenbremsen. Bei den Einstiegsmodellen sind jedoch auch mechanische Scheibenbremsen zu finden. Das Ziel hierbei ist es, reaktionsschnelle und kräftige Bremsen mit gleichbleibender Wirkung zu erhalten.

4 - Die Bremsen des Gravelbikes

Zwar beeinträchtigt das Zubehör keineswegs die Leistung des Gravel Bikes, aber es macht die Nutzung komfortabler. Wenn Sie abenteuerlustig und reisefreudig sind, werden Sie Gravelbikes mit Gepäckträgern oder Ösen zur Befestigung von Reisetaschen zu schätzen wissen. In vielen Fällen werden Gravel Bikes mit einem Lichtsystem, einer Klingel, Ständern usw. geliefert.

5 - Das Zubehör

Alles über das Gravel Bike!

.

Gravel Bike ist mehr als nur ein Fahrrad, es ist ein Konzept, das sich auf das Abenteuer konzentriert. Es wurde in den USA geboren und entstand durch die Kreativität von begeisterten Straßen- und Bergsportlern, die auf die wunderbare Idee kamen, breite Reifen mit Spikes auf herkömmliche Straßenräder zu montieren, damit diese überall fahren konnten. Das Ergebnis ist ein Gravel-Bike mit kühnen Kurven, das wie kein anderes dem Gelände trotzt.

.

Hier liegt der Erfolg des Gravel Bikes. Im Gegensatz zu anderen Fahrrädern richtet es sich nicht nur an ein bestimmtes Fahrerprofil. Es steckt die Freunde des Straßenradsports in die Tasche, die über Asphalt fahren, buchstäblich abseits der ausgetretenen Pfade fahren und mit dem Fahrrad auf Reisen gehen können.

.

Das Gravel Bike bezaubert auch passionierte Mountainbiker, die dadurch ein leichteres, aber ebenso effizientes Fahrrad zum Klettern und Abfahren von Abhängen erhalten. Und schließlich gibt es noch die Wanderer und Reisenden, die sich über den Komfort eines Fahrrads freuen, das auch für sehr lange Fahrten geeignet ist.

.

Wie erkennt man ein Gravel Bike?

.

Das Gravel Bike unterscheidet sich in einigen Punkten von anderen Fahrradtypen. Der Rahmen und die Gabel sind steif (aus Stahl oder Aluminium) und haben einen großen Federweg, um den Komfort zu erhöhen. Die Form des Lenkers unterscheidet sich von der eines Straßenrads nur durch die ausgestellte Linie und die Höhe, die dem Fahrer eine aerodynamische Haltung ermöglicht.

Die Reifen der Gravel Bikes sind breit und haben einen Querschnitt von 30 bis 40 mm. Bei diesem Hybridfahrrad wird der Schlauch durch einen Tubeless-Reifen ersetzt, der robuster ist und das Risiko von Reifenpannen verringert. Ein gutes Gravel Bike sollte nie mehr als 15 kg wiegen!

Die verschiedenen Arten von

Es gibt zwei Arten von Gravel Bikes: mechanische und elektrisch unterstützte Modelle.

mechanisches gravel bike

Ein mechanisches (oder klassisches) Gravelbike entspricht dem Wesen eines Fahrrads: Sie treten nur mit der Kraft Ihrer Beine in die Pedale, obwohl die Qualität der Komponenten wie Schaltung, Laufräder und Rahmen einen erheblichen Einfluss auf Ihre Leistung hat. Das klassische Gravelbike ist eine preisgünstigere Wahl, da es nicht nur im Preis, sondern auch in der Wartung günstiger ist.

Es ist auch nicht mit dem Gewicht eines Akkus belastet, muss nicht lange fahren und funktioniert unabhängig von den Wetterbedingungen. Aus diesem Grund hat das mechanische Gravel Bike eine lange Lebensdauer. Natürlich ist das mechanische Fahrrad die beste Wahl, wenn Sie Ihre Muskeln wirklich trainieren möchten.

Uns gefällt:

  • Der Kaufpreis und die Kosten für die Instandhaltung,
  • Die Lebensdauer und die Möglichkeit, ihn jederzeit zu nutzen,
  • Die Möglichkeit, wirklich Sport zu treiben.

Wir schätzen weniger :

  • Die Tatsache, dass das Fahrrad hauptsächlich von der körperlichen Verfassung des Fahrers abhängt.

elektrisches gravel bike

Entgegen den Vorurteilen sind Elektrofahrräder keine Motorroller oder eine denaturalisierte Form des "mechanischen" Fahrrads. Ganz im Gegenteil! Das Fahren eines elektrischen Gravelbikes nimmt Ihnen nicht die Freude am Treten, sondern Sie profitieren ganz einfach von einer elektrischen Unterstützung, die das Fahrrad nach vorne treibt und den Wirkungsgrad erhöht. Mit anderen Worten: Sie treten mit weniger Kraftaufwand in die Pedale als bei einem herkömmlichen Gravel Bike, aber Ihre Geschwindigkeit wird dadurch nicht beeinträchtigt.

Das elektrische Gravelbike wird wie jedes E-Bike von einem Akku angetrieben, der je nach Modell unterschiedlich lange hält. Diese muss mit einem wasserdichten Schutz versehen sein, damit das Fahrrad auch bei Regen funktioniert. Wenn der Akku eines elektrischen Gravelbikes leer ist, können Sie immer noch auf die elektrische Unterstützung verzichten und mit Ihrer eigenen Muskelkraft in die Pedale treten.

Uns gefällt:

  • Die elektrische Unterstützung, die die Leistung erhöht,
  • Die Verringerung der aufgewendeten Anstrengung,
  • Die Möglichkeit, die elektrische Unterstützung zu aktivieren oder zu deaktivieren.

Wir mögen weniger :

  • Der Preis,
  • Die Zerbrechlichkeit der Batterie, insbesondere wenn sie Feuchtigkeit ausgesetzt ist.

gravel bike oder Vélo tout chemin?

Sowohl das Gravel Bike als auch das Mountainbike erheben den Anspruch, vielseitig einsetzbar zu sein. Wie unterscheiden sich diese beiden Fahrradtypen? Sollte man sich für das eine anstelle des anderen entscheiden?

Das Gravel Bike

Das Gravel Bike ist die neue Mode in der Welt des Radsports. Dieses It-Fahrrad, das sowohl bei Sportlern als auch bei Herstellern beliebt ist, kann in allen Umgebungen eingesetzt werden: auf asphaltierten Straßen in der Stadt, auf steinigen Wegen auf dem Land, auf unwegsamen Pfaden in den Bergen und so weiter. Aufgrund dieser Vielseitigkeit beansprucht das Gravel Bike ein Hybriddesign, da es die technischen Vorteile von Straßenfahrrädern, Mountainbikes und Cyclocross-Fahrrädern in sich vereint.

Wie alle Fahrräder gibt es auch das Gravel Bike in einer klassischen und einer elektrischen Version. Seine Besonderheit: ein Rahmen mit breiten Kettenstreben, um große Reifen aufzunehmen, ein Lenker, der dem eines Straßenrads ähnelt, aber eine ausladende Form hat, breite Reifen mit niedrigem Luftdruck. Durch die Kombination all dieser Vorteile eignet sich das Gravel Bike sowohl für die Fortbewegung in der Stadt als auch für intensive Sportarten im Wald.

Das Mountainbike

Wie das Gravel Bike ist auch das Mountainbike ein Allrounder, und der Name sagt eigentlich schon alles. Es ist ein Mittelding zwischen einem Stadt- und einem Landfahrrad, aber es ist nicht für regelmäßigen oder gar intensiven Sport geeignet. Statt als Sportrad bezeichnen wir das VTC eher als Spaßrad.

Ähnlich wie das Gravel Bike setzt auch das Mountainbike auf ein Hybridkonzept, das die Flexibilität eines Sportrads mit dem Komfort eines Stadtfahrrads verbindet. Diesem Umstand ist es zu verdanken, dass das VTC problemlos auf nicht asphaltierten und leicht steilen Straßen fahren kann.

Urteil

Gravel Bikes und Mountainbikes haben eine gemeinsame Hybridkonstruktion, doch damit enden ihre Ähnlichkeiten auch schon. Während das Gravelbike aggressiver ist und bei intensiven Bergsportarten mit Mountainbikes konkurriert, genießt das VTC den Komfort von Fahrten in der Stadt oder auf dem Land. Dennoch legt das VTC mit seinem einzigartigen Komfort und einem absolut erschwinglichen Preis noch eine Schippe drauf.

Warum sollte man ein gutes Gravel Bike kaufen?

Warum sollten Sie sich von einem Gravel Bike verführen lassen, das so berühmt dafür ist, verschiedene Radfahrerprofile anzusprechen? Hier sind einige gute Gründe, die den Ruf und das Ansehen dieses unvergleichlichen Fahrrads begründet haben.

Das Gravel Bike ist ein vielseitiges Fahrrad.

Dies ist das Hauptargument für ein Gravel Bike. Während die meisten Fahrräder auf eine bestimmte Art und Weise genutzt werden können, gibt es für das Gravel Bike keine Einschränkungen. Es eignet sich für das Radfahren auf der Straße, für die Fortbewegung in der Stadt, für lange Ausflüge in die Natur, für Radreisen, für intensiven Sport in den Bergen usw. Mit anderen Worten: Das Gravel Bike öffnet sich dem Abenteuer und der Entdeckung des Potenzials des Radfahrers.

Das Gravel Bike ist leistungsstark.

Zugegeben: Ein Gravel Bike ist ein leistungsstarkes Fahrrad. Natürlich hängt es von seinen Komponenten ab, aber angesichts des vielseitigen Einsatzes dieser Art von Fahrrädern vereint es die beste Ausstattung: eine hochwertige Antriebsgruppe, ein Bremssystem mit hydraulischen (oder in einigen Fällen mechanischen) Scheibenbremsen, breite Reifen mit Stollen, die auf 700C-Laufräder montiert sind, usw.

Das Gravel Bike ist ein komfortables Fahrrad.

Gravel Bikes sind bei Reisenden und passionierten Tourenfahrern so beliebt, weil sie über die gleichen Rahmen verfügen wie Ausdauerfahrräder. Sie können kilometerweit und stundenlang fahren, denn die Höhe des Lenkers wurde so konzipiert, dass Ihr Komfort gewährleistet ist.

Das Gravel Bike lädt zum Abenteuer ein

Das Konzept des Gravel Bikes selbst fordert Sie heraus, über sich hinauszuwachsen, Ihre Komfortzonen zu verlassen und ins Unbekannte zu gehen. Während diejenigen, die eine gemütliche Fahrt auf einer asphaltierten Straße bevorzugen, auf Naturpfaden unterwegs sind, können diejenigen, die gerne bergab und bergauf fahren, in ihrer Freizeit die Freuden einer einfachen Fahrt entdecken. Ohne das Fahrrad wechseln zu müssen, können Sie genauso gut Extremsport betreiben wie einen Familienausflug oder eine Velotaf-Tour machen.

Das Gravel Bike ist wendig und wendig.

Das Fahrerlebnis, das ein Gravel Bike bietet, macht seinen Reiz aus. Die Anordnung all seiner Komponenten macht es zu einem wendigen Fahrrad, das sich auf jedem Gelände gut steuern lässt. Der Lenker ermöglicht ein präzises Lenken, und die großen Tubeless-Reifen mit Stollen sorgen für Zuverlässigkeit, da sie auf jeder Art von Strecke haften, selbst auf rutschigem Untergrund.

Die besten Marken für Gravel Bike

Unserer Meinung nach sind die besten Marken für Gravel Bike im Jahr 2022 sind :

Scrapper
Fuji
Trek
Cannondale
Kona

Die Marke Scrapper wurde im Jahr 2000 am Fuße der Vercors-Berge gegründet und hat sich in Deutschland und Europa zu einer echten Ikone des Fahrraddesigns entwickelt. Sie entwirft und verkauft Gravel Bikes, die den Geist hinter dieser Art von Fahrrädern ehren.

Mit ihrer jahrhundertelangen Erfahrung im Fahrraddesign steht die japanische Marke Fuji nach wie vor für Zuverlässigkeit. Wenn sie sich an die Entwicklung von elektrischen Gravel Bikes wagt, ist das Ergebnis mehr als sehenswert.

Die Trek Bicycle Corporation ist ein international bekanntes amerikanisches Unternehmen. Sie flirtet mit dem Hybriddesign und bietet Gravel Bikes der Marke Trek und Bontrager-Zubehör an, das auch ihre Konkurrenten ohne zu zögern verwenden.

Da es der Cannondale Bicycle Corporation gelungen ist, über die Grenzen von Connecticut hinauszugehen, hat sie sich auch auf dem alten Kontinent zu einer festen Größe im Amateur- und Profiradsport etabliert. Die Gravel Bikes der Marke kosten viel Geld, aber jeder Euro wird durch die gebotene Qualität gut belohnt.

Das kanadische Unternehmen Kona entwirft und vertreibt seit 1988 Fahrräder. Heute will die Marke das Velotaf neu definieren und bietet Kona Bikes "von der Stadt bis zum Weg" an; Gravel Bikes, die sich für verschiedene Zwecke eignen.

Wie hoch ist der Preis für Gravel Bike

Das nachstehende Diagramm hilft Ihnen, sich ein Bild von den typischen Preisen für die einzelnen Preisklassen (Einstiegs-, Mittel- und Spitzenklasse) zu machen.

Teurer bedeutet jedoch nicht unbedingt besser.

Wir raten Ihnen daher, sich vor einer Entscheidung immer an unserer Rangliste zu orientieren, anstatt sich blind auf die Preisspannen zu verlassen.

Einstiegs
600 € bis 700 €
Mittlerer
700 € bis 1500 €
Hochpreisig
mehr als 1500 €
Diagramm der Preisspanne

Tipps

Um mit einem Gravel Bike einen unbefestigten Hang hinaufzufahren

Um die Traktion zu erhalten, wenn Sie mit einem Gravel Bike einen schlammigen Hang hinauffahren, versuchen Sie, nicht zu viel Druck auf die Lenker auszuüben: Verteilen Sie Ihr Gewicht zwischen dem Sattel und der Vorderseite des Fahrrads. Wenn Sie aufstehen müssen, gehen Sie sanft vor und beschleunigen Sie nicht zu schnell, damit Sie nicht ins Rutschen kommen. Fachleute empfehlen ein sanftes und leichtes Treten, damit die Reifenhaftung optimal bleibt.

Um mit einem Gravel Bike keine Rückenschmerzen zu bekommen

Wenn Sie mit einem Gravelbike sehr lange Strecken zurücklegen, sollten Sie daran denken, einen Gürtel zur Unterstützung des Lendenwirbels zu tragen. Zwar sind der Rahmen und der Lenker des Gravelbikes bereits so konzipiert, dass Sie sich wohlfühlen, aber dieses Zubehör ist ein Pluspunkt, dessen Vorteile Sie deutlich zu schätzen wissen werden.

Um mit einem Gravel Bike einen Hang hinunterzufahren

Wenn Sie nicht gerade einen sehr guten asphaltierten Hang befahren, fahren Sie bergab, indem Sie aufstehen und Ihr Körpergewicht auf den Sattel und das Heck des Gravelbikes verteilen. Beugen Sie Ihre Arme und Beine leicht, um die Vibrationen zu dämpfen, und halten Sie den Lenker während der gesamten Abfahrt fest.

Um Kurven anzufahren

Wie Sie mit einem Gravel Bike um die Kurven fahren, hängt von der Beschaffenheit der Strecke ab, auf der Sie fahren. Die Regel lautet: Drehen Sie so flüssig wie möglich. Befolgen Sie dazu das klassische Prinzip "Einfahrt, Scheitelpunkt, Ausfahrt". Beachten Sie jedoch, dass das Gripniveau der Reifen des Gravelbikes darüber entscheidet, wie Sie eine enge Kurve durchfahren.

Um das Gravel Bike zu pflegen

Das Gravel Bike sollte, wenn es für die tägliche Fahrt genutzt wird, wöchentlich gereinigt werden. Nutzen Sie diese Zeit, um die verschiedenen Komponenten, die geölt und gefettet werden müssen (Kette, Kettenblatt usw.), zu ölen und zu schmieren. Wenn Sie mit Ihrem Gravel Bike Sport in den Bergen treiben, sollten Sie es nach jeder Fahrt reinigen und pflegen; vor allem, wenn Sie in ein E-Bike investieren.

Häufig gestellte fragen (FAQ)

Wo kann man mit dem Gravel Bike durchfahren?

Mit einem Gravel Bike kommen Sie überall durch: auf den Hauptverkehrsadern der Städte, auf Straßen, auf Wegen - kurz gesagt, überall dort, wo Zweiräder erlaubt sind. Diese Vielseitigkeit ist nur einer der vielen Gründe, warum Sie ein Gravel Bike haben sollten. Ein Gravelbike ist überall einsetzbar, von Velotaftern bis hin zu Reisenden, die den Nervenkitzel suchen.

Kann man mit einem Gravel Bike in einer Gruppe fahren?

Wenn Sie in einer Gruppe unterwegs sind, fahren Sie in zweiter Reihe mit nicht mehr als 20 Fahrern. Fahren Sie nachts oder bei schlechter Sicht in einer Reihe. Benutzen Sie immer einen Radweg, wenn es einen gibt, oder folgen Sie Straßen, die wenig von Autofahrern befahren werden. Die strikte Einhaltung der Straßenverkehrsordnung ist obligatorisch, unabhängig von der Art des verwendeten Gravel Bikes oder der durchquerten Gegend.

Warum braucht man ein Gravel Bike?

Es gibt viele Gründe, warum man sich für ein Gravel Bike entscheiden sollte; zu nennen sind hier nur seine Vielseitigkeit, seine Fähigkeit, sich an verschiedene Arten von Pisten anzupassen, seine Wendigkeit, der Komfort, den es bietet, seine Leistung und seine Effizienz. Wenn Sie jetzt Lust bekommen haben, haben wir sorgfältig einige Modelle ausgewählt, die sich sowohl für Anfänger als auch für Profis eignen.

Was bedeutet Gravel Bike?

Gravel Bike bezeichnet einen in den USA entstandenen Fahrradtyp, der über eine Hybridkonstruktion verfügt: Er ist eine Kreuzung aus Straßenrad, Mountainbike und Cyclocross-Fahrrad. Hinter dem Gravel Bike steht die Idee des Abenteuers, der Wunsch, das gleiche Fahrrad für den Weg zur Arbeit, für schlammige Waldwege und für Reisen zu benutzen.

Quellen

Hinweis: Nachstehend finden Sie einige der Quellen, die wir beim Verfassen dieses Artikels konsultiert haben. Die Links zu anderen Websites werden nicht ständig aktualisiert. Es ist daher möglich, dass ein Link nicht gefunden wird. Bitte verwenden Sie eine Suchmaschine, um die gewünschten Informationen zu finden.
  1. How to choose a gravel bike, cyclingtips.com
  2. The gravel bike buyer's guide - How to find your perfect gravel bike, granfondo-cycling.com
  3. How to Choose a Gravel Bike - The Outdoor Gear Exchange Blog, gearx.com
  4. Best gravel bikes: Fun and fast adventure bikes for your next off-road ride, cyclingnews.com
  5. Choosing a Gravel Bike - What's Right For You? - Cyclestore Blog, blog.cyclestore.co.uk
  6. Best gravel bikes 2021 | Carbon alloy steel & titanium gravel bikes reviewed, bikeradar.com
  7. Choosing the right bike for gravel | Tips and resources, bicyclenetwork.com
  8. Gravel Bike | Buying Guide | Chain Reaction Cycles, hub.chainreactioncycles.com
  9. How to Choose the Right Gravel Bike, bicycling.com
  10. Tipps und Tricks für das Gravel Bike, surdeuxroues.org
  11. Rennradtraining: 5 Vorteile des Gravel- oder Mountainbikens, lexpertvelo.com
  12. Alles, was man über das Gravel Bike wissen muss, labicycle-leclub.fr
  13. Wie wählt man sein Gravel Bike aus?, alltricks.fr
  14. VIDEO Sollte man ein mechanisches Fahrrad oder ein Elektrofahrrad kaufen? Gar nicht so einfach ..., leparisien.fr
  15. Gravel bike : Große Auswahl bei Cyclable, dem Gravel-Spezialisten, cyclable.com
  16. Velo Gravel | Große Auswahl an Gravel Bike auf Probikeshop, probikeshop.fr
  17. Vergleich: Die 10 besten Gravel Bikes 2021 auf dem Markt ..., alltricks.fr
  18. Gravel Bike Giant / Cannondale / BMC - Routens, routens.com
  19. GRAVEL BIKES - cube.eu, cube.eu
  20. Rennrad Gravel Bikes Online Shop | Bike-Discount, bike-discount.de
  21. Gravel Bikes | Decathlon, decathlon.fr
  22. Gravel Bike | Gravel Bike | CANYON DE, canyon.com
  23. Gravel Bikes und Cyclo-Cross Bikes | Scott, scott-sports.com
  24. Gravel | ROSE Bikes, rosebikes.fr
  25. Die neuesten Modelle von Gravel und Fixie Bikes ... - NS Bikes, nsbikes.fr
  26. Gravel - Stevens Bikes 2021, stevensbikes.de
  27. Gravel Bikes | Road | Cannondale, cannondale.com
  28. Gravel Bike | Fahrradkauf Cyclo Cross und Velo Gravel, alltricks.fr
  29. Dossier | Gravel bike, wer bist du? 5 Ganzjahrestests ..., vojomag.com
  30. Gravel - Merida Bikes, merida-bikes.com
  31. Vergleich der besten Gravel Bikes von 2021 - ZeOutdoor, zeoutdoor.com
  32. Gravel Bikes | Specialized.com, specialized.com
  33. Gravel Bike | Gravel Bike kaufen online | Bikester.de, bikester.fr
  34. Archiv von GRAVEL BIKE - Bike Café, bike-cafe.fr
  35. Gravel Bikes | Trek Bikes (BE), trekbikes.com
  36. Gravel Bike | Best Gravel Bike | CANYON HK, canyon.com
  37. Kona Bikes Deutschland - Kona Bikes Deutschland, konabikes.fr
  38. Offizieller NS Bikes Shop - Gravel, Dirt, Enduro/Mountainbike ..., nsbikes.fr
Mehr sehen

Aktualisierungen

1. Februar 2022 : Übersetzung dieses Einkaufsführers von unserem Partner meilleurtest.fr

Mehr sehen
Unsere Auswahl
Trek Gravel bike Checkpoint ALR5 11
Trek Gravel bike Checkpoint ALR5
Scrapper Spego Gravel 2.1 12
Scrapper Spego Gravel 2.1
Fuji E-Jari - Elektrisches Gravel Bike 13
Fuji E-Jari - Elektrisches Gravel Bike
Kona Sutra - Gravel Bike für die Reise 14
Kona Sutra - Gravel Bike für die Reise

Lecteurs

Jeden Monat helfen wir mehr als 1 000 000 Menschen, besser und intelligenter einzukaufen.

Copyright © 2022 - Mit von getest.de gemacht.

Ihre Bewertungen und Einkaufsführer 0% Werbung, 100% unabhängig!