Den besten Poolroboter 2022

Seit fast fünf Jahren läuft der Poolmarkt in Deutschland auf Hochtouren und allein das Jahr 2019 verzeichnete ein Wachstum von +10,5 % bei der Anzahl der verkauften Pools. Da ein besonders heißer Sommer bevorsteht, wird für dieses Jahr ein ähnlicher Erfolg erwartet. Genießen Sie dieses Vergnügen in vollen Zügen und erleichtern Sie ihm die Pflege, indem Sie einen Poolroboter kaufen! Eingegrabenes oder oberirdisches Becken? Auskleidung mit Folie, PVC, Beton oder Fliesen? Entdecken Sie unsere Tipps, um den besten Poolroboter im Jahr 2020 zu finden!

Roboter Bestway Thetys HJ1005 1
9/10

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis

Roboter Bestway Thetys HJ1005

Der beste Poolroboter im Jahr 2021

Der Bestway-Roboter Thetys HJ1005 wurde von vielen Nutzern gelobt, die ihre positiven Meinungen geteilt haben, und belegt den ersten Platz.

Siehe Preis

Die Meinungen der Verbraucher sind einhellig: Der Bestway Thetys HJ1005 ist das beste Modell auf dem Markt! Zwar ist er ein Gerät, das sich ausschließlich auf die Reinigung des Poolbodens konzentriert, aber das tut seinen Fähigkeiten und Leistungen keinen Abbruch. Der Grund für das hervorragende Preis-Leistungs-Verhältnis liegt darin, dass dieser kabellose Reinigungsroboter innovativ (keine Kabel), einfach zu handhaben und zu warten ist. Da er autonom ist, verfügt er über interne Sensoren, die es ihm ermöglichen, sich selbstständig bis zu einer Größe von 50 m² im Teich zu bewegen und das Wasser effektiv zu reinigen. Der Filter unter der Haube muss nur mit Leitungswasser gewaschen werden, und das war's schon.

Pentair-Roboter Lil'Rebel 2
7/10

Günstigste

Pentair-Roboter Lil'Rebel

Der beste Einstiegs-Poolroboter

Sie fragen sich bestimmt, was der beste Einstiegs-Reinigungsroboter ist? Hier ist der berühmte hydraulische Lil'Rebel von Pentair, der günstig, praktisch, effizient und sparsam ist!

Siehe Preis

Wenn Ihr kleines Budget nicht ausreicht, um einen hochwertigen Poolroboter zu kaufen, können Sie sich auch einen Poolroboter der Einstiegsklasse wie den Pentair Lil'Rebel leisten. Trotz seiner geringen Größe kann der Pentair Lil'Rebel Poolroboter einen Pool von oben bis unten reinigen, und da er mit einer Sure-Flow-Turbine ausgestattet ist, ist er in der Lage, alle Arten von Schmutz zu entfernen. Der Mechanismus ermöglicht es Ihnen, den Reinigungszyklus nach Ihren Bedürfnissen einzustellen, aber der Zufallsmechanismus ist bereits vorprogrammiert. Außerdem ist er für alle Beckenformen und -auskleidungen geeignet.

Roboter Polaris 280 3
7/10

Eine ausgezeichnete Wahl

Roboter Polaris 280

Der beste Poolroboter mit Überdruck

Wenn Sie bereits einen Booster zu Hause haben, dann gibt es keinen Zweifel daran, dass Ihr bester Verbündeter der Polaris 280 Roboter ist! Als Pulsierroboter par excellence garantiert er ein zufriedenstellendes Ergebnis!

Siehe Preis

Der Polaris 280 bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, wenn man seine Fähigkeiten betrachtet. 6 Räder, Düsen, hohe Geschwindigkeit, optimale Saugkraft... Es ist schwer zu glauben, dass dieses Produkt so viele Vorteile bietet, aber es ist so... Was will man mehr, als dass dieser Roboter so lange hält? Dennoch sollten Sie wissen, dass eine gute Pflege seine Widerstandsfähigkeit und Langlebigkeit erhöht. Was die Technik angeht, sollten Sie wissen, dass dieser Reinigungsroboter wischt, schrubbt und saugt; drei Funktionen, die nicht unbedingt bei allen auf dem Markt erhältlichen Modellen gleichzeitig vorhanden sind. Der Reinigungszyklus kann bis zu 4 Stunden dauern, was Sie aber nicht davon abhält, den Roboter aus dem Wasser zu nehmen, wenn Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind.

Roboter Maytronics Dolphin Nauty TC 4
8/10

Sehr gut

Roboter Maytronics Dolphin Nauty TC

Der beste High-End-Poolroboter

Erfahrene Benutzer loben die Effizienz und Zweckmäßigkeit dieser Geräte. Suchen Sie nach der besten Lösung, um Ihren Pool zu einem gesunden und komfortablen Ort der Entspannung zu machen? Dann sollten Sie sich den Maytronics Dolphin Nauty TC Poolroboter zulegen!

Siehe Preis

Einfach zu bedienen, aber mit vielen Funktionen ausgestattet... Das sind nicht immer Kriterien, die zusammenpassen, und doch sind sie in dem berühmten Maytronics Dolphin Nauty TC Roboter vereint. Die innovativen Eigenschaften dieses Geräts stehen seiner Handlichkeit und Praktikabilität in keiner Weise im Wege. Zu seinen beliebtesten Merkmalen gehören die Programmierbarkeit und die Fernbedienung. Mit diesem Roboter können Sie unter anderem den Zyklus sowie die gewünschte Art der Reinigung steuern. Darüber hinaus verfügt er, wie jeder andere elektrische Roboter auch, über eine extrem feine Filterung für ein makelloses Ergebnis. Darüber hinaus wird er als vielseitig bezeichnet, da es keine Rolle spielt, in welchen Ecken des Hauses er eingesetzt wird (Poolboden, Wände sowie Wasserlinien...).

Einkaufsführer • April 2022

der beste Poolroboter

Haben Sie besondere Bedürfnisse?

Der beste Poolroboter im Jahr 2021

Der beste Einstiegs-Poolroboter

Der beste Poolroboter mit Überdruck

Der beste High-End-Poolroboter

Unser Führer : Samuel

Bewerten Sie diesen Einkaufsführer :
4.9/54 stimmen

Indem Sie diesen Einkaufsführer bewerten, helfen Sie uns, unsere besten Autoren zu belohnen. Wir danken Ihnen!

Vergleichstabelle der beste Poolroboter

TOP OF THE TOP GÜNSTIG AUSGEZEICHNET SEHR GUT
Roboter Bestway Thetys HJ1005 5
9/10
Pentair-Roboter Lil'Rebel 6
7/10
Roboter Polaris 280 7
7/10
Roboter Maytronics Dolphin Nauty TC 8
8/10
UNSERE AUSWAHL
Roboter Bestway Thetys HJ1005
Pentair-Roboter Lil'Rebel
Roboter Polaris 280
Roboter Maytronics Dolphin Nauty TC
Der Bestway-Roboter Thetys HJ1005 wurde von vielen Nutzern gelobt, die ihre positiven Meinungen geteilt haben, und belegt den ersten Platz.
Sie fragen sich bestimmt, was der beste Einstiegs-Reinigungsroboter ist? Hier ist der berühmte hydraulische Lil'Rebel von Pentair, der günstig, praktisch, effizient und sparsam ist!
Wenn Sie bereits einen Booster zu Hause haben, dann gibt es keinen Zweifel daran, dass Ihr bester Verbündeter der Polaris 280 Roboter ist! Als Pulsierroboter par excellence garantiert er ein zufriedenstellendes Ergebnis!
Erfahrene Benutzer loben die Effizienz und Zweckmäßigkeit dieser Geräte. Suchen Sie nach der besten Lösung, um Ihren Pool zu einem gesunden und komfortablen Ort der Entspannung zu machen? Dann sollten Sie sich den Maytronics Dolphin Nauty TC Poolroboter zulegen!
Hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis
Günstig
Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
Einfach zu handhaben
Unabhängig und unabhängig
Sure-Flow-Turbine
Leichte Bewegung und Bedienung durch den Mechanismus
Hochfunktional (programmierbar und fernsteuerbar)
Kabellos
Handlich
3 Reinigungsmodi verfügbar
Vielseitig (jede Oberfläche, jede Beschichtung, jede Form und jede Größe)
Einfach zu bedienen und zu handhaben
Vielseitig (alle Formen und Beschichtungen werden unterstützt)
Einstellbare Reinigungsdauer
Hoher Preis
Bestimmt für die Reinigung von Poolböden, insbesondere von flachen Böden
Zufällige Bewegung
Die Funktion hängt notwendigerweise von der Verwendung eines Boosters ab.

Helfen Sie uns, diese Tabelle zu verbessern:
Melden Sie einen Fehler, beantragen Sie die Aufnahme einer Funktion in die Tabelle oder schlagen Sie ein anderes Produkt vor. Vielen Dank für Ihre Freundlichkeit!

Einkaufsführer - Poolroboter

Primary Item (H2)Sub Item 1 (H3)

Warum können Sie uns vertrauen?

Warum uns vertrauen
Unser Auftrag
Uns unterstützen

Wir akzeptieren KEINE gesponserten Beiträge oder Werbung.

Wir verbringen jedes Jahr Tausende von Stunden damit, die großen spezialisierten Websites zu studieren, Produkte von Hunderten von Marken zu analysieren und Nutzerfeedback zu lesen, um Sie über die besten Produkte zu beraten.

Unser Ziel ist es, Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen.

Wir sind ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Aufgabe: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen. Unsere Forschung und Tests helfen jedes Jahr Millionen von Menschen, die besten Produkte für ihre persönlichen Bedürfnisse und ihr Budget zu finden.

Wir sind ein kleines Team von Geeks und Enthusiasten.

Um uns zu unterstützen, können Sie: unsere Links für Ihre Einkäufe verwenden (was uns oft eine kleine Provision einbringt), unsere Artikel in sozialen Netzwerken teilen oder unsere Seite in Ihrem Blog empfehlen. Vielen Dank im Voraus für Ihre Unterstützung!

Wie man wählt

Jeder weiß, dass ein Swimmingpool regelmäßig gewartet werden muss, um eine einwandfreie Hygiene zu gewährleisten. Bevor Sie also ins Wasser springen, um ein paar Bahnen zu schwimmen oder sich zu sonnen, sollten Sie den Pool gründlich reinigen. Eine manuelle Reinigung ist zwar immer noch effektiv, aber um Mikroben, Bakterien und Abfälle vollständig zu entfernen, ist ein Poolroboter die beste Lösung. Hier sind die wichtigsten Kriterien für die Auswahl eines Roboters, der Ihren Erwartungen am besten entspricht.

1 - Ihre Bedürfnisse

Es ist nicht leicht, bei der Vielzahl an Reinigungsgeräten, die im Handel erhältlich sind, die richtige Wahl zu treffen... Es gibt Tausende von Modellen, und alle haben unterschiedliche Eigenschaften. Um die Sache zu vereinfachen, sollten Sie zunächst Ihre Bedürfnisse definieren. Dazu gehören wichtige Details wie :

  • Die Konfiguration des Schwimmbeckens, anhand derer Sie den Mechanismus Ihres zukünftigen Schwimmbeckenroboters bestimmen können. Handelt es sich um ein eingelassenes oder oberirdisches Becken? Ist der Pool mit Treppen und Stufen ausgestattet? Hat es einen flachen, geneigten oder gewölbten Boden? Wie ist die Beschichtung beschaffen, insbesondere an den Wänden und auf dem Boden selbst?
  • Die Abmessungen des Pools (Länge, Breite und Tiefe), die bei der Berechnung der Reinigungskapazität, der Kabellänge, der Leistung und der Größe Ihres zukünftigen Poolroboters hilfreich sind. Beachten Sie, dass das Gerät umso leistungsfähiger sein muss, je größer das Becken ist, um ein zufriedenstellendes Ergebnis zu liefern.
  • Die Form des Schwimmbeckens (rund, oval, quadratisch, rechteckig, individuell), damit Sie eine Bürste wählen können, die in der Lage ist, auch die kleinsten Ecken und Winkel zu schrubben und zu reinigen, wo der Abfall am meisten gefürchtet ist.
  • Die Art der gewünschten Reinigung, denn meistens bevorzugen manche Hausbesitzer eine Oberflächenreinigung, während andere eine Tiefenreinigung bevorzugen. Außerdem geht es um die Geschwindigkeit, für eine schnelle Reinigung oder eine, die für mehrere Stunden geplant ist.

2 - Robotertyp

Sobald Sie sich über Ihre Bedürfnisse und Verwendungszwecke im Klaren sind, können Sie besser zwischen den verschiedenen Arten von Poolrobotern auf dem Markt wählen. Obwohl ihr Hauptnutzen in der Reinigung und Pflege des Pools besteht, unterscheiden sie sich in ihrer Funktionsweise und ihrem Mechanismus. So gibt es vier Haupttypen von Poolrobotern, von denen die bekanntesten sind:

  • Der elektrische Poolroboter: Die meisten Nutzer entscheiden sich aufgrund seiner höheren Leistung und Effizienz systematisch für dieses Gerät. Dabei ist seine Funktionsweise ganz einfach, denn er ist nicht von der Filterung des Pools abhängig. Er hat sein eigenes Filtersystem und schaltet sich ein, sobald er an das Stromnetz angeschlossen ist. Er ist schnell und autonom und reinigt den gesamten Pool: Boden, Wände, Treppen, Wasserlinie, und zwar unabhängig von der Beschichtung. Natürlich ist diese Leistung mit einem höheren Preis als der hydraulische Poolroboter verbunden.
  • Der hydraulische Poolroboter: Die zweite Alternative und eine der beliebtesten, ist wahrscheinlich das erschwinglichste Modell auf dem Markt. Er ist selbstständig und nutzt das Wasser, um sich fortzubewegen und Schmutz, der im Wasser schwimmt und sich am Boden und an den Wänden des Schwimmbeckens festsetzt, abzusaugen. Beachten Sie, dass ein hydraulischer Poolroboter aufgrund seiner begrenzten Kapazität nicht für große Becken geeignet ist.

Darüber hinaus können Sie sich auch für :

  • Der Poolroboter mit Überdrucksystem: Diese Art von Roboter reinigt schnell, effizient und effektiv. Um zu funktionieren, nutzt er den Wasserdruck des Beckens, um die Abfälle in den Filter zu befördern. Dieser Poolroboter ist am besten geeignet, wenn Sie einen Druckerhöher besitzen, da er sonst sehr teuer ist. Beachten Sie, dass ein Poolroboter mit Druckerhöhung nicht mit einer Liner-Auskleidung kompatibel ist.
  • Solar-Schwimmbadroboter: Wie jedes Solargerät verfügt er über eine Batterie, die mithilfe der Sonnenenergie aufgeladen wird. Er ist auf dem Markt kaum verbreitet und ermöglicht nur eine Oberflächenreinigung, bei der die noch vorhandenen Abfälle aufgefangen und abgesaugt werden. Der größte Vorteil dieses Geräts ist seine Umweltfreundlichkeit und sein kostenloser Verbrauch.

3 - Filtersystem

Das Filtersystem ist eines der wichtigsten Kriterien bei der Auswahl eines Poolroboters, da es die Fähigkeit des Roboters bestimmt, die Verunreinigungen, die Sie loswerden möchten, aufzusaugen. Wir empfehlen Ihnen dringend, Geräte mit einem großen, freistehenden und feinen Filter zu bevorzugen, wie z. B. elektrische Modelle oder solche mit Überdruck. Auf diese Weise vermeiden Sie eine Verstopfung der Filteranlage des Schwimmbeckens und profitieren von einer effizienteren Reinigung. Roboter mit einem Filtersystem saugen fast alle Partikel, von den größten bis zu den kleinsten (Staub, Schweiß, Hautreste, Blätter, Insekten usw.), in ihren Beutel, den Sie dann einfach ausleeren.

4 - Bürstentyp

Während einige Reinigungsgeräte dazu dienen, den Schmutz aus dem Pool zu saugen, haben einige eine Bürste, um auch den kleinsten Schmutz im Pool loszuwerden. Wenn Sie sich für einen Poolroboter mit Bürste entscheiden, sollten Sie die Bürste entsprechend der Beschichtung Ihres Beckens auswählen. Es versteht sich von selbst, dass zu weiche Bürsten sich in den Ecken Ihres Pools verfangen und diesen schließlich verstopfen können, wenn Sie ihn benutzen. Aus diesem Grund sind Schaumstoffbürsten bei weitem beliebter, um die empfindlichsten und rutschigsten Auskleidungen (Rumpf, Polyester, Fliesen) zu reinigen. Bei Liner-Belägen empfiehlt sich eher eine Noppenbürste oder eine Gummibürste (auch zum Reinigen der Fugen von Fliesen geeignet).

5 - Zusatzfunktionen

In einer Zeit, in der der Innovationsgeist ständig gefragt ist, suchen die Hersteller ständig nach Möglichkeiten, ihre Geräte zu veredeln und anders auszustatten, so dass auch Poolroboter keine Ausnahme bilden. Bei den Funktionen sollten Sie sich für die leistungsstärksten Modelle entscheiden, die Ihnen die Arbeit erleichtern, wie zum Beispiel :

  • Intelligente elektrische Poolroboter (programmierbar oder fernbedienbar über eine Fernbedienung oder ein Smartphone).
  • Die kabellosen Poolroboter
  • Poolroboter mit doppeltem Beutel (Müllsortierer).
  • Poolroboter, die über einen automatischen Abschaltmodus verfügen.
  • Poolroboter, die die gesamte Oberfläche reinigen (Boden, Wände und Wasserlinie).

6 - Manövrierfähigkeit

Wer von Handlichkeit spricht, muss auch von Benutzerfreundlichkeit sprechen. Da das Putzen nie ein Vergnügen war, obwohl es unerlässlich ist, ist dies ein wichtiges Kriterium für alle, die Zeit sparen und sich die Arbeit nicht unnötig erschweren möchten. Denken Sie deshalb schon jetzt an die Tragbarkeit und die einfache Handhabung Ihres Poolroboters. Neben der Akkulaufzeit und dem Fernsteuerungssystem sind zu berücksichtigen :

  • Seine Ergonomie
  • Seine Größe
  • Sein Gewicht
  • Die Länge des Kabels
  • Wie einfach die Wartungist

Wir empfehlen z. B. ein 3 bis 5 m langes Kabel, das länger ist als die Länge der Beckenumrandung. Dasselbe gilt für die Größe des Roboters: Je größer der Roboter ist, desto einfacher und schneller kann er den Pool reinigen. Wählen Sie einen Roboter, der leicht zu bewegen ist und Rollen hat, damit Sie ihn leicht transportieren können, wenn er schwer ist.

Poolroboter: Wie funktioniert er?

Egal, für welche Art von Poolroboter Sie sich entscheiden, Sie sollten wissen, dass ihre Funktionsweise die gleiche ist. Einfach ausgedrückt: Sobald sie von einer Energiequelle (Solar-, Elektro- oder Wasserkraft) gespeistwerden, bewegen sie sich mithilfe von Rädern oder Raupen durch den Pool. Dabei wirddas Wasser angesaugt, sodass es je nach Robotertyp teilweise oder vollständig gereinigt werden kann. Außerdem sind einige Modelle mit einer Bürste ausgestattet, insbesondere elektrische Modelle, die das Entkalken der Wände, Dichtungen und des Bodens erleichtern .

Im Gegensatz zu manuellen Schrubbern und Geräten, die Ihr eigenes Zutun erfordern, ist der Poolroboter völlig autonom und übernimmt die Reinigung selbst. Sie können den Prozess dann auslösen und anderen Beschäftigungen nachgehen, bis Ihr Pool gereinigt ist. Besen, Bürste, Kescher und Teleskopstange werden zwar immer noch benötigt, sind aber nicht mehr so unverzichtbar wie früher. Sie können sie zwar immer noch benutzen, aber der Reinigungsroboter ist immer noch ein Muss, wenn Sie einen völlig sauberen Pool haben wollen.

Außerdem ist die Zeitersparnis, die ein solches Gerät bietet, nicht zu vergessen. Wenn Sie früher mehr als einen halben Tag damit verbracht haben, den Pool zu reinigen, reichen jetzt ein oder zwei Stunden. Natürlich haben die Entwickler darauf geachtet, verschiedene Arten von Reinigungszyklen anzubieten, um die Hygiene des Pools zu gewährleisten. So gibt es lange Zyklen von bis zu 6 Stunden für Sauberkeitsfanatiker und kurze Zyklen von 90 Minuten.

Warum sollte man einen Poolroboter kaufen?

Ökologisch

Eines der besten Dinge an einem Poolreinigungsroboter ist, dass er umweltfreundlich ist. Er ist ungefährlich für die umgebende Umwelt. Er fließt unter Wasser, sodass er keine gefährlichen Chemikalien produzieren würde, die mit Wasser vermischt werden könnten. Dies würde jedem im Pool schaden. Im Gegensatz zu anderen Robotergeräten produziert er keine schädlichen Gase. Und auch seine Hitzeentwicklung ist gut kontrollierbar.

Mit geringem Verbrauch

Entgegen der landläufigen Meinung muss ein Reinigungsroboter keine große Menge an Spannung verbrauchen. Er minimiert den Energieverbrauch und verwendet nur eine geringe Menge an Spannung. Bei einer Reichweite von etwa 60 bis 70 Watt / Stunde. Reinigungsroboter verbrauchen so viel Energie wie eine gewöhnliche Glühbirne. Aufgrund der Energieeinsparung ist auch das Geldsparen mit diesem Vorteil verbunden.

Geld sparen

An diesem Punkt verstehen Sie vielleicht schon, warum Sie mit Poolreinigungsrobotern mehr Geld sparen können, als Sie denken. Der Poolroboter spart Energie, wodurch Sie gleichzeitig Geld sparen.

Hält Poolchemikalien sicher.

Chlor ist eine häufig verwendete Chemikalie, um den Pool von Algen und Bakterien zu desinfizieren. Es wird gefährlich, wenn das Gleichgewicht zwischen den verwendeten Chemikalien größer ist als das Wasser im Pool. Die in Desinfektionsmitteln für Schwimmbäder gefundene Chlorkonzentration liegt bei etwa 10 % bis 90 %. Poolroboter verwenden eine fortschrittliche Bürstentechnologie, die alle Seiten und Ränder Ihres Pools schrubbt. Sie reinigt den Pool von Schadstoffen wie Staub, Algen und Bakterien.

Wassersparer

Alle Pools haben ihr eigenes Hauptfiltersystem oder eine Umwälzpumpe und einen Filter. Das System besteht aus Rohrzählern, die sich um den Pool herum biegen, mit einem Pumpmotor und einem Filter am Ende des Pools. Schmutzpartikel werden durch die Schläuche gesaugt und landen in den Filtern. Dort bleiben sie bis zur Rückspülung. Die Filterrückspülung ist der Prozess, bei dem das Wasser durch den Filter gespült wird. Dadurch wird der eingeschlossene Schmutz entfernt. Dieser Prozess verschwendet jedoch jedes Mal eine große Menge Wasser. Bei einem Poolroboter zieht er sich aus der Umwälzpumpe zurück. Dadurch wird verhindert, dass der Hauptfilter verstopft. Das Ergebnis ist weniger Rückspülen und weniger Wasserverschwendung.

Tipps

Wählen Sie den Filter für Ihren Poolroboter sorgfältig aus

Genau wie die Bürste muss auch der Filter mit Bedacht ausgewählt werden. Wie bereits erwähnt, gilt: Je feiner der Filter, desto besser. Er muss unter anderem in der Lage sein, die kleinsten bis schwersten Partikel zurückzuhalten. Außerdem sollte der Beutel leicht zu reinigen sein, um Ihnen die Arbeit beim Reinigen zu erleichtern.

Entscheiden Sie sich für einen Poolroboter mit Allroundtalent

Achten Sie darauf, dass Sie die Wände und Treppen des Schwimmbeckens nicht vernachlässigen, die ebenso wie der Boden und die Oberfläche systematisch Abfälle zurückhalten. Um sicherzustellen, dass alles sauber und benutzbar ist, sollten Sie sich für einen Poolroboter entscheiden, der in der Lage ist, in die kleinsten Ecken und Winkel zu klettern, um auch die kleinsten Verunreinigungen zu beseitigen.

Bügeln Sie den Roboter zweimal, um ein makelloses Ergebnis zu erzielen

Wenn es keinen elektrischen Poolroboter gibt, der eine effektive Reinigung ermöglicht, sollten Sie den Roboter ein zweites Mal fahren lassen, um ein perfektes Ergebnis

zu erzielen.

Dies ist besonders empfehlenswert, wenn Sie Ihren Pool längere Zeit nicht gereinigt haben.

Achten Sie auf elektrische Kabel und Anschlüsse

Haben Sie sich für einen elektrischen Poolroboter entschieden? Achten Sie auf die Kabel und Anschlüsse, denn niemand ist vor Unfällen sicher. Wasser und Strom haben sich nämlich noch nie gut vertragen, auch wenn die Entwickler darauf geachtet haben, Produkte anzubieten, die den Herstellungsnormen entsprechen. Es ist unbedingt verboten, das Gerät nicht aus dem Becken zu nehmen, während es noch angeschlossen ist, da sonst die Gefahr eines sofortigen Stromschlags besteht. Um Unfälle zu vermeiden, denken Sie daran, das Gerät auszuschalten, bevor Sie es vom Stromnetz trennen, und nehmen Sie es nach fünf bis zehn Minuten wieder heraus.

Warten Sie Ihren Poolroboter regelmäßig

Wenn der Pool gepflegt werden muss, um seine Hygiene zu gewährleisten, gilt das auch für jedes Gerät, mit dem er von Grund auf gereinigt

werden kann.

Auch Ihr Poolroboter sollte regelmäßig gepflegt werden, indem Sie das Wasser nach dem Gebrauch richtig ablassen. Reinigen Sie auch den Beutel und den Filter nach jedem Gebrauch, um zu verhindern, dass sich Schmutzablagerungen darin festsetzen. Bewahren Sie den Roboter schließlich an einem Ort auf, an dem er vor Licht, Hitze und Feuchtigkeit geschützt ist.

Häufig gestellte fragen (FAQ)

Welchen Poolroboter soll ich wählen?

Unserer Meinung nach ist der beste Poolroboter für die meisten Menschen der elektrische Poolroboter. Auch wenn sein Preis nicht unbedingt für jeden erschwinglich ist, warten viele Nutzer, bis sie das nötige Budget haben, um in dieses Gerät zu investieren. Er bietet eine hervorragende Leistung und sorgt dafür, dass das Wasser und der Pool zu 100 % sauber bleiben. Es ist einfach zu bedienen und erfordert weder Ihre Verfügbarkeit noch Ihre Anwesenheit, da Sie es laufen lassen können, während Sie sich mit anderen Dingen beschäftigen. Übrigens gibt es auch günstige Modelle, deren Leistung nicht zu beklagen ist und in denen viele Käufer ihr Glück finden.

Wie oft sollte man den Pool reinigen?

In

diesem Sommer werden die öffentlichen und privaten Schwimmbäder nicht menschenleer sein, obwohl angesichts der aktuellen Gesundheitsbedingungen eine gewisse Zurückhaltung befürchtet wurde. Tatsächlich steigen der Kauf und die Installation von Swimmingpools im ganzen Land weiterhin stark an, sodass auch der Kauf von Poolreinigungsrobotern befürwortet wird. Die Häufigkeit der Reinigung hängt jedoch davon ab, wie oft der Pool genutzt wird und wie viele Menschen darin baden. Im Sommer wird empfohlen, den Pool mindestens dreimal pro Woche zu reinigen. Bei stark genutzten Pools ist eine tägliche Reinigung sehr empfehlenswert.

Welche Bürste sollte man zum Reinigen von Liner-Beschichtungen wählen?

Für eine Liner-Auskleidung ist die am besten geeignete Bürste nach wie vor eine Noppenbürste, die selbst hartnäckigen Schmutz entfernen kann

Sie können auch eine Gummibürste wählen, die für raue und feste Beläge geeignet ist.

Ist ein Poolroboter wirklich unverzichtbar?

Wenn Sie aufgrund des zusätzlichen und manchmal hohen Budgets nicht vom Kauf eines Poolroboters überzeugt sind, sollten Sie wissen, dass es durchaus möglich ist, sich mit den herkömmlichen Methoden zu begnügen

Dazu benötigen Sie einen Besen, eine Bürste, einen Kescher oder eine Teleskopstange. Außerdem müssen Sie sich im wahrsten Sinne des Wortes ins Wasser stürzen, um in die Tiefe zu gelangen und die Reinigung von Hand durchzuführen. Wenn Sie sich selbst schonen und viel Zeit sparen wollen, gibt es nichts Besseres als einen Poolroboter.

Warum sollte man den Filter eines Poolroboters austauschen?

Auch

wenn die Effizienz des elektrischen Poolroboters nicht mehr bewiesen werden kann, ist es dennoch entscheidend, ihn zu pflegen, damit er seine ursprünglichen Eigenschaften behält. Der Filter gehört zu den Komponenten, die regelmäßig geleert werden müssen, denn wenn er abgenutzt oder beschädigt ist, kann er nicht mehr den gesamten Pool (weder die Wände noch den Boden) perfekt absaugen und bürsten.

Quellen

Hinweis: Nachstehend finden Sie einige der Quellen, die wir beim Verfassen dieses Artikels konsultiert haben. Die Links zu anderen Websites werden nicht ständig aktualisiert. Es ist daher möglich, dass ein Link nicht gefunden wird. Bitte verwenden Sie eine Suchmaschine, um die gewünschten Informationen zu finden.
  1. Wie wähle ich einen Poolroboter, conseil.manomano.fr
  2. Wie wähle ich einen Poolroboter?, mypiscine.com
  3. Wie wählt man einen Poolroboter aus? Ratgeber Tipps Modelle und Preise!, lemagdelapiscine.com
  4. Der Poolroboter: Wie wähle ich ihn richtig aus? Guide-Piscine.fr, guide-piscine.fr
  5. Wie wähle ich einen Poolroboter? / Best of Robots, bestofrobots.fr
  6. 5 Best Pool Cleaners June 2020, bestreviews.com
  7. The 10 Best Robotic Pool Cleaners of 2020 Comparisons & Reviews, cleanup.expert
  8. Best Robotic Pool Cleaners (June 2020) Reviews & Top Picks, poolcleanerhub.com
  9. Top 12 Best Robotic Pool Cleaner 2020, civilclean.com
  10. The 8 Best Robotic Pool Cleaners of 2020, thespruce.com
  11. RobotPiscine.fr: Kaufen Sie Ihren Poolroboter, der den Pool reinigt ..., robotpiscine.fr
  12. Beste Poolroboter 2021 - Test und Vergleich, futura-sciences.com
  13. Poolroboter Qualität zu besten Preisen, piscine-center.net
  14. Irrijardin Poolroboter, viele Modelle für ..., irrijardin.fr
  15. Amazon.de: Poolroboter, amazon.co.uk
  16. Cdiscount, cdiscount.com
  17. Poolroboter: Staubsauger und elektrische Roboter für ..., hayward.fr
  18. Die 4 besten Poolroboter 2021 - Vergleich, Ratgeber, ..., guide-piscine.info
  19. Poolroboter günstig - Kauf mit kostenloser Lieferung - ID ..., id-piscine.com
  20. Die besten Poolroboter | Vergleich 2021, meilleur-robot-comparatif.com
  21. Die 10 besten Poolroboter: Vergleich 2021 ..., eaulibre.fr
  22. Poolroboter - ManoMano, manomano.fr
  23. Elektrische Poolroboter im Vergleich - UPDATE 2021, piscineco.fr
  24. Poolroboter: Preise und Infos zu Poolrobotern ..., piscines-online.com
  25. Elektrische Poolroboter - Cdiscount Jardin, cdiscount.com
  26. Poolroboter zum besten Preis | Leroy Merlin, leroymerlin.fr
  27. Elektrische Poolroboter | Kostenlose Lieferung | +50 ..., mypiscine.com
  28. Elektrische Poolroboter Poolreiniger - Azialo, robotpiscine.fr
  29. Günstige Poolroboter : elektrisch, hydraulisch ..., azialo.com
  30. , piscineshop.com
Mehr sehen

Aktualisierungen

1. Februar 2022 : Übersetzung dieses Einkaufsführers von unserem Partner meilleurtest.fr

Mehr sehen
Unsere Auswahl
Roboter Bestway Thetys HJ1005 9
Roboter Bestway Thetys HJ1005
Pentair-Roboter Lil'Rebel 10
Pentair-Roboter Lil'Rebel
Roboter Polaris 280 11
Roboter Polaris 280
Roboter Maytronics Dolphin Nauty TC 12
Roboter Maytronics Dolphin Nauty TC

Lecteurs

Jeden Monat helfen wir mehr als 1 000 000 Menschen, besser und intelligenter einzukaufen.

Copyright © 2022 - Mit von getest.de gemacht.

Ihre Bewertungen und Einkaufsführer 0% Werbung, 100% unabhängig!