Die besten Kameradrohnen 2022

Drohnen wurden zunächst von Wissenschaftlern und dem Militär eingesetzt, haben aber nach und nach auch Einzug in die Haushalte gehalten. Heute sind die Modelle mit Kamera das Nonplusultra. Aber Sie müssen Geduld haben und viel recherchieren, um sicherzugehen, dass Sie die richtige Drohne finden. Um Ihnen die Zeit zu sparen, haben wir diesen Vergleich der besten Kameradrohnen zusammengestellt.

DJI Mavic Pro Combo Platinum 1
9/10

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis

DJI Mavic Pro Combo Platinum

Die beste Kamera-Drohne im Jahr 2021

Zweifellos die derzeit beste Drohne für den Massenmarkt. Aber sie ist nicht frei von Kritik!

Siehe Preis

Die chinesische Marke DJI ist weltweit führend auf dem Markt für Drohnen. Für den Einsatz durch Amateure, aber auch durch Experten, stellt die Mavic Pro Combo Platinum ein starkes Stück dar. Sie hat natürlich auch Nachteile. Dazu gehören der schlecht zugängliche SD-Anschluss, die zerbrechliche Kameragondel und die unzureichende Bedienungsanleitung. Doch schon nach den ersten Flugminuten sind die Befürchtungen verflogen.

Die DJI Mavic Pro Combo Platinum ist sehr stabil, auch bei Windböen. Sie ist einfach zu fliegen und verfügt sogar über einen Anfängermodus, um den Benutzer mit der Handhabung vertraut zu machen. Beachten Sie auch die zahlreichen Video-Tutorials auf YouTube, mit denen Sie die intelligenten Flugmodi schneller erlernen können. Und übertreiben Sie es nicht zu sehr mit der automatischen Landung. Es kann nämlich vorkommen, dass die Drohne die Landung verweigert.

Potensic T25 FPV 2
8/10

Günstigste

Potensic T25 FPV

Die beste Kamera-Drohne im Einstiegssegment

Trotz der fehlenden Akkulaufzeit ist diese Drohne perfekt für einen kostengünstigen Einstieg.

Siehe Preis

Zum Abschluss dieser Rangliste möchten wir Ihnen die GPS-Drohne Potensic T25 FPV vorstellen. Dieser Quadrocopter verfügt über eine um 70° nach unten und oben neigbare Kamera, die auf HD 1080p eingestellt werden kann. Die Bedienung ist schnell und intuitiv. Der Hersteller hat sogar eine Fernbedienung beigelegt, die gut gestaltet und ergonomisch ist. Allein damit können Sie alle Funktionen der Drohne nutzen.

Sie können auch ein Smartphone hinzufügen, um von Foto- und Videofeedback zu profitieren. Achten Sie jedoch auf komprimierte Videos und verwenden Sie eine SD-Karte. Ein weiterer Vorteil des Smartphones: Es ermöglicht die Nutzung der Funktion Draw the dot, bei der Sie auf einen Punkt auf der GPS-Karte tippen, um die Drohne dorthin zu schicken! Die maximale Reichweite beträgt bis zu 200 m.

Potensic D80 3
7/10

Eine ausgezeichnete Wahl

Potensic D80

Ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis

Wenn Sie der Preis von DJI-Drohnen abschreckt, gönnen Sie sich die Potensic D80.

Siehe Preis

In der Welt der Drohnen gibt es nicht nur DJi. Auch Potensic ist eine wichtige Marke. Ihre GPS-Drohne mit dem Namen D80 hat es in sich. Sie ist nicht nur einfach zu bedienen, sondern auch sehr zuverlässig. Die Weitwinkelkamera, mit der sie ausgestattet ist, ermöglicht Aufnahmen in verbesserter 2K-Qualität.

Die Potensic D80 wird in einem attraktiven verchromten Koffer mit schützenden Schaumstoffeinlagen geliefert. Darin befinden sich alle Bestandteile der Drohne, einschließlich des Akkus, des USB-Ladegeräts, der Ersatzpropeller, des Werkzeugs, der Steuerung und der Telefonhalterung. Die Flugdauer ist wirklich gut. Das Gleiche gilt für die Genauigkeit und den Umfang des GPS und der App, mit der die Drohne gesteuert werden kann.

DJI Mavic Air Fly Combo 4
7/10

Sehr gut

DJI Mavic Air Fly Combo

Eine ausgezeichnete kompakte Drohne

Kleiner und vor allem billiger als die Mavic Pro Combo Platinum ist die DJI Mavic Air Fly Combo für Foto- und Videofans. Achten Sie auf die Reichweite.

Siehe Preis

Fotografen und Videofilmer, diese Drohne ist genau das Richtige für Sie. Die Mavic Air Fly Combo ist viel leichter und weniger sperrig als die DJI Phantom und verfügt über eine 32-MP-Panoramakamera. Damit können Sie unter anderem HDR-Fotos und 4K-Videos mit 30 Bildern pro Sekunde und 1080p-Zeitlupen mit 120 Bildern pro Sekunde aufnehmen.

Die Drohne ist in Schwarz, Rot und Weiß erhältlich und zeichnet sich durch ihre sehr gute Manövrierfähigkeit aus. Schon bei den ersten Einsätzen zeigt sie sich sehr reaktionsschnell. Die verschiedenen Modi ermöglichen es, die Steuerung an das anzupassen, was man filmen möchte. Außerdem bleibt er auch bei Wind stabil. Beachten Sie schließlich, dass diese kleine Biene mit Sensoren gespickt ist, um Abstürze so weit wie möglich zu vermeiden. Allerdings können sie die Manövrierfähigkeit der Drohne beeinträchtigen.

Einkaufsführer • April 2022

die beste Kameradrohne

Haben Sie besondere Bedürfnisse?

Die beste Kamera-Drohne im Jahr 2021

Die beste Kamera-Drohne im Einstiegssegment

Ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis

Eine ausgezeichnete kompakte Drohne

Unser Führer : Samuel

Bewerten Sie diesen Einkaufsführer :
4.9/54 stimmen

Indem Sie diesen Einkaufsführer bewerten, helfen Sie uns, unsere besten Autoren zu belohnen. Wir danken Ihnen!

Vergleichstabelle die beste Kameradrohnen

TOP OF THE TOP GÜNSTIG AUSGEZEICHNET SEHR GUT
DJI Mavic Pro Combo Platinum 5
9/10
Potensic T25 FPV 6
8/10
Potensic D80 7
7/10
DJI Mavic Air Fly Combo 8
7/10
UNSERE AUSWAHL
DJI Mavic Pro Combo Platinum
Potensic T25 FPV
Potensic D80
DJI Mavic Air Fly Combo
Zweifellos die derzeit beste Drohne für den Massenmarkt. Aber sie ist nicht frei von Kritik!
Trotz der fehlenden Akkulaufzeit ist diese Drohne perfekt für einen kostengünstigen Einstieg.
Wenn Sie der Preis von DJI-Drohnen abschreckt, gönnen Sie sich die Potensic D80.
Kleiner und vor allem billiger als die Mavic Pro Combo Platinum ist die DJI Mavic Air Fly Combo für Foto- und Videofans. Achten Sie auf die Reichweite.
Sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet
Perfekt für den Anfang
Gute Flugtauglichkeit
Qualitativ hochwertige Bilder
Die vom Hersteller angebotenen Dienstleistungen sollten sich weiterentwickeln
Bei 10 bis 15 Minuten Laufzeit besser einen zweiten Akku kaufen
Die Smartphone-Halterung zerbrechlich und unpraktisch
Begrenzte Reichweite. Achten Sie darauf, dass er nicht zu weit entfernt ist

Helfen Sie uns, diese Tabelle zu verbessern:
Melden Sie einen Fehler, beantragen Sie die Aufnahme einer Funktion in die Tabelle oder schlagen Sie ein anderes Produkt vor. Vielen Dank für Ihre Freundlichkeit!

Einkaufsführer - Kameradrohne

Primary Item (H2)Sub Item 1 (H3)

Warum können Sie uns vertrauen?

Warum uns vertrauen
Unser Auftrag
Uns unterstützen

Wir akzeptieren KEINE gesponserten Beiträge oder Werbung.

Wir verbringen jedes Jahr Tausende von Stunden damit, die großen spezialisierten Websites zu studieren, Produkte von Hunderten von Marken zu analysieren und Nutzerfeedback zu lesen, um Sie über die besten Produkte zu beraten.

Unser Ziel ist es, Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen.

Wir sind ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Aufgabe: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen. Unsere Forschung und Tests helfen jedes Jahr Millionen von Menschen, die besten Produkte für ihre persönlichen Bedürfnisse und ihr Budget zu finden.

Wir sind ein kleines Team von Geeks und Enthusiasten.

Um uns zu unterstützen, können Sie: unsere Links für Ihre Einkäufe verwenden (was uns oft eine kleine Provision einbringt), unsere Artikel in sozialen Netzwerken teilen oder unsere Seite in Ihrem Blog empfehlen. Vielen Dank im Voraus für Ihre Unterstützung!

Wie man wählt

Im Allgemeinen fliegen teurere Drohnen länger und weiter, machen bessere Bilder und kommen mit mehr Glocken und Pfeifen. Aber um eine fundiertere Entscheidung zu treffen, müssen Sie bei den Spezifikationen genau sein. Im Folgenden stellen wir Ihnen die Kriterien vor, die Sie vor dem Kauf beachten sollten.

1 - Die Akkulaufzeit

Das erste Kriterium, das Sie beim Kauf einer Kameradrohne beachten sollten, ist die Lebensdauer des Akkus. Wie ein Smartphone kann auch eine Drohne entladen werden und die Flugzeiten zwischen den Ladevorgängen überschreiten selbst bei den besten Modellen kaum die 30-Minuten-Marke.

Fast alle wiederaufladbaren Akkus, die professionelle Drohnen fliegen lassen, arbeiten mit der Lipo-Technologie (Lithium-Polymer). Sie sind zwar empfindlicher als NiMh-Akkus und erfordern eine besondere Pflege und Lagerung, um ihre Lebensdauer zu maximieren, aber sie haben auch den Vorteil, dass sie keinen Memory-Effekt haben, was bedeutet, dass sie auch dann aufgeladen werden können, wenn sie zuvor nicht vollständig entladen wurden. Um diese Laufzeit zu gewährleisten, können Sie immer ein zusätzliches Netzteil mitnehmen. Wenn Sie aber glauben, dass Sie das brauchen, achten Sie darauf, dass Sie die Kosten für die Ersatzbatterien in den Gesamtpreis einrechnen.

2 - Die Kamera

Wenn Sie Bilder in der bestmöglichen Qualität haben möchten, sollten die Spezifikationen der Kamera eine wichtige Überlegung sein. Achten Sie also darauf, die Foto- und Videoauflösung zu überprüfen. Die meisten Modelle in anständiger Größe, Spielzeugdrohnen ausgenommen, werden mittlerweile mit einer eingebauten Kamera geliefert, bei manchen können Sie aber auch Ihre eigene anbringen.

3 - Die Entfernung

Die Reichweite einer Drohne zeigt Ihnen, wie weit sie sich von Ihnen entfernen kann, bevor Sie die Kontrolle verlieren. Professionelle (teurere) Drohnen haben größere Reichweiten, die über den Rand Ihres Wohnzimmers oder Gartens hinausgehen. Doch egal, wie weit Ihre Drohne fliegen kann, Sie müssen sie immer im Auge behalten, um zu verhindern, dass sie Eigentum beschädigt oder mit Tieren oder sogar Menschen zusammenstößt.

4 - Der Gimbal

Das ist auch ein sehr wichtiger Faktor. Wenn die Preise für Drohnen steigen, werden Sie das Vorhandensein eines sogenannten eingebauten Gimbals bemerken. Diese Halterung dient der Stabilisierung der Kamera, wenn sie sich bei starkem Wind und in großen Höhen bewegt. Die kleineren Spielzeugdrohnen werden dieses Zubehör nicht haben. Außerdem brauchen sie es nicht wirklich. Diese verbringen die meiste Zeit in geschlossenen Räumen oder in niedrigeren Höhen. Wenn Sie die besten Video- und Fotosequenzen wollen, sollten Sie darauf achten, dass die Drohne einen Gimbal enthält.

5 - Die Sicherheit

Das letzte nicht zu vernachlässigende Kriterium ist eine Funktion, die in einigen Drohnen eingebaut ist und Hindernisse während des Fluges vermeiden soll. Eine Drohne mit dieser Funktion kann Sie teuer zu stehen kommen, aber sie ist vielleicht das Einzige, was Ihre Drohne vor Schäden schützt. Sie sollten nicht vergessen zu prüfen, ob die Drohne diese Fähigkeit besitzt. Prüfen Sie vor dem Kauf die Online-Bewertungen, um zu sehen, ob sie tatsächlich wie beworben funktioniert.

Tipps

Lesen Sie das Handbuch Ihrer Drohne sorgfältig durch.

Jede Drohne ist einzigartig und der beste Weg, dies zu lernen, ist, das Handbuch zu lesen.

Behalten Sie Ihre Drohne in Sichtweite.

Lassen Sie

die Drohne nicht aus den Augen. Wenn Sie Blickkontakt halten, können Sie Hindernisse oder potenzielle Gefahren besser erkennen und haben weniger Möglichkeiten, versehentlich außer Reichweite zu fliegen.

Üben Sie das Fliegen ohne GPS.

Neue Drohnenbenutzer sollten üben, ihre Drohne ohne die Hilfe der GPS-Technologie zu steuern. So ist die Gefahr geringer, dass Sie Ihr Gerät z. B. bei einem Verbindungsabbruch verlieren.

Seien Sie vorsichtig, wenn Sie bei Wind fliegen.

Windige Tage gehören zu den schwierigsten Bedingungen für das Fliegen. Dann ist es sehr schwierig, Stabilität und Genauigkeit zu erreichen.

Praktisch, praktisch, praktisch.

Der Umgang mit einer Drohne erfordert Übung. Lernen Sie, was die einzelnen Knöpfe und Funktionen Ihrer Drohne bewirken, und üben Sie, sie zusammen und in Kombination zu verwenden.

Quellen

Hinweis: Nachstehend finden Sie einige der Quellen, die wir beim Verfassen dieses Artikels konsultiert haben. Die Links zu anderen Websites werden nicht ständig aktualisiert. Es ist daher möglich, dass ein Link nicht gefunden wird. Bitte verwenden Sie eine Suchmaschine, um die gewünschten Informationen zu finden.
  1. https://www.quechoisir.org/guide-d-achat-drone-video-n4423/, quechoisir.org
  2. https://www.60millions-mag.com/2017/11/28/comment-choisir..., 60millions-mag.com
  3. https://www.consumerreports.org/robots-drones/how-to-buy-..., consumerreports.org
  4. https://www.lesnumeriques.com/drone.html, lesnumeriques.com
  5. https://bestreviews.com/best-drones, bestreviews.com
  6. https://thewirecutter.com/reviews/best-drones/, thewirecutter.com
  7. https://www.conexpoconagg.com/news/top-15-tips-for-flying..., conexpoconagg.com
  8. https://www.slant.co/topics/3937/~best-drones-for-aerial-..., slant.co
  9. https://www.thespruce.com/birds-and-drones-3571688, thespruce.com
  10. https://www.amateursdedrones.fr/achat-drones/, amateursdedrones.fr
  11. Kameradrohne - 1h Return in Store* | Boulanger, boulanger.com
  12. Drohne mit Kamera - Kostenloser Versand - Darty, darty.com
  13. Kameradrohnen - metaux-detection.fr, metaux-detection.fr
  14. Beste Kameradrohnen 2021 - Test und Vergleich, futura-sciences.com
  15. Amazon.de: Kameradrohne, amazon.co.uk
  16. Amazon.de : Drohne mit Kamera, amazon.co.uk
  17. Drohnen - Black Friday - Kostenloser Versand (im Auto), darty.com
  18. Beste Drohne mit Kamera 2021: Vergleich und Ratgeber, amateursdedrones.fr
  19. Bestseller die besten Drohnen mit Kamera | Alza.de, alza.fr
  20. Die 10 besten Drohnen mit 4K-Kamera - DRONE-ELITE.DE, drone-elite.fr
  21. Beste Kamera-Drohne 2021 | Testberichte und Vergleiche Drohnen, meilleur-comparatif.net
  22. Kamera-Drohnen - DJI, dji.com
  23. TOP 10 der besten Mini-Drohnen für Kinder (2021 ..., drone-elite.fr
  24. Vergleich / 10 getestete Drohnen November 2021 - Les Numériques, lesnumeriques.com
  25. Drohne: Flugregeln zu beachten | service-public.fr, service-public.fr
  26. Die 7 besten Kameradrohnen 2021 | Electroguide, electroguide.com
  27. Drohnen - Die eingebaute Kamera | GoPro DJI Kameras 360, lacameraembarquee.fr
  28. Drohne - 1h Abholung im Laden* | Boulanger, boulanger.com
  29. Drohne mit Kamera welche wählen - studioSPORT, studiosport.fr
  30. Die teuerste Kameradrohne | Alza.fr, alza.fr
Mehr sehen

Aktualisierungen

1. Februar 2022 : Übersetzung dieses Einkaufsführers von unserem Partner meilleurtest.fr

Mehr sehen
Unsere Auswahl
DJI Mavic Pro Combo Platinum 9
DJI Mavic Pro Combo Platinum
Potensic T25 FPV 10
Potensic T25 FPV
Potensic D80 11
Potensic D80
DJI Mavic Air Fly Combo 12
DJI Mavic Air Fly Combo

Lecteurs

Jeden Monat helfen wir mehr als 1 000 000 Menschen, besser und intelligenter einzukaufen.

Copyright © 2022 - Mit von getest.de gemacht.

Ihre Bewertungen und Einkaufsführer 0% Werbung, 100% unabhängig!