Die besten Köderruten 2022

In Deutschland gibt es 2,5 Millionen Freizeitangler. Die verwendeten Angelruten unterscheiden sich in Bezug auf das Material, die Spezifikationen für die Angeltechniken, die Art der zu fangenden Fische und die Art der Köder. Aber eine Köderrute ist nicht beliebig wählbar. Lesen Sie unseren Leitfaden, um mehr über Kunstköderruten zu erfahren und das richtige Modell für Sie zu finden.

SeaKnight YASHA 4 1
9/10

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis

SeaKnight YASHA 4

Die beste Köderrute im Jahr 2021

Mit einem hochwertigen Graphitschaft ausgestattet, bietet diese SeaKnight YASHA 4 Kunstköderrute die perfekte Kombination aus Effektivität und günstigem Preis.

65,98 € auf Amazon

Zunächst sollten wir über den Griff der SeaKnight YASHA 4 sprechen. Dieser besteht aus komfortablem und haltbarem Kork, der auch bei stundenlangen Sitzungen einen hervorragenden Halt bietet. Dieses Modell verfügt über einen Satz hochwertiger Keramikführungen, die in perfektem Abstand zueinander angeordnet sind. In Wirklichkeit sind es 8. Diese Konfiguration sorgt für einen reibungslosen Schnurfluss und maximale Gießsensibilität.

Der Kern hingegen besteht aus 30-T-Kohlefaser und bietet eine perfekte Empfindlichkeit. Dieses Material ist dafür bekannt, dass es sowohl leicht als auch hochfest ist. Schließlich ist es wichtig zu erwähnen, dass dieses Modell mit einem Aufbewahrungsbeutel geliefert wird, der außen aus Oxford-Gewebe und innen aus einem Hartplastikfutter besteht, das die Rute schützt. Diese Tasche ist wasserdicht und ideal für das Angeln im Freien.

Mitchell Epic R 2
7/10

Bestes Billigprodukt

Mitchell Epic R

Die beste Einsteiger-Köderrute

Die Mitchell Epic R ist eine Einsteigerköderrute mit großer Vielseitigkeit. Sie kann sowohl im Süßwasser als auch im Meer eingesetzt werden und bietet sowohl Hobbyanglern als auch Profis eine erfreuliche Erfahrung beim Angeln mit Kunstködern.

29,89 € auf Amazon

Mit ihrem mattschwarzen, glänzenden Finish und den subtilen Goldakzenten ist die Mitchell Epic angenehm für das Auge. Der mit Soft-Touch-Gummi überzogene Rollenhalter und der Griff aus hochwertigem Kork bieten hohen Komfort und optimalen Halt. Dank des Teleskopgriffs ist diese Rute ideal für Forellenangler, die eine kompakte, aber dennoch effektive Angelrute suchen.

Der Schaft dieser Mitchell Epic R ist aus 30-T Carbon gefertigt. Dieses Modell ist dank der Köderhalterung mit einem Gewicht von bis zu 5 kg perfekt für das Angeln kleinerer Forellen geeignet. Bei größeren Fischen werden Sie einige Schwierigkeiten haben.

PULSINNO Toray 3
9/10

Bestes High-End-Produkt

PULSINNO Toray

Die beste High-End-Köderrute

Die Toray PULSINNO ist in erster Linie eine Teleskoprute. Aber sie ist auch eine hervorragende Köderfischrute, die aus hochsensibler IM6 Kohlefaser hergestellt wird. Mit diesem Spitzenmodell werden Sie viel für Ihr Geld bekommen.

128 € auf Amazon

Die PULSINNO Spinnrute hat einen Körper, der aus hochsensibler IM6 Kohlefaser hergestellt wurde. Dieses Material sorgt dafür, dass die Teleskoprute von Pulsinno sehr reaktionsschnell und extrem widerstandsfähig ist. Das mitgelieferte Set ist vor allem für das Meeresangeln und das Angeln vom Boot aus geeignet. Der Griff der Rute besteht aus EVA-Material, wodurch er weich und bequem ist, selbst bei einer langen Angelsession. Neben der Rute und der Rolle finden Sie in diesem Set auch verschiedene Angelköder, Haken und Sinkers, einige unentbehrliche Accessoires und eine Tragetasche.

Fishoaky Kunstköderrute mit integrierter Rolle 4
8/10

Ausgezeichnet

Fishoaky Kunstköderrute mit integrierter Rolle

Eine hervorragende Teleskop-Köderrute

Wenn Sie nach einer ausgezeichneten Kunstköderrute mit Teleskopstiel und komplettem Zubehör suchen, ist die Fishoaky Kunstköderrute mit integrierter Rolle genau das Richtige für Sie. Es handelt sich um ein sehr vielseitiges Modell.

51,99 € auf Amazon

Fishoaky bietet uns diese 2,4 m lange Teleskoprute aus Kohlefaser an. Der Rollenhalter ist aus Aluminium und die Führungen aus Edelstahl, mit Keramikeinsätzen, die dabei helfen, längere Gussstücke zu befestigen und die Reibung in der Schnur zu reduzieren. Das Komplettset enthält u. a. 1 Köderbox, 1 Angelschnur, 5 krakenförmige Köder, 4 fluoreszierende Köder, 2 ABS-Köder und 2 Haken sowie eine kostenlose Tragetasche.

Dazukommt eine Tragetasche, die den Transport und die Aufbewahrung erleichtert. Das Fishoaky-Set hat das Zeug dazu, Anfängerangler und insbesondere Kinder zu begeistern. Ein schönes Geschenk zum Verschenken.

Einkaufsführer • Mai 2022

die beste Köderrute

Haben Sie besondere Bedürfnisse?

Die beste Köderrute im Jahr 2021

Die beste Einsteiger-Köderrute

Die beste High-End-Köderrute

Eine hervorragende Teleskop-Köderrute

Unser Führer : Samuel

Bewerten Sie diesen Einkaufsführer :
4.7/59 stimmen

Indem Sie diesen Einkaufsführer bewerten, helfen Sie uns, unsere besten Autoren zu belohnen. Wir danken Ihnen!

Vergleichstabelle die beste Köderruten

TOP OF THE TOP BILLIG HOCHWERTIG AUSGEZEICHNET
SeaKnight YASHA 4 5
9/10
Mitchell Epic R 6
7/10
PULSINNO Toray 7
9/10
Fishoaky Kunstköderrute mit integrierter Rolle 8
8/10
UNSERE AUSWAHL
SeaKnight YASHA 4
Mitchell Epic R
PULSINNO Toray
Fishoaky Kunstköderrute mit integrierter Rolle
Mit einem hochwertigen Graphitschaft ausgestattet, bietet diese SeaKnight YASHA 4 Kunstköderrute die perfekte Kombination aus Effektivität und günstigem Preis.
Die Mitchell Epic R ist eine Einsteigerköderrute mit großer Vielseitigkeit. Sie kann sowohl im Süßwasser als auch im Meer eingesetzt werden und bietet sowohl Hobbyanglern als auch Profis eine erfreuliche Erfahrung beim Angeln mit Kunstködern.
Die Toray PULSINNO ist in erster Linie eine Teleskoprute. Aber sie ist auch eine hervorragende Köderfischrute, die aus hochsensibler IM6 Kohlefaser hergestellt wird. Mit diesem Spitzenmodell werden Sie viel für Ihr Geld bekommen.
Wenn Sie nach einer ausgezeichneten Kunstköderrute mit Teleskopstiel und komplettem Zubehör suchen, ist die Fishoaky Kunstköderrute mit integrierter Rolle genau das Richtige für Sie. Es handelt sich um ein sehr vielseitiges Modell.
Materialien
Kohlenstoff, Graphit
Kohlenstoff
Keramik, Aluminium
Kohlenstoff, Graphit, Faser
Schaftlänge
2,7 Meter
1,8 Meter
1,8 Meter
2,4 Meter
Schaftgewicht
174 g
84 g
70 g
159 g
Gewicht des Köders
10-30 g
0-5 g
7-10 g
10-25 g
Teleskopisch

Helfen Sie uns, diese Tabelle zu verbessern:
Melden Sie einen Fehler, beantragen Sie die Aufnahme einer Funktion in die Tabelle oder schlagen Sie ein anderes Produkt vor. Vielen Dank für Ihre Freundlichkeit!

Einkaufsführer - Köderrute

Primary Item (H2)Sub Item 1 (H3)

Warum können Sie uns vertrauen?

Warum uns vertrauen
Unser Auftrag
Uns unterstützen

Wir akzeptieren KEINE gesponserten Beiträge oder Werbung.

Wir verbringen jedes Jahr Tausende von Stunden damit, die großen spezialisierten Websites zu studieren, Produkte von Hunderten von Marken zu analysieren und Nutzerfeedback zu lesen, um Sie über die besten Produkte zu beraten.

Unser Ziel ist es, Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen.

Wir sind ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Aufgabe: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen. Unsere Forschung und Tests helfen jedes Jahr Millionen von Menschen, die besten Produkte für ihre persönlichen Bedürfnisse und ihr Budget zu finden.

Wir sind ein kleines Team von Geeks und Enthusiasten.

Um uns zu unterstützen, können Sie: unsere Links für Ihre Einkäufe verwenden (was uns oft eine kleine Provision einbringt), unsere Artikel in sozialen Netzwerken teilen oder unsere Seite in Ihrem Blog empfehlen. Vielen Dank im Voraus für Ihre Unterstützung!

Wie man wählt

1 - Schaftgewicht

Das Gewicht der Rute gibt an, wie stark die Rute ist. Das Gewicht einer Rute wird in ultraleicht, leicht, mittelschwer, mittelschwer, mittelschwer, schwer und sehr schwer eingeteilt. Eine schwere Rute kann die Fische aus ihrem Unterschlupf herausbewegen, ist aber anstrengender zu verwenden. Andererseits kann das Umdrehen von Ködern mit einer leichten Rute den ganzen Tag über einfacher sein. Eine schwere Rute kann einen schweren Köder transportieren, wahrscheinlich mit einem Gewichtsbereich von 20 g und mehr. Eine leichte Rute kann kleine Köder mit einem Gewichtsbereich von etwa 0,88 g bis 3,5 g handhaben.

2 - Schaftleistung

Das Gewicht des Köders, auch Tragkraft genannt, steht in engem Zusammenhang mit der Stärke. Die Stärke der Rute ist einfach die Fähigkeit der Rute, mit dem Gewicht, der Schnur und verschiedenen Situationen des Köders umzugehen. Sie wird in der Regel als ultraleicht, leicht, mittelleicht, mittelschwer, mittelschwer, schwer, sehr schwer und doppelt extra schwer (ähnlich wie das Gewicht der Rute) klassifiziert. Eine Rute mit einer bestimmten Stärke kann einen Köder mit einem bestimmten Gewicht auswerfen. Eine leichte mittlere Stärke (ML) ist der Rutentyp, der für Splitplanes, kleine Größen und andere Präsentationen mit leichtem Gerät verwendet wird. Wenn Sie mit leichten Finesse-Ködern angeln möchten, sollten Sie eine Rute mit leichter mittlerer Kraft in Betracht ziehen. Eine Rute mit mittlerer Kraft (M) ist bei Bassanglern sehr beliebt. Sie funktioniert am besten mit mittelschweren Ködern und ist gut bei minimaler Bedeckung und Bewuchs.

3 - Schaftwirkung

Manche Angelruten reagieren sehr schnell und kehren in den Ruhezustand zurück, während andere sehr langsam reagieren und in den Ruhezustand zurückkehren. Dies wird als Rutenaktion bezeichnet. Sie klassifiziert, wie stark sich die Rute biegt, wenn sie mit einem Köder belastet wird. Die allgemeinen Determinanten sind extra schnell, schnell, mittel und langsam.

  • Die extra schnelle Aktionsrute: Diese Rute hat eine Biegung von 10-20% am Rutenrohling, was eine schnelle Nutzung der Kraft und des Rückgrats der Rute ermöglicht.
  • Die R ute mitschneller Aktion: Mit 20-30% Biegung ist diese Rute die Aktion, die von Bassanglern am häufigsten verwendet wird. Sie eignet sich für fast die Hälfte der Köder, die man zum Wolfsbarschangeln benötigt.
  • Die Rute mit moderater schneller Aktion: Sie hat 30-40% Biegung und ist etwas langsamer als die Reaktionszeit einer Standardrute mit schneller Aktion. Sie ist eine ausgezeichnete Wahl für bewegliche Köder zum kraftvollen Angeln oder für alle Köder, die möglicherweise zusätzliche Sensibilität, Sinkfähigkeit und Toleranz der Rute erfordern.

Zu beachten

Denken Sie bei Ködern an die Regel des Rutengewichts. Je größer der Fisch, den Sie fangen möchten, und je schwerer der Köder, den Sie verwenden, desto schwerer ist die Angelrute, die Sie benötigen.

4 - Schaftlänge

Generell gilt, dass ein längerer Schaft Ihnen einen längeren Wurf beschert, aber wenn Sie nicht den Freiraum haben, um einen langen Schaft zu schwingen, bringen Sie sich mehr in Nachteil als mit einem kürzeren

Schaft.

Ein kürzerer Schaft wird Ihnen auch einen präziseren Wurf ermöglichen, sodass Sie zuerst entscheiden müssen, was für diesen Schaft wichtiger ist, die Weite oder die Präzision. Die Wahl der besten Rutenlänge hängt aber auch stark davon ab, wo Sie angeln möchten (auf einem Boot oder am Ufer). In den meisten Fällen sind Angler, die zu Fuß in engen Räumen fischen, mit kürzeren Ruten besser bedient. Der Versuch, von einer kleinen Lichtung in einem Teich aus zu fischen, wird mit einer langen Rute von 2 m oder mehr schwierig sein. An diesem Punkt wäre eine Rute in der Größenordnung von 1 m bis 1,5 m die bessere Wahl.

Reinigung einer Kunstköderrute ?

Die besten Köderruten 9

Alles, was Sie zum Reinigen von Schäften, Rollen und den meisten anderen Ausrüstungsgegenständen benötigen, ist eine warme Seifenlauge, ein Tuch und frisches Wasser zum Abspülen. Selbst wenn Sie die ganze Saison über so viel putzen, wird Ihre Angelausrüstung viel länger halten und besser funktionieren. Wenn Sie wirklich sicherstellen wollen, dass Ihre gesamte Ausrüstung gut gereinigt und gepflegt wird, investieren Sie in gute Reinigungsmittel.

  • Milde Spülseife für Angelruten und Rollen? : Jeder Typ funktioniert, aber pass auf, dass du die Fische nicht durch starke Gerüche verscheuchst, denn sie haben einen scharfen Geruchssinn. Experten behaupten, dass Seife mit Zitronenduft sie nicht abschreckt.
  • Saubere Tücher : Verwenden Sie saubere Lappen, um überschüssiges Wasser nach der Reinigung abzutrocknen, damit sich an den Schaftführungen, Spulen und Geräten kein Rost bilden kann.
  • Scheuerbürste mit weichen Borsten : Verwenden Sie sie, um Rollenhalter, Griffe und Köder wie z. B. zu reinigen:
  • Rollenreinigungs- und -schmierset : Zur Verwendungfür Korrosion zu verhindern und die Funktionsfähigkeit der Dinge zu erhalten.

Die verschiedenen Arten von

Einarmige Köderfischrute

Der Monobrin-Schaft besteht, wie der Name schon sagt, aus einteiligem Karbon ohne Verbindungsstücke. Seine Größe entspricht dann seiner Länge. Die fehlende Verstellbarkeit bedeutet eine höhere Zuverlässigkeit, keine harten Stellen in der Aktion und eine bessere Übertragung von Vibrationen. Es ist auch eine leichte Gewichtszunahme zu verzeichnen, da kein zusätzliches Material am Gerät angebracht ist.

Dieser Stock besteht aus einem einzigen Stück und ist auf den ersten Blick nicht flexibel und faltbar. Dennoch ist es angenehm, sie zu verwenden, da die Kraft auf den gesamten Blank verteilt wird. Da die einarmige Angelrute steif ist, kann ihr Transport für den Benutzer ein Problem darstellen. Der Vorteil bei der Einhandrute ist, dass sie schnell, leichter und besser ausbalanciert ist als andere Ruten.

Mehrarmige Köderfischrute

Der Stock ist in

der Regel zweigeteilt, kann aber bei großen Stöcken auch dreigeteilt und bei kompakten Reiseruten sogar in vier oder fünf Elemente unterteilt werden. Die Verbindung der Rutenelemente erfolgt an der Einsteckverbindung. Die gerade Einsteckverbindung ist aufgrund des damit verbundenen Platzbedarfs am wenigsten leistungsfähig. Sie basiert nämlich auf einer männlichen Spitze, die in ein weibliches Endstück mit größerem Durchmesser eingeführt wird.

Die umgekehrte Einsteckrichtung führt konischere Rutenelemente ein. So passt der obere Teil des Endstücks in den unteren Teil der Spitze und beide zusammen sorgen für eine stabile Verbindung. Das Spigot-Endstück schließlich besteht aus einer Karbonhülse, die im oberen Teil innerhalb des Endstücks versiegelt ist. Der Vorteil dieser Verbindung ist, dass sie eine Kontinuität in der Verjüngung der Rute vom Endteil bis zur Spitze bietet und somit die Kontrolle über die daraus resultierende Aktion ermöglicht.

Teleskopische Köderfischrute

Die erste Besonderheit dieser Rute ist ihre Einziehbarkeit. In der Tat müssen sich Angler nicht mehr mit 2 m langen einteiligen Ruten herumschlagen. Die Angst vor einer Rute, die schon vor der Ankunft am Zielort in zwei Teile zerbricht, gehört der Vergangenheit an. Außerdem ist diese neue Version der Angelrute ultraleicht zu bedienen, da sie keinen Strang hat, den man zusammenstecken muss. Außerdem ist sie fernverstellbar, d. h. sie kann in verschiedenen Längen verwendet und auf die jeweilige Angeltechnik eingestellt werden. Sie ist leicht und widerstandsfähig und wird aus Glasfaser- oder Kohlefasermaterialien hergestellt.

Teleskopangelruten werden vor allem von Personen verwendet, die viel reisen oder ständig unterwegs sind und ihre Leidenschaft nicht aufgeben wollen. Deshalb ist diese Rute stärker, leistungsfähiger und weist zwei Formate für den Fluss und das Meer auf.

Spinning- oder Casting-Köderrute?

Spinning-Köderrute

Die Spinning-Köderrute ist darauf ausgelegt, leichte Köder zu werfen und längere Würfe zu machen. Dies ist auf ihre Rolle zurückzuführen. Angesichts der Ausrichtung der Spule kann die Schnur ohne Widerstand von der Spule abfließen. Sie breitet sich frei in großen Schlaufen aus und Spinnruten haben eine größere erste Führung, um den Luftwiderstand zu verringern, wenn sich diese Schlaufen von der Rolle lösen. In der Regel sind es Angler, die gerne Oberflächenköder verwenden, die Spinnruten bevorzugen.

Casting-Köderrute

Diese Art von Angelrute ist in der Regel 1,2 bis 2,4 m lang. Sie ermöglicht Ihnen das Auswerfen von Ködern oder Ködern mit einer Rolle, die in der Nähe des Griffs montiert ist, der es dem Daumen oder Finger ermöglicht, die Schnur während des Wurfs zu kontrollieren. So können Sie Ihre Köder mit mehr Präzision und Kraft auswerfen und schonen gleichzeitig Ihre Rolle, wenn Sie Ihren Fisch einholen.

Urteil

Die Wahl liegt ganz bei Ihnen, aber wenn Sie gerne mit Oberflächenködern arbeiten, sollten Sie Spinning-Köderruten bevorzugen. Wenn Sie hingegen eine hohe Präzision und einen kräftigen Wurf benötigen, um z. B. mit Crankbaits Black Bass zu fischen, sollten Sie sich nach Casting-Köderruten umsehen.

Warum sollte man eine Blindenrute kaufen?

Die Bequemlichkeit

Die Bequemlichkeit ist vor allem der größte Vorteil von Kunstköderruten. Sie sind so konstruiert, dass sie bei Nichtgebrauch leicht zu einer kürzeren Länge zusammenfallen und sich zu einer längeren Rute öffnen, wenn es Zeit zum Angeln ist. Das macht es so einfach, die Rute im Kofferraum zu verstauen, im Schrank aufzubewahren oder auf Reisen mitzunehmen. Stellen Sie sich vor, wie praktisch es ist, eine kompakte Angelrute in einem stark besetzten Bus oder auf einem Flug zu transportieren.

Die Flexibilität

Teleskopruten eignen sich nicht nur für flache Gewässer oder zum Grundangeln, sondern können auch zum Werfen über große Entfernungen verwendet werden. Ihre Flexibilität ermöglicht es den Anglern auch, die zartesten Fischbisse zu spüren.

Leichtigkeit

Manchmal müssen Angler lange Zeit fischen, um sich auf den Wurf konzentrieren zu können, und hier kommt das geringe Gewicht der Ruten ins Spiel. Mit leichten Kunstköderruten können Sie den ganzen Tag lang ohne oder mit nur minimaler Ermüdung des Arms werfen.

Die Fähigkeit zu locken

Da Teleskopangelruten in der Regel leicht sind, macht diese Eigenschaft sie sehr empfänglich für das Gefühl selbst der zartesten Knabbereien am Köder. Dies gibt dem Angler mehr Gründe, verschiedene Köder zu erkunden.

Die Lagerung

Eines der Probleme von Angelruten ist die Schwierigkeit, sie zu verstauen. Herkömmliche Ruten sind lang und schwer zu verstauen. Sie verhindern nicht nur, dass sie korrodieren und rosten, sondern Sie brauchen auch Platz oder einen Rutenständer, um eine Angelrute richtig zu verstauen. Mit Kunstköderruten ist die Aufbewahrung kein Problem. Sie müssen sie nur auf eine überschaubare Größe einziehen, in die sie perfekt passt.

Tipps

Sie brauchen eine Lizenz, um einen Fisch zu fangen!

Ja, Sie müssen einen Angelschein haben, um in Deutschland Fische fangen zu können. Dieses Verwaltungsdokument ist Pflicht und Sie müssen mit einem Bußgeld von 450 Euro rechnen, wenn Sie ohne ihn kontrolliert werden.

Machen Sie sich mit verschiedenen Techniken des Kunstköderangelns vertraut

Das Angeln mit Ködern in seinen zahlreichen Formen ist eine der aufregendsten Arten des Angelns. Aber wie bei allen Arten des Angelns müssen Sie sich mit den entscheidenden Tricks und Kniffen ausrüsten, um beim Angeln mit Ködern erfolgreich zu sein. Deshalb sollten Sie sich mit den verschiedenen Techniken des Köderangelns vertraut machen, damit Sie genau wissen, welche Rute für welchen Ködertyp geeignet ist, oder umgekehrt, welcher Ködertyp für welchen Rutentyp.

Überlegen Sie sich gut, wie viele Schaftführungen es gibt

Die meisten Führungsschienen bestehen aus Metall mit einer Keramikbeschichtung auf der Innenseite. Die Beschichtung verringert die Reibung an der Schnur, sodass sie sich sanft bewegen kann. Fast alle modernen Angelruten haben Führungen mit Keramikbeschichtung. Als Faustregel gilt: Je mehr Führungen eine Rute hat, desto besser ist sie. Mehr Führungen verteilen die Spannung auf Schnur und Schaft gleichmäßiger und ermöglichen Ihnen einen präziseren Wurf.

Wählen Sie Ihre Rute danach aus, welcher Griff Ihnen den besten Halt bietet

Das Element, mit dem Sie am meisten in Berührung kommen, ist der Griff des Schafts. Es gibt ihn in vielen verschiedenen Formen, aber die gängigsten sind der Pistolengriff und der Abzugsstockgriff. Der Pistolengriff ist ein kurzer, stromlinienförmiger Griff mit einem Haken für Ihren Zeigefinger. Diese Art von Griff ist ideal für präzises Werfen und präzise "Jigging"-Bewegungen. Während der Triggerstick ein längerer Griff ist, der es Ihnen ermöglicht, mit beiden Händen zu werfen. Mit ihm können Sie viel weiter werfen als mit dem Pistolengriff und er ist in der Regel besser, wenn Sie gegen größere Arten kämpfen. Sie müssen sich also mit dem Griff Ihrer Rute wirklich wohlfühlen, um Ihren Fang und Ihre Techniken zu sichern. Außerdem hängt es von Ihrem Rutengriff ab, welche Art von Fischfang Sie betreiben werden.

Häufig gestellte fragen (FAQ)

Welche ist die beste Köderrute?

Die beste Köderrute hängt von Ihren Bedürfnissen und Ihrem Budget ab. Lesen Sie unsere Kaufberatung, um die besten Produkte zu finden.

Woher weiß ich, ob die Rute, die ich gekauft habe, das Geld wert ist, das ich ausgegeben habe?

Es kommt darauf an, wie oft Sie angeln gehen. Wenn Sie nur ab und zu angeln, sollten Sie eine billige Rute kaufen: Sie ist vielleicht nicht sehr haltbar, aber stark genug, um Ihrem Hobby lange genug nachgehen zu können. Wenn Sie aber viel angeln gehen, sollten Sie sich lieber nach teuren, robusten und langlebigen Angelruten umsehen. Dann können Sie sie jahrelang benutzen.

Welche Rutenstärke ist die richtige?

Stärke ist die Fähigkeit einer Rute, dem Druck standzuhalten. Wie Sie wahrscheinlich schon vermuten, sind schwerere Ruten gut für größere Fische, während leichtere Ruten besser für kleinere Fische funktionieren.Mit der gleichen Logik sollten Sie schwerere Schnüre mit schweren Schäften und leichtere Schnüre mit leichten Schäften verwenden. Verwenden Sie einen zu schweren Stab, und die Schnur könnte brechen. Eine zu schwere Schnur, und das Gleiche könnte mit dem Schaft passieren. Die Stärke der Rute reicht in der Regel von ultraleicht, leicht, über mittel, mittelschwer, bis hin zu schwer und ultraschwer.

Woher weiß ich, welche Art von Rute ich kaufen soll?

Fast alle Angelruten haben klare Spezifikationen an

sich.

Diese Zahlen und Buchstaben sagen Ihnen alles, was Sie über die Rute, die Sie sich gerade ansehen, wissen müssen. Die ersten drei oder vier Zahlen, die Sie normalerweise sehen, beziehen sich auf die Länge des Schafts. An zweiter Stelle steht der Aktionstyp, gefolgt von der empfohlenen Schnur und den Ködergewichten. Die meisten Hersteller zeigen die Spezifikationen ihrer Ruten in dieser Reihenfolge an, aber nicht alle. Wenn Sie Ihre Rute in einem Geschäft kaufen, können Sie den Verkäufer immer bitten, Ihnen zu erklären, was die einzelnen Symbole bedeuten.

Welcher Köder für welche Rute?

Kunstköder sind künstliche Köder, die zur Nachahmung von lebenden Ködern verwendet werden. Sie bestehen in der Regel aus Kunststoff und sind in verschiedenen Farben, Formen und Größen erhältlich. Die Verwendung von Ködern ist im Vergleich zur Methode mit lebenden Ködern eine kostengünstige Art des Angelns. Kunstköder sind wiederverwendbar, langlebig und können länger halten. Für mittelschwere Köder sind schnell agierende Ruten mit mittlerer Kraft am besten geeignet. Für Crankbaits eignen sich hingegen lange Wurfruten mit einer angemessenen Menge an Sensibilität und Rückgrat.

Quellen

Hinweis: Nachstehend finden Sie einige der Quellen, die wir beim Verfassen dieses Artikels konsultiert haben. Die Links zu anderen Websites werden nicht ständig aktualisiert. Es ist daher möglich, dass ein Link nicht gefunden wird. Bitte verwenden Sie eine Suchmaschine, um die gewünschten Informationen zu finden.
  1. Fishing Methods., britannica.com
  2. Best fishing rods and reels in 2020., businessinsider.com
  3. Best Spinning Rods Of 2021., magazine.anglingactive.co.uk
  4. How to Choose a Fishing Rod, blog.campermate.com.au
  5. Choosing the Proper Rod Length Abu Garcia® Fishing., abugarcia.com
  6. The 7 Best lure fishing rods in 2019., outdoormiks.com
  7. https://fishingbooker.com/blog/choosing-a-fishing-rod/, fishingbooker.com
  8. How to Choose an Allround Lure Fishing Rod Step-By-Step., thesmartfishermen.com
  9. How to Choose a Lure Fishing Rod (Part One)., goture.com
  10. Meeresköder-Angelruten kaufen auf pecheur.com, pecheur.com
  11. Sakura Kunstköderruten, sakura-fishing.com
  12. Meeresköderruten I Meeresangeln I Decathlon, decathlon.fr
  13. Ruten und Sets | Kunstköderangeln | Decathlon, decathlon.fr
  14. 6 geniale Ruten zum Kunstköderangeln | Jardingue, jardingue.fr
  15. Raubfischruten - Köder der Fischerei, leurredelapeche.fr
  16. Ruten zum Kunstköderangeln - Kunstköderangeln, la-peche-aux-leurres.com
  17. Kunstköderruten zum Brandungsangeln - Deconinck, deconinck-fishing.com
  18. Die Längen und Stärken der Kunstköderruten | Forellen ..., truites-et-cie.fr
  19. Ruten zum Raubfischangeln | Pacific Pêche, pacificpeche.com
  20. Welche Rute ist die richtige für den Einstieg mit Kunstköder? - Die Angeln ..., lapechetechnique.fr
  21. Angelruten für Karpfenangler zum besten Preis - Nootica, nootica.fr
  22. Kunstköderruten : Die Rangliste esoxiste.com - Esoxiste.com, esoxiste.com
  23. Amazon.fr : Kunstköderruten, amazon.co.uk
  24. Kunstköder-Wurfrute - Garbolino Sortiment - Welche Rute ist die richtige?, garbolino.fr
  25. Angelruten - Cdiscount, cdiscount.com
  26. Angelruten - Meeresruten | Cabesto, cabesto.com
  27. Daiwa, daiwa.fr
  28. Angelruten - Cdiscount, cdiscount.com
  29. Amazon.de : Angelruten mit Kunstköder, amazon.co.uk
Mehr sehen

Aktualisierungen

1. Februar 2022 : Übersetzung dieses Einkaufsführers von unserem Partner meilleurtest.fr

Mehr sehen
Unsere Auswahl
SeaKnight YASHA 4 10
SeaKnight YASHA 4
Mitchell Epic R 11
Mitchell Epic R
PULSINNO Toray 12
PULSINNO Toray
Fishoaky Kunstköderrute mit integrierter Rolle 13
Fishoaky Kunstköderrute mit integrierter Rolle

Lecteurs

Jeden Monat helfen wir mehr als 1 000 000 Menschen, besser und intelligenter einzukaufen.

Copyright © 2022 - Mit von getest.de gemacht.

Ihre Bewertungen und Einkaufsführer 0% Werbung, 100% unabhängig!