Die besten verbundene Uhren 2022

Eine vernetzte Uhr begleitet Sie bei Ihren Fitness- und Laufeinheiten. Sie ist leistungsfähiger als ein Aktivitätstracker und ermöglicht es Ihnen, Ihre sportliche Leistung zu analysieren, Ihre Herzfrequenz zu überwachen und Ihre Lebensqualität zu steigern. Außerdem können Sie damit Anrufe entgegennehmen/tätigen, Fotos aufnehmen und SMS-/E-Mail-Benachrichtigungen erhalten. Garmin, Samsung, Fitbit, Polar oder Apple - hier finden Sie die besten vernetzten Uhren für dieses Jahr.

Apple Watch SE
8/10

Die Wahl der Redaktion

Apple Watch Se

Die beste verbundene Uhr im Jahr 2021

Zugegeben, alle Uhren in diesem Vergleich konkurrieren in puncto Design miteinander. Aber die Apple Watch SE nimmt eine Sonderstellung ein. Ihr Armband passt sich perfekt an jedes Handgelenk an. Erhältlich in drei Farben.

299 € auf Apple

Die Apple Watch SE ist mit einem quadratischen 1,78-Zoll-Display ausgestattet und bietet eine gut lesbare und vollständige Anzeige. Diese Uhr ist für den täglichen Gebrauch geeignet, bietet eine große Auswahl an Armbändern und ist in drei Farben erhältlich: Silber/Weiß, Hellgrau und Gold/Rosa. Sowohl Männer als auch Frauen hätten keine Probleme, das Richtige für sich zu finden.

Um Musik zu hören, Nachrichten zu beantworten und Anrufe zu tätigen, haben die Tonqualität und das Mikrofon einen Quantensprung erlebt. Und für Sport und Gesundheit berücksichtigt die Apple Watch SE Ihre Schlafenszeit und Ihre körperlichen Aktivitäten. Sie können die Uhr bis zu 48 Stunden am Stück genießen, wenn Sie die Grundfunktionen aktivieren. Im Trainingsmodus werden Sie feststellen, dass der Batteriestand schneller sinken kann. Sie kann aber trotzdem einen Tag lang durchhalten.

Samsung Galaxy Watch4 Argent 40mm
9/10

Am besten billig

Samsung Galaxy Watch4

Die beste verbundene Uhr im unteren Preissegment

Die Galaxy Watch4 wird von Samsung als die Uhr angepriesen, die Sie am besten kennt. Diese vernetzte Uhr ist in der Tat ein technisches Schmuckstück, mit dem Sie Ihren Körper beim Sport und den ganzen Tag über hören können.

269 € auf Boulanger

Mit ihren zahlreichen Sensoren kann Ihnen die Samsung Galaxy Watch4 entscheidende Informationen über Ihren Körper liefern. Die verbundene Uhr ist in der Lage, Ihnen in nur 15 Sekunden eine Bioimpedanzmessung zu liefern. Die Messung der Körperzusammensetzung wie Gewicht und Fettanteil erfolgt in Echtzeit und sehr zuverlässig. Dadurch wird das Gerät zu einem idealen Begleiter bei Ihren Sportübungen. Es liefert Ihnen genaue Informationen, die dazu dienen, Ihre Entwicklung zu beurteilen.

Sie können die Samsung Galaxy Watch4 auch jeden Tag tragen, um jederzeit auf Ihren Körper zu hören. Der Dual-Core-Prozessor mit einer Taktung von 1,18 GHz und 1,5 GB RAM sorgen für Leistung und Flüssigkeit. Die Anzeige erfolgt auf einem 1,2 Zoll großen Super AMOLED-Display mit einer Auflösung von 396 x 396. Die Samsung Galaxy Watch4 bietet 16 GB Speicherplatz. Sein Akku bringt eine Laufzeit von bis zu 40 Stunden mit sich.

Garmin Fenix 6 Solar 1
9/10

Am besten hochwertig

Garmin Fenix 6 Solar

Die beste verbundene Uhr im oberen Preissegment

Die Garmin Fenix 6 Solar, die im letzten Jahr erschienen ist, hat ein unauffälliges Design, das an klassische Uhren erinnert. Aber ihre intelligenten Funktionen sowie ihre Akkulaufzeit werden Sie beeindrucken. Es gibt sogar eine Solaraufladung!

492,21 € auf Amazon

Wenn Sie gerne auf Abenteuer gehen, sollten Sie sich die Garmin Fenix 6 Solar gönnen. Sie verfügt über einen Akku, der bis zu sechs Tage lang durchhält, und einen Solarlademodus, der Ihnen hilft, wenn Sie sich nicht in der Nähe einer Stromquelle befinden. Diese High-End-Anschlussuhr verfügt über eine teuflisch genaue GPS-Funktion. Sie überwacht auch Ihre Gesundheit, insbesondere Ihr Herz, da die Herzfrequenzdaten rund um die Uhr und sogar unter der Dusche analysiert werden.

Die zahlreichen Benachrichtigungen sind übersichtlich geordnet, sichtbar und bei Bedarf auch hörbar. Für Wanderer, Sportler und Camper kann das Pulsoximeter auch in den Bergen nützlich sein. Die Garmin Fenix 6 Solar misst nämlich den Sauerstoffgehalt in Ihrem Blut mithilfe von Lichtstrahlen (Pulse Ox-Sensor) an Ihrem Handgelenk. Als zusätzliche Option steht Ihnen die kontaktlose Zahlungsfunktion Garmin Pay zur Verfügung.

Montre connectée Apple Watch Series 7
7/10

Alternative

Verbundene Uhr Apple Watch Series 7

Die beste Alternative zur Galaxy Watch4

Die Apple Watch Series 7 gehört zu den besten vernetzten Uhren auf dem Markt, da sie im Vergleich zur Series 6 mehrere große Fortschritte gemacht hat. Suchen Sie ein hochwertiges Gerät mit vielen Funktionen? Dann ist dieses Modell genau das Richtige für Sie.

429 € auf Apple

Die Apple Watch Series 7 ist die vernetzte Uhr, die Ihr Wohlbefinden steigern wird. Sie ist in der Lage, ein Elektrokardiogramm zu erstellen, um Ihren Herzrhythmus zu ermitteln. Außerdem verfügt sie über einen Sensor, der den Sauerstoffgehalt in Ihrem Blut misst. Andere grundlegende Informationen wie die Anzahl der verbrannten Kalorien, die Zeit, die Sie sich körperlich betätigen, und die Qualität Ihres Schlafs werden natürlich mit beeindruckender Genauigkeit geliefert. Diese verbundene Uhr wird das einfache, zuverlässige und praktische Werkzeug sein, mit dem Sie Ihren Gesundheitszustand in Echtzeit verfolgen können.

Wie üblich hat Apple nur das Beste ausgewählt, um die Apple Watch Series 7 zu einem hochwertigen Gerät zu machen. Das Retina-Display sorgt für eine optimale Darstellung. Das Aluminiumgehäuse der Uhr ist robust und sieht dank der präzisen Verarbeitung trotzdem gut aus. Die Uhr ist mit Wi-Fi und über Bluetooth 5.0 verbunden. Der Lithium-Ionen-Akku wird über ein USB-C-Kabel aufgeladen. Die Akkulaufzeit beträgt bis zu 18 Stunden. Das Armband aus doppellagigem, gewebtem Nylon ist robust und atmungsaktiv. Mit dem Klettverschluss können Sie es problemlos an Ihrem Handgelenk befestigen.

Huawei Watch 3 Pro
8/10

Ausgezeichnete Wahl

Huawei Watch 3 Pro

Die beste verbundene Uhr mit kabelloser Aufladung

Die Huawei Watch 3 Pro ist mehr als eine einfache vernetzte Uhr, sie ist ein echter Lebensbegleiter. Sie bietet eine kontinuierliche Überwachung Ihrer Gesundheit, hilft Ihnen, Ihre sportlichen Ziele zu erreichen, und ermöglicht es Ihnen, wie ein Smartphone, zahlreiche Aufgaben im Alltag zu bewältigen.

439,99 € auf Huawei

Die Huawei Watch 3 Pro bietet eine sehr umfassende Sportüberwachung. Sie eignet sich für rund 100 Sportarten. Außerhalb von Sporthallen und -plätzen bietet Ihnen die verbundene Uhr eine ständige Überwachung Ihres Gesundheitszustands. Die Sauerstoffkonzentration im Blut, die Herzfrequenz und andere Gesundheitsparameter werden den ganzen Tag über überwacht. Wie andere verbundene Uhren kann die Huawei Watch 3 Pro zum Tätigen von Anrufen, zum Streamen von Musik und für viele andere Funktionen verwendet werden.

All das ist dank ihres Chips möglich, der von 2 GB RAM und 16 GB Speicherplatz unterstützt wird. Die Anzeige erfolgt über ein 1,43 Zoll großes AMOLED-Display mit einer Auflösung von 466 x 466. Die verbundene Uhr ist über eine SIM-Karte mit dem 4G-Netzwerk kompatibel. Sie unterstützt auch Wi-Fi 4 und Bluetooth 5.1. Der Akku bietet eine lange Laufzeit von bis zu 21 Tagen.

Einkaufsführer • Mai 2022

die beste angeschlossene Uhr

Haben Sie besondere Bedürfnisse?

Die beste verbundene Uhr im Jahr 2021

Die beste verbundene Uhr im unteren Preissegment

Die beste verbundene Uhr im oberen Preissegment

Die beste Alternative zur Galaxy Watch4

Die beste verbundene Uhr mit kabelloser Aufladung

Unser Führer : Samuel

Bewerten Sie diesen Einkaufsführer :
4.9/55 stimmen

Indem Sie diesen Einkaufsführer bewerten, helfen Sie uns, unsere besten Autoren zu belohnen. Wir danken Ihnen!

Vergleichstabelle die beste verbundene Uhren

DAS BESTE GÜNSTIGE HOCHWERTIG Alternative AUSGEZEICHNET
Apple Watch SE
8/10
Samsung Galaxy Watch4 Argent 40mm
9/10
Garmin Fenix 6 Solar 2
9/10
Montre connectée Apple Watch Series 7
7/10
Huawei Watch 3 Pro
8/10
UNSERE AUSWAHL
Apple Watch Se
Samsung Galaxy Watch4
Garmin Fenix 6 Solar
Verbundene Uhr Apple Watch Series 7
Huawei Watch 3 Pro
Zugegeben, alle Uhren in diesem Vergleich konkurrieren in puncto Design miteinander. Aber die Apple Watch SE nimmt eine Sonderstellung ein. Ihr Armband passt sich perfekt an jedes Handgelenk an. Erhältlich in drei Farben.
Die Galaxy Watch4 wird von Samsung als die Uhr angepriesen, die Sie am besten kennt. Diese vernetzte Uhr ist in der Tat ein technisches Schmuckstück, mit dem Sie Ihren Körper beim Sport und den ganzen Tag über hören können.
Die Garmin Fenix 6 Solar, die im letzten Jahr erschienen ist, hat ein unauffälliges Design, das an klassische Uhren erinnert. Aber ihre intelligenten Funktionen sowie ihre Akkulaufzeit werden Sie beeindrucken. Es gibt sogar eine Solaraufladung!
Die Apple Watch Series 7 gehört zu den besten vernetzten Uhren auf dem Markt, da sie im Vergleich zur Series 6 mehrere große Fortschritte gemacht hat. Suchen Sie ein hochwertiges Gerät mit vielen Funktionen? Dann ist dieses Modell genau das Richtige für Sie.
Die Huawei Watch 3 Pro ist mehr als eine einfache vernetzte Uhr, sie ist ein echter Lebensbegleiter. Sie bietet eine kontinuierliche Überwachung Ihrer Gesundheit, hilft Ihnen, Ihre sportlichen Ziele zu erreichen, und ermöglicht es Ihnen, wie ein Smartphone, zahlreiche Aufgaben im Alltag zu bewältigen.
Betriebssystem
Bluetooth 5.0, Wi-Fi 802.11b/g/n 2,4 GHz
Bluetooth v5.0
Bluetooth
Bluetooth 5.0, Wi-Fi 802.11n, 4G
Bluetooth 5.1, Wi-Fi 4
Sensoren
iOS 15 oder neuer
Wear OS (Kompatibel mit Android 6.0 oder höher)
iOS und Android
iOS 15 oder neuer
Android 6.0 oder neuer, iOS 9.0 oder neuer
Zifferblatt
Beschleunigungsmesser, optischer Herzfrequenzsensor der 2ᵉ Generation, Höhenmesser, GPS, GLONASS, Galileo und QZSS, Umgebungslichtsensor
Beschleunigungsmesser, Barometer, Gyrosensor, geomagnetischer Sensor, Lichtsensor, optischer Herzfrequenzsensor, elektrischer Herzsensor, Sensor für bioelektrische Impedanzanalyse
Pulsoximeter-Sensor, ABC-Sensoren inklusive Höhenmesser, Barometer und elektronischer 3-Achsen-Kompass
GPS, GLONASS, Galileo, QZSS und BeiDou, Kompass, Höhenmesser, Blutsauerstoffsensor, elektrischer Herzfrequenzsensor, optischer Herzfrequenzsensor der 3ᵉ Generation, Beschleunigungsmesser, Umgebungslichtsensor, Gyroskop
Beschleunigungssensor, Gyroskop, geomagnetischer Sensor, optischer Herzfrequenzsensor, Umgebungslichtsensor, barometrischer Drucksensor, Temperatursensor
Akkulaufzeit
40 und 44 mm
40 mm
47 mm
41 und 45 mm
46 mm
18 h bis 2 Tage.
Bis zu 40 Std.
Bis zu 93 h
18 bis 24 Std.
Bis zu 21 Tage

Helfen Sie uns, diese Tabelle zu verbessern:
Melden Sie einen Fehler, beantragen Sie die Aufnahme einer Funktion in die Tabelle oder schlagen Sie ein anderes Produkt vor. Vielen Dank für Ihre Freundlichkeit!

Einkaufsführer - angeschlossene Uhr

Primary Item (H2)Sub Item 1 (H3)

Warum können Sie uns vertrauen?

Warum uns vertrauen
Unser Auftrag
Uns unterstützen

Wir akzeptieren KEINE gesponserten Beiträge oder Werbung.

Wir verbringen jedes Jahr Tausende von Stunden damit, die großen spezialisierten Websites zu studieren, Produkte von Hunderten von Marken zu analysieren und Nutzerfeedback zu lesen, um Sie über die besten Produkte zu beraten.

Unser Ziel ist es, Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen.

Wir sind ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Aufgabe: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen. Unsere Forschung und Tests helfen jedes Jahr Millionen von Menschen, die besten Produkte für ihre persönlichen Bedürfnisse und ihr Budget zu finden.

Wir sind ein kleines Team von Geeks und Enthusiasten.

Um uns zu unterstützen, können Sie: unsere Links für Ihre Einkäufe verwenden (was uns oft eine kleine Provision einbringt), unsere Artikel in sozialen Netzwerken teilen oder unsere Seite in Ihrem Blog empfehlen. Vielen Dank im Voraus für Ihre Unterstützung!

Wie man wählt

Sie wollen sich eine Uhr kaufen, die Sie beim Training begleitet, aber nicht alle Modelle sind gleich. Um Ihnen bei Ihrer Suche zu helfen, haben wir Ihnen hier die wichtigsten Kriterien aufgelistet, die Sie vor einer Investition beachten sollten.
choisir montre connectée

1 - Der Typ

Es gibt verschiedene Arten von Smartwatches: Smartphone-abhängige Smartwatches, Standalone-Uhren, Tracker und die Apple Watch, die mit mobilen iOS-Geräten verbunden werden muss.

  • Die verbundene Uhr für eine einzige Sportart : Wie der Name schon sagt, ist sie nur für eine einzige Sportart bestimmt. Sie wird Ihnen eine große Hilfe sein, wenn Sie sich in einer einzigen Sportart professionalisieren.
  • Die Multisport-Anschlussuhr : Hier werden mehrere Sportarten berücksichtigt. Einige Uhren haben eine automatische Erkennungsfähigkeit, während andere manuell eingestellt werden müssen.
  • Die verbundene Uhr mit Höhenmesser : DieseUhr wird Ihnen empfohlen, wenn Sie häufig in großen Höhen trainieren (z. B. im Hochgebirge).
  • Die Triathlon-Uhr : Sie ist auf drei bestimmte Sportarten spezialisiert: Schwimmen, Radfahren und Laufen.
  • Die autonome Uhr : Sie verbindet sich völlig selbstständig mit dem Internet. Sie muss nicht mit einem Smartphone gekoppelt werden. Sie kann sogar das Smartphone ersetzen.

Vor dem Kauf sollten Sie zunächst feststellen, welche Art von Gerät für Ihre Bedürfnisse am besten geeignet ist. Wenn Sie nicht vorhaben, über Ihre Uhr Anrufe entgegenzunehmen, brauchen Sie nicht in ein eigenständiges Modell zu investieren. Dieses verfügt über einen Nano-SIM-Karten-Steckplatz und kann daher bis zu einem gewissen Grad ein Smartphone ersetzen.

Für den Fall, dass Sie ein großer Fan der Produkte der Marke mit dem Apfel sind, sollten Sie sich für eine Apple Watch entscheiden.

2 - Die Konnektivität

Unabhängig davon, ob Sie sich für eine eigenständige Uhr, ein abhängiges Modell oder einen Aktivitätstracker entscheiden, sollten Sie die Konnektivität in Betracht ziehen. In der Regel erfolgt die Verbindung mit einem Smartphone über Bluetooth. Um die Geschwindigkeit der Datenübertragung zu optimieren, sollten Sie darauf achten, dass das Produkt über eine aktuelle Bluetooth-Technologie verfügt (mindestens Version 4.0).

Für eine optimale Datenübertragungsgeschwindigkeit können Sie sich für eine Smartwatch entscheiden, die über Wi-Fi mit einem Telefon verbunden werden kann.

Beachten Sie, dass eine Uhr, die sich mit einem Smartphone verbindet, von dessen Internetverbindung profitieren kann. Bei eigenständigen Smartwatches kann die Internetverbindung direkt über ein 3G-Netzwerk hergestellt werden.

3 - Die Kompatibilität mit dem Smartphone

Ebenso wie die Konnektivität ist auch die Kompatibilität mit Ihrem Smartphone ein Kriterium, das Sie nicht vernachlässigen sollten. Bevor Sie sich für ein Produkt entscheiden, sollten Sie prüfen, ob es das Betriebssystem Ihres Mobiltelefons berücksichtigt. Sie sollten sich sowohl auf die Art des Betriebssystems als auch auf dessen Version konzentrieren.

Um Fehler zu vermeiden, können Sie sich bei den Herstellern erkundigen oder sich einfach für das Produkt mit der größten Kompatibilität entscheiden.

Entgegen der landläufigen Meinung ist die Apple Watch nicht unbedingt mit allen Mobiltelefonen kompatibel, die unter iOS laufen. Obwohl sie für Apple-Geräte entwickelt wurden, gibt es einige, die vor allem bestimmte Versionen des Apple-Betriebssystems unterstützen.

4 - Die Funktionen

Die von Smartwatches angebotenen Funktionen können je nach Produktreihe und Typ mehr oder weniger umfangreich sein. Wenn Sie nur Benachrichtigungen von sozialen Netzwerken erhalten, Musik und Ihr Telefonbuch auf Ihrer Uhr speichern möchten, müssen Sie nur in ein hochwertiges Modell investieren.

Wenn Sie sich ein intelligentes Gerät wünschen, das Sie beim Training unterstützt, sollten Sie sich für einen Activity Tracker entscheiden. Beachten Sie jedoch, dass nicht jede Sportuhr Ihren Erwartungen entspricht.

5 - Die Aktivität

Planen Sie die Anschaffung eines Activity Trackers? Wir raten Ihnen davon ab, ein Produkt zu kaufen, ohne vorher zu prüfen, ob es mit Ihren körperlichen Aktivitäten kompatibel ist. Denn Sie sollten wissen, dass eine Smartwatch, die speziell für Läufer entwickelt wurde, nicht für Wanderer geeignet ist.

Prüfen Sie zunächst, ob die Uhr Ihre Aktivitäten (Joggen, Laufen usw.) automatisch erkennen kann. Danach sollten Sie sich mit den Funktionen beschäftigen. Um genaue Daten über Ihre Fitness und Ihre Fortschritte zu erhalten, sollten Sie sich für ein Modell entscheiden, das mit einem Herzfrequenzsensor, einem Beschleunigungsmesser und einem Schrittzähler ausgestattet ist.

6 - Die Akkulaufzeit

Die Akkulaufzeit ist ein entscheidendes Kriterium beim Kauf einer verbundenen Uhr. Bei einem Activity Tracker sollte sie mindestens 4 Tage betragen, da diese Art von Smartwatch die Qualität Ihres Schlafs überwachen soll. Mit anderen Worten: Sie muss rund um die Uhr für eine mehr oder weniger lange Zeit funktionieren.

Bei Smartwatches ohne Aktivitätstracking ist keine lange Akkulaufzeit erforderlich. Wir empfehlen Ihnen jedoch, ein Modell zu wählen, das Sie mit jedem Ladevorgang länger als eine Woche begleiten kann.

7 - Die Leistung und die Speicherung

Ähnlich wie ein Computer verfügt auch eine Smartwatch über einen Prozessor, Arbeitsspeicher und Speicherplatz. Achten Sie bei der Auswahl Ihres Geräts zunächst auf die Leistung. Eine Smartwatch mit einem 2-Kern-Prozessor und 512 MB RAM sollte problemlos mit verschiedenen ressourcenintensiven Anwendungen umgehen können.

In Bezug auf den Speicherplatz sollten Sie Uhren bevorzugen, die mindestens 4 GB Speicherplatz für Ihre Daten (Herzfrequenz usw.), aber auch für Ihre Musik bieten.

Wie funktioniert eine verbundene Uhr?

avis montre connectée

Eine Smartwatch ist ein technisches Wunderwerk und wird als Erweiterung Ihres Smartphones verwendet. Manchmal können Sie sie sogar anstelle Ihres Smartphones verwenden. Um sie richtig zu nutzen, müssen Sie verstehen, wie sie funktioniert.

Die angeschlossene Uhr funktioniert durch Synchronisation. Zunächst muss sie mit einem kompatiblen Telefon synchronisiert werden. Das heißt, es muss eine Verbindung oder eine drahtlose Verbindung zwischen den beiden Geräten hergestellt werden. Dies kann über Wi-Fi oder über Bluetooth erfolgen. Bluetooth oder Wi-Fi müssen so lange aktiv bleiben, bis eines der beiden Geräte getrennt wird.

Sie können die Verbindung zwischen den beiden Geräten manuell herstellen. Dazu müssen Sie in einem ersten Schritt Ihre Uhr einschalten. Aktivieren Sie dann die Bluetooth- oder Wi-Fi-Daten auf ihr, um eine Verbindungsbrücke zu Ihrem Smartphone herzustellen. Aktivieren Sie auch die Daten auf Ihrem Mobiltelefon und verwenden Sie eines der beiden Geräte, um eine Gerätesuche zu starten.

Ist dies geschehen, müssen Sie nur noch eine Einrichtung vornehmen, um Anrufe und Benachrichtigungen auf Ihrer Smartwatch zu empfangen. Es ist aber auch möglich, mithilfe der Apps Wear OS oder Watch OS automatisch eine Verbindung zwischen Ihrem Smartphone und Ihrer verbundenen Uhr herzustellen. Das ist ganz einfach, denn Sie müssen die App nur auf beiden Geräten installieren und starten.

Es ist sehr wichtig, dass Sie sicherstellen, dass Ihr Smartphone mit der App kompatibel ist, da es sonst überhaupt nicht funktionieren wird. Dann gibt es Fragen, die Sie auf der einen und auf der anderen Seite bestätigen müssen, und das war's. Bitte beachten Sie, dass die verbundene Uhr regelmäßig aufgeladen werden muss. Sie wird normalerweise mit einem Ladegerät geliefert, aber das hängt vom Modell ab.

Wie verwende ich eine verbundene Uhr richtig?

test montre connectée

Die angeschlossene Uhr ist nicht einfach nur ein Gerät, das man am Handgriff trägt, um die Uhrzeit zu erfahren. Es handelt sich um einen echten Lebenshelfer, der Ihren Alltag erheblich erleichtert. Sie verbessert die Erreichbarkeit Ihres Smartphones, indem sie bestimmte Funktionen an Ihren Handgriff bringt. Sie dient Ihnen als Assistent beim Sport und ermöglicht es Ihnen, Ihre Fortschritte zu überwachen. Die angeschlossene Uhr liefert Ihnen auch wertvolle Informationen über Ihre Gesundheit und hilft Ihnen so, auf Ihren Körper zu hören. Um von den Vorteilen dieser Uhr profitieren zu können, müssen Sie zunächst wissen, wie man sie benutzt.

Die Bedienung ist alles andere als kompliziert. Ganz im Gegenteil! Wie Smartphones sind auch Smartwatches so konzipiert, dass sie einen hohen Bedienkomfort und eine optimale Ergonomie bieten. Sie brauchen also keine Angst vor schwierigen Handgriffen zu haben, wenn Sie Ihre erste verbundene Uhr verwenden. Die Eingewöhnungszeit wird kurz sein, vor allem, wenn Sie bereits an den Umgang mit einem Smartphone gewöhnt sind.

Als Erstes sollten Sie immer die Bedienungsanleitung zu Rate ziehen. Zwar sehen alle Smartwatches je nach Betriebssystem ziemlich gleich aus. Die verfügbaren Funktionen, die möglichen Einstellungen und die verschiedenen angebotenen Optionen können jedoch von Modell zu Modell unterschiedlich sein. In der Bedienungsanleitung finden Sie klare und präzise Anweisungen für die verschiedenen Vorgänge, die Sie mit Ihrer neuen Smartwatch durchführen können, vom Einschalten über das Aufladen des Akkus bis hin zu den Einstellungen, die Sie vornehmen müssen, um das Gerät an Ihre Bedürfnisse anzupassen.

Die verbundene Uhr muss nicht besonders gepflegt werden. Es genügt, sie vor äußeren Verschleißfaktoren wie Wasser, Staub und Stößen zu schützen. Achten Sie auch darauf, die Empfehlungen des Herstellers zum Aufladen des Akkus zu befolgen. So können Sie die Laufzeit und die Lebensdauer des Akkus langfristig verlängern.

Die verschiedenen Arten von

Man kann verschiedene Arten von verbundenen Uhren unterscheiden. Einige sind für eine bestimmte Sportart reserviert, während andere weit darüber hinausgehen. So haben Sie die Wahl zwischen einem Modell, das nur einer Sportart gewidmet ist, einem Multisportmodell, einem Modell für Triathlon und einem eigenständigen Modell.

Die Connected Watch für eine einzige Sportart

La montre connectée destinée à un seul sport

Eine Uhr, die nur für eine Sportart bestimmt ist, ist preiswert und leistungsstark und hilft Ihnen dabei, Ihre Herzfrequenz und Ihr Tempo in einer einzigen Sportart zu verfolgen.

Vorteile: Die von der Uhr gelieferten Daten sind genau und ermöglichen es Ihnen, effektiv zu bestimmen, ob Sie die Intensität Ihres Trainings erhöhen sollten oder nicht. Die verbundene Uhr bleibt jedoch neben ihrem sehr günstigen Preis eine der benutzerfreundlichsten.

Nachteile: Die größte Schwäche dieser Art von Geräten besteht darin, dass sie viele sportliche Aktivitäten nicht erkennen. Bevor Sie Ihre Brieftasche zücken, um ein bestimmtes Modell zu kaufen, sollten Sie sich vergewissern, dass es für Ihren Lieblingssport geeignet ist.

Für wen ist siegedacht? Eine Uhr, die auf eine einzige Sportart zugeschnitten ist, kann Ihren Bedürfnissen entsprechen, falls Sie nur eine einzige körperliche Aktivität ausüben. Wenn Sie zu den Sportlern gehören, die sich in verschiedenen Disziplinen betätigen können, sollten Sie sich für ein anderes Modell entscheiden.

Die Connected Watch mit Höhenmesser

La montre connectée avec altimètre

Die angeschlossene Uhr mit Höhenmesser ist die ideale Ausrüstung, wenn Sie auf detaillierte Informationen über die Gebiete zugreifen möchten, in denen Sie Ihr Training planen. Es ist wichtig zu beachten, dass der Luftdruck Ihre Leistung stark beeinflussen kann.

Wenn Sie im Hochgebirge trainieren, sind Sie einem niedrigen Luftdruck ausgesetzt, der dazu führt, dass nur wenig Sauerstoff in Ihre Lungen und damit in Ihr Blut gelangt. Hypoxie (höhenbedingter Sauerstoffmangel) kann eine hervorragende Möglichkeit sein, Ihre Leistung zu steigern. Dennoch sollten Sie Ihre Höhe, Ihre Herzfrequenz sowie die Intensität Ihres Trainings im Auge behalten, um mögliche gesundheitliche Probleme zu vermeiden.

Vorteile: Eine Armbanduhr mit Luftdrucksensor erleichtert Ihnen den Zugriff auf Daten, die die ideale Höhe für Ihre sportlichen Aktivitäten definieren. Die Uhr ist nicht nur präzise, sondern auch einfach zu bedienen.

Nachteile: Der Sensor ist beim Training in geringer Höhe nutzlos. Außerdem ist die Uhr nur für bestimmte Sportarten geeignet.

Für wen ist sie geeignet? Die verbundene Uhr mit Höhenmesser wird Ihre Bedürfnisse beim Training im Hochgebirge sicher erfüllen. Sie ist wie geschaffen für Sportarten wie Skifahren, Klettern, Mountainbiking oder Parcours.

Die Connected Watch für Triathlon

La montre connectée dédiée au triathlon

Diese Art der verbundenen Uhr wurde speziell dafür entwickelt, genaue Daten über die Herzfrequenz, die zurückgelegte Strecke und das Tempo ihrer Benutzer in drei spezifischen Disziplinen zu liefern, nämlich Schwimmen, Laufen und Radfahren.

Außerhalb dieser drei Sportarten können die von diesem kleinen Gerät gelieferten Informationen unzuverlässig sein.

Vorteile: Diese Uhr erfüllt die Anforderungen von Schwimmern, Läufern und Radfahrern. Sie bietet eine genaue Leistungsüberwachung und ist dabei einfach zu bedienen.

Nachteile: Diese Uhr ist nur für Triathleten geeignet und im Vergleich zu anderen Modellen recht teuer.

Für wen ist siegeeignet? Möchten Sie Ihre Leistungen in Disziplinen wie Schwimmen, Laufen oder Radfahren effektiv steigern? Die Triathlon-GPS-Uhr überwacht Ihre Fitness und Ihre Aktivitäten und hilft Ihnen, das Training zu optimieren, um Ihre Ziele zu erreichen.

Die Multisport Connected Watch

La montre connectée multisport

Wie der Name schon sagt, kann die Multisportuhr verschiedene körperliche Übungen erkennen. Natürlich ist das Modell, das Sie bei allen existierenden Sportarten begleiten kann, noch nicht erschienen. Diese Art von Geräten wird Ihnen jedoch nützliche und genaue Informationen für Ihr Training in einer Vielzahl von Sportarten liefern.

Vorteile: Die Uhr ist leistungsstark und präzise und erkennt viele Sportarten. In den meisten Fällen kann sie die gesammelten Daten an mobile Endgeräte übertragen. Diese Option ist auch bei einigen Uhren vorhanden, die nur für eine Sportart bestimmt sind, sowie bei Uhren für Triathlon und Sportarten wie Skifahren oder Klettern.

Nachteile: Der einzige Wermutstropfen ist der Preis.

Für wen ist sie geeignet? Die Multisportversion der Connected Watch ist die unverzichtbare Ausrüstung für alle, die sich in den verschiedensten Sportarten betätigen. Sie überwacht Ihre körperliche Verfassung und fungiert als virtueller Coach, egal ob Sie gerne joggen, laufen, schwimmen, klettern oder trekken.

Die autonome Connected Watch

La montre connectée autonome

Autonome verbundene Uhren sind Modelle mit 3G- oder 4G/LTE-Konnektivität. Sie können ein Smartphone problemlos ersetzen, da Sie alle benötigten Anwendungen installieren, Anrufe tätigen, SMS und MMS senden und empfangen usw. können.

Vorteile: Im Gegensatz zu den anderen beiden Typen benötigen sie kein Smartphone, um eine Verbindung zum Internet und zum GSM-Netz herzustellen. Mit anderen Worten: Sie können als vollwertige Telefone fungieren, indem sie die Möglichkeit bieten, einen Anruf, eine SMS, eine MMS usw. zu empfangen. Einige Modelle verfügen über einen internen Speicher von bis zu 4 GB, der die Möglichkeit bietet, Musik und Fotos zu speichern.

Nachteile: Die Funktionen sind im Vergleich zu denen eines Smartphones eingeschränkt.

Für wen ist sie geeignet? Diese Art von verbundener Uhr ist für diejenigen gedacht, die kein Smartphone besitzen. Ein nicht zu unterschätzender Vorteil ist, dass sie sich über einen 3G-Sensor mit dem Internet verbinden kann. Dadurch können Sie unter anderem Google mit Sprachbefehlen befragen, die bereits in Ihrer Uhr installiert sind, oder sich über Ihre Route informieren. Die Möglichkeiten sind mit dem Internetzugang endlos.

Verbundene Uhr oder verbundenes Armband?

Verbundene Uhr

Es handelt sich um ein sehr modisches und leicht zu transportierendes intelligentes Gerät. Seine Hauptfunktion besteht darin, einen einfachen und schnellen Zugriff auf Ihre Benachrichtigungen zu ermöglichen. Tatsächlich verfügt sie über mehrere intelligente Funktionen wie GPS, Messaging etc. Sie müssen Ihr Telefon nicht mehr herausholen: Es genügt, die Informationen auf der verbundenen Uhr zu überprüfen. Sie kann auch Ihr Telefon oder andere Geräte erkennen. Sie können sie sogar verwenden, um Audio- und Videodateien abzuspielen, Anrufe anzunehmen usw.

Allerdings hat die verbundene Uhr oft eine geringe Akkulaufzeit. Das kann ein Problem sein, wenn Sie vergessen, sie am Ende des Tages aufzuladen. Außerdem können einige verbundene Uhren ungenaue Daten liefern, wie z. B. die Herzfrequenz und die ausgeführten körperlichen Übungen. Außerdem erfordert ihr kleines Display eine zusätzliche Anstrengung für Ihre Augen, wenn Sie Filme ansehen oder im Internet surfen.

Verbundenes Armband

Im Gegensatz zu einer Armbanduhr ist ein Armband oder ein Aktivitätstracker ein intelligentes Gesundheitsgerät. Es ist sehr leicht und hilft Ihnen, die Kontrolle über Ihren Körper zurückzugewinnen. Im Wesentlichen berechnet es, wie viele Kalorien Sie aufnehmen und wie viele Sie verbrennen. Während Sie schlafen, zeichnet er unmittelbar nach dem Aufwachen die relevanten Daten auf. So werden Ihnen Informationen über die möglichen Ursachen von Störungen während des Schlafs geliefert.

Wenn Sie diese Informationen erhalten, ist es einfach, Ihren Lebensstil zu ändern. Die vom verbundenen Armband gesammelten Daten tragen dazu bei, den durchschnittlichen Grad der Erholung und der zu erledigenden Arbeit zu bestimmen. Die Grenze eines verbundenen Armbands liegt hingegen darin, dass es körperliche Aktivitäten mit weniger Bewegung wie Putzen nur schwach aufzeichnet. Außerdem muss es mit einem Mobiltelefon verbunden werden, um die Ergebnisse richtig nutzen zu können.

Urteil

Wählen Sie ein verbundenes Armband, wenn Sie sich nur auf Ihre Gesundheit und Ihre körperlichen Aktivitäten konzentrieren möchten. Wenn Sie eine zusätzliche Funktion auf Ihrem Smartphone benötigen, sollten Sie eine verbundene Uhr bevorzugen.

Warum sollte man eine hochwertige verbundene Uhr kaufen?

pourquoi acheter montre connectée

Die vernetzte Uhr ist nicht einfach nur ein Gadget für Technikbegeisterte. Sie unterscheidet sich von herkömmlichen Uhren durch ihre zahlreichen Funktionen. Sie kann mit anderen Geräten wie einem Smartphone oder einem Tablet-PC verbunden werden. Diese kleinen Wunderwerke verfügen über zahlreiche Vorteile, die sicherlich Ihr Interesse wecken werden.

Ein unverzichtbares Accessoire zur Ergänzung Ihrer Hightech-Ausrüstung.

Als die erste vernetzte Uhr auf den Markt kam, löste sie bei den Verbrauchern keine allgemeine Begeisterung aus. In seiner Anfangszeit hatte dieses Accessoire mehr Kritiker als Befürworter. Inzwischen haben viele Menschen den Nutzen dieser Geräte erkannt und suchen in Online-Shops nach Modellen, die ihren Bedürfnissen am besten entsprechen.

Ob Sie nun ein großer Liebhaber von Hightech-Geräten sind oder nicht, die Smartwatch ist ein unverzichtbares Zubehör, das Ihr Smartphone, Ihren Tablet-PC und andere Geräte wie LCD- oder LED-Bildschirme ergänzt.

Eine Uhr, die nützliche Funktionen bietet.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Uhren liefert die vernetzte Uhr nicht in erster Linie Informationen über Datum und Uhrzeit. Dieses revolutionäre Objekt wird schnell zu einem Ihrer wertvollsten Verbündeten werden, indem es Ihnen weitere nützliche Daten (Wetter, Standort usw.) liefert und Sie auf tägliche Aufgaben aufmerksam macht, die Sie erledigen müssen.

Wenn Sie ein Musikliebhaber sind, können Sie damit Ihren Tagesrhythmus bestimmen, ohne auf Ihr Smartphone oder ein anderes Gerät angewiesen zu sein, das sich der Speicherung und Wiedergabe von Audiodateien widmet. Dennoch sollten Sie beachten, dass die Anzahl der Funktionen von Uhr zu Uhr sehr unterschiedlich ist. Bevor Sie sich zum Kauf entschließen, sollten Sie sich überlegen, ob das Produkt die Funktionen bietet, die Ihren Bedürfnissen entsprechen.

Ein Accessoire, das ein Smartphone ersetzen kann

Die vernetzte Uhr kann in gewissem Maße Ihr Smartphone ersetzen. Eigenständige Modelle bieten die Möglichkeit, einen Nanochip einzusetzen und können daher Nachrichten empfangen und senden sowie Anrufe tätigen.

Neben Anrufen und Nachrichten bieten Standalone-Smartwatches auch Zugriff auf das Internet, E-Mail-Postfächer und Benachrichtigungen aus sozialen Netzwerken, ohne dass ein Smartphone benötigt wird. Natürlich können Sie Ihr Accessoire auch mit einem Smartphone verbinden, um dessen Internetverbindung zu nutzen.

Ein ideales Accessoire, um sich fit zu halten

Eine Smartwatch kann Ihnen dabei helfen, in Form zu bleiben oder Ihre Trainingsleistungen zu verfolgen. Trotzdem sollten Sie sich für einen Activity Tracker entscheiden, um interessante Daten über Ihre Fitness abrufen zu können. In den meisten Fällen sind die Tracker mit einem Herzfrequenzsensor ausgestattet und können Informationen über die zurückgelegte Distanz, die Anzahl der Schritte und die verbrannten Kalorien liefern.

Ein nützliches Zubehör für Autofahrer

Dank des technologischen Fortschritts gibt es mittlerweile vernetzte Uhren für Jedermann, und auch Autofahrer sind davon nicht ausgenommen. Obwohl sie noch relativ selten sind, können einige Smartwatches mit einem Auto verbunden werden. Diese hochmodernen Uhren enthalten Anwendungen, mit denen Sie Ihr Auto in einem überfüllten Parkhaus finden und die besten Routen zur Vermeidung von Staus finden können.

Die besten Marken für verbundene Uhren

Unserer Meinung nach sind die besten Marken für verbundene Uhren im Jahr 2022 sind :

Apple
Samsung
Huawei
Garmin
Fitbit

Apple hat das Konzept der vernetzten Uhr nicht erfunden. Sie hat jedoch zu seinem Aufschwung beigetragen, indem sie das Smartphone, wie wir es heute kennen, entwickelt hat. Es ist daher unbestritten, dass die Marke mit dem Apfel durch ihre beliebte Apple-Watch-Reihe zu den Marktführern gehört. Diese verbundenen Apple-Uhren sind hochwertige, leistungsfähige und praktische Geräte.

2009 brachte Samsung die S9110 auf den Markt, eine der allerersten zuverlässigen verbundenen Uhren. Innerhalb von zehn Jahren hat der koreanische Riese immer wieder Innovationen hervorgebracht, bis er schließlich zu den Top 5 der weltweit größten Verkäufer von vernetzten Uhren gehörte. Wir sprechen hier von Spitzenmodellen, die in der Lage sind, echte technologische Meisterleistungen zu vollbringen.

Huawei ist nicht nur im Bereich der Smartphones erfolgreich. Die chinesische Firma ist auch im Segment der vernetzten Uhren gut positioniert. Huawei bietet mehrere Produktreihen intelligenter Uhren an, die dem Sport oder der Gesundheit gewidmet sind oder ganz einfach als Zubehör dienen, das zusammen mit einem Smartphone funktioniert. Die verbundenen Uhren von Huawei sind erschwinglich und dennoch sehr praktisch.

Die amerikanische Marke Garmin ist vor allem für ihre GPS-Geräte bekannt, die auf dem Markt als Referenz gelten. Der Hersteller hat sich jedoch schon sehr früh für vernetzte Uhren interessiert. Die heute sehr erfolgreiche Forerunner-Reihe ist seit 2003 auf dem Markt. Sie wurde stark erweitert, bis sie heute eine große Auswahl an intelligenten Uhren bietet, die allen Bedürfnissen gerecht werden.

Die amerikanische Marke Fitbit wurde 2007 gegründet und ist auf die Entwicklung und Herstellung von vernetzten Geräten und Bewegungsmeldern spezialisiert. In ihrem Katalog finden sich vernetzte Uhren, die ursprünglich dem Fitness- und Sportbereich gewidmet sind. Seine Modelle sind in diesen Kreisen sehr erfolgreich. Sie können natürlich auch eine Fitbit-Uhr tragen und von ihrer Qualität und ihren zahlreichen Funktionen profitieren, ohne ein Hochleistungssportler zu sein.

Wie hoch ist der Preis für verbundene Uhren

Das nachstehende Diagramm hilft Ihnen, sich ein Bild von den typischen Preisen für die einzelnen Preisklassen (Einstiegs-, Mittel- und Spitzenklasse) zu machen.

Teurer bedeutet jedoch nicht unbedingt besser.

Wir raten Ihnen daher, sich vor einer Entscheidung immer an unserer Rangliste zu orientieren, anstatt sich blind auf die Preisspannen zu verlassen.

Einstiegs
100 € bis 275 €
Mittlerer
275 € bis 400 €
Hochpreisig
mehr als 400 €
Diagramm der Preisspanne

Tipps

Ihre Uhr wird vollkommen autonom sein.

Android-Smartwatches sind eigenständige Android-Geräte mit Zugang zum Play Store. Um Google-Dienste und -Anwendungen auf Ihre Uhr herunterzuladen, zu aktualisieren oder zu nutzen, müssen Sie ein Google-Konto hinzufügen. Wenn Sie ein Gerät mit Android Wear 2.0 zum ersten Mal einschalten, sehen Sie eine Meldung, in der Sie aufgefordert werden, Ihr Google-Konto hinzuzufügen. Das Hinzufügen Ihres Kontos ist einfach, folgen Sie einfach den Anweisungen in der Android Wear-Anwendung auf Ihrem Telefon.

Wenn die von Ihnen gewünschte verbundene Uhr ein proprietäres Ladekabel benötigt, kaufen Sie ein zusätzliches

Einige Smartwatches haben ihre eigene Schnittstelle für das Ladekabel. Sie können daher nicht mit Standard-Micro-USB-Kabeln aufgeladen werden. Egal, wie Ihre Smartwatch eingeschaltet wird, halten Sie ein Ersatzkabel im Büro oder in Ihrer Tasche bereit - Sie wissen nie, wann Sie unterwegs eine Ladung benötigen.

Informieren Sie sich über die typischen Produktionszyklen des Herstellers, falls in Kürze eine neue Version erwartet wird

In vielerlei Hinsicht sind Smartwatches wie Smartphones - alle zwei oder drei Jahre kommen neue Iterationen mit Innovationen und Verbesserungen heraus, auf die es sich zu warten lohnt. Wenn es Funktionen gibt, nach denen Sie suchen, ist es manchmal die beste Lösung, auf die nächste Generation zu warten. Andererseits, wenn bald eine neue Version kommt, werden Sie eher massive Rabatte finden, da die Einzelhändler versuchen werden, ihre Bestände an aktuellen Modellen so schnell wie möglich zu liquidieren. Je besser Sie über die Zyklen der Produkteinführung informiert sind, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie das perfekte Angebot für sich finden.

Streamen Sie Musik ohne Ihr Telefon

Manche verbundenen Uhren verfügen über einen recht großen Speicherplatz, im Durchschnitt 4 GB. Mit dieser Kapazität können Sie bis zu 1.000 Songs im MP3-Format mit einer Abspielgeschwindigkeit von 128 Kbps speichern. Diese Zahl könnte sich natürlich verringern, wenn der interne Speicher auch von mobilen Anwendungen genutzt wird.

Google Assistant

Google Assistant, mit dem Sie Sprachbefehle ausführen können, ist jetzt auch auf Android-Smartwatches verfügbar. Das bedeutet, dass Sie viele Dinge mit Ihrer Uhr tun können, ohne sie unbedingt berühren zu müssen. Drücken Sie lange auf die Ein/Aus-Taste Ihrer Uhr, um den Assistenten zu aktivieren, und stellen Sie dann Fragen oder geben Sie Befehle.

Schonen Sie den Akku Ihrer verbundenen Uhr

Verbundene Uhren weisen deutlich höhere Akkulaufzeiten auf als Smartphones. Es ist möglich, diese Akkulaufzeit noch weiter zu verlängern. Sie können bereits die Helligkeit des Bildschirms verringern. Wählen Sie ein schlichtes Zifferblatt ohne Animationen, um den Energieverbrauch des Bildschirms zu imitieren. Denken Sie auch daran, Wi-Fi auszuschalten, wenn die drahtlose Verbindung nicht benötigt wird.

Lassen Sie Wasser, das sich nach dem Schwimmen in der verbundenen Apple Watch angesammelt hat, abfließen

Die Apple Watch ist wasserdicht. Das verhindert jedoch nicht, dass sich Wasser an einigen Öffnungen ansammelt, z. B. am Mikrofon und an den Lautsprechern. Die Apple Watches verfügen über eine Funktion, die dazu dient, dieses Wasser abzulassen. Um auf diese Funktion zuzugreifen, wischen Sie auf dem Bildschirm nach oben. Klicken Sie im erscheinenden Kontrollzentrum auf das Tropfensymbol. Drehen Sie die digitale Krone, bis die App Sie zum Anhalten auffordert.

Gestalten Sie das Zifferblatt Ihrer verbundenen Uhr individuell

Verbundene Uhren zeigen das Zifferblatt auf einem LED-Bildschirm an. Dieses Zifferblatt kann dann nach Belieben verändert werden, ähnlich wie der Startbildschirm eines Smartphones. Die Hersteller bieten in der Regel eine große Auswahl an Zifferblättern an. So können Sie es wie eine klassische Uhr mit Zeigern einrichten oder modernere Zifferblätter mit anpassbaren Hintergrundbildern wählen. Wählen Sie das Zifferblatt nach Ihrem Geschmack und passend zu Ihrem Look.

Häufig gestellte fragen (FAQ)

Die angeschlossene Uhr verbindet sich über Wi-Fi oder das Mobilfunknetz mit dem Internet, aber auch über Bluetooth mit einem Smartphone. Die Verbindung mit Wi-Fi nach demselben Verfahren wie mit einem Smartphone. Dasselbe gilt für Bluetooth. Achten Sie darauf, dass das Smartphone und die Uhr eingeschaltet sind und sich in der Nähe voneinander befinden.

Wie verbindet man eine verbundene Uhr?

DieUhrzeit der verbundenen Uhr wird manuell eingestellt. Sie haben jedoch nicht den Einstellknopf einer herkömmlichen Uhr. Sie werden über den Bildschirm operieren. Finden Sie in den "Einstellungen" einen Menüpunkt "Datum und Uhrzeit". Sie können die Uhrzeit manuell einstellen. Sie können die Uhrzeit auch mit der Uhrzeit des Smartphones synchronisieren, das mit Ihrer Smartwatch verbunden ist.

Wie stellt man eine angeschlossene Uhr richtig ein?

Idealerweise wird die verbundene Uhr mit einem Smartphone verwendet. Die allerersten Modelle funktionierten nur in Verbindung mit einem Mobiltelefon. In jüngerer Zeit sind eigenständigere Modelle von verbundenen Uhren erschienen. Sie können auch dann benutzt und bedient werden, wenn Sie kein Smartphone besitzen. Ob Sie ein Smartphone benötigen oder nicht, hängt also davon ab, für welches Modell einer verbundenen Uhr Sie sich interessieren.

Kann man eine verbundene Uhr ohne Smartphone haben?

Eine verbundene Uhr ist ein technisches Kraftpaket, das eine große Auswahl an Funktionen bietet. Sie kann Anrufe entgegennehmen und tätigen. Dasselbe gilt für SMS. Sie kann Audiodateien abspielen und als Wecker dienen. Neben den grundlegenden Aufgaben, die man mit einem Smartphone erledigen kann, verfügt die verbundene Uhr auch über zahlreiche Sensoren, mit denen Gesundheitsinformationen wie Herzschlag, Sauerstoffgehalt des Blutes oder die beim Gehen zurückgelegte Strecke gesammelt werden können.

Quellen

Hinweis: Nachstehend finden Sie einige der Quellen, die wir beim Verfassen dieses Artikels konsultiert haben. Die Links zu anderen Websites werden nicht ständig aktualisiert. Es ist daher möglich, dass ein Link nicht gefunden wird. Bitte verwenden Sie eine Suchmaschine, um die gewünschten Informationen zu finden.
  1. Connected Watch - Kaufberatung, quechoisir.org
  2. Wie wähle ich die richtige Connected Watch?, tendances.orange.fr
  3. Welche Arten von Uhren gibt es?, pixelove.net
  4. Funktionsweise einer verbundenen Uhr: Die Vorteile, fr.fittrack.com
  5. Verbundene Uhr: Wie funktioniert eine Smartwatch?, sciencesetavenir.fr
  6. Wie funktioniert eine verbundene Uhr?, connected-watch.fr
  7. 10 Vorteile einer verbundenen Uhr für Sport und Gesundheit, nature-et-zen.com
  8. 9 Gründe, eine verbundene Uhr zu kaufen, dockinside.com
  9. Verbundene Uhren und Armbänder: Welche gesundheitlichen Vorteile haben sie?, smeno.com
  10. 3 gesundheitliche Verwendungszwecke einer Connected Watch, medisite.fr
  11. Connected Watch, boulanger.com
  12. Vergleich / 52 getestete Connected Watches November 2021 ..., lesnumeriques.com
  13. Beste Connected Watches 2021 - Test und Vergleich, futura-sciences.com
  14. Amazon.de | Connected Watches, amazon.co.uk
  15. Connected Watches - Black Friday - Darty, darty.com
  16. Connected Watches, decathlon.fr
  17. Connected Watch Smartwatch - Herren- und Damenuhren kaufen ..., fnac.com
  18. Welche Connected Watch soll ich 2021 kaufen? Kompletter Vergleich, presse-citron.net
  19. Günstige Connected Watches unter 100 Euro, boutiqueconnectee.fr
  20. Welche sind die besten Connected Watches im Jahr 2021, frandroid.com
  21. Connected Watches: Smartphones und Connected Objects nicht ..., carrefour.fr
  22. Die 9 besten verbundenen Uhren (für Männer) im Jahr 2021 ..., lebonpanier.fr
  23. Beste Connected Watch 2019/2020 & Connected Armband, montre-connectee.org
  24. Connected Watch - Smart Watch kaufen, ldlc.com
  25. Beste Connected Watch Sport - Vergleich 2021, clubic.com
Mehr sehen

Aktualisierungen

1. Februar 2022 : Übersetzung dieses Einkaufsführers von unserem Partner meilleurtest.fr

Mehr sehen
Unsere Auswahl
Apple Watch SE
Apple Watch Se
Samsung Galaxy Watch4 Argent 40mm
Samsung Galaxy Watch4
Garmin Fenix 6 Solar 3
Garmin Fenix 6 Solar
Montre connectée Apple Watch Series 7
Verbundene Uhr Apple Watch Series 7
Huawei Watch 3 Pro
Huawei Watch 3 Pro

Lecteurs

Jeden Monat helfen wir mehr als 1 000 000 Menschen, besser und intelligenter einzukaufen.

Copyright © 2022 - Mit von getest.de gemacht.

Ihre Bewertungen und Einkaufsführer 0% Werbung, 100% unabhängig!