Die besten SSD 2022

Sind Sie auf der Suche nach einem Speichermedium, um Ihren PC aufzurüsten? Eine SSD mit 1 TB ist dann die beste Option. Da SSDs jedoch immer beliebter werden, ist es nicht immer einfach, das Beste zu bekommen. Um es Ihnen leichter zu machen, lesen Sie diesen Leitfaden, den wir für Sie zusammengestellt haben, um das richtige 1-TB-SSD für Ihre Bedürfnisse zu finden.

Samsung SSD 870 EVO, 2.5'' 1 TB 1
9/10

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis

Samsung SSD 870 EVO, 2.5'' 1 TB

Die beste SSD 1 TB

Die 870 Evo ist mit der V-NAND-Technologie der 6. Generation ausgestattet und erreicht sequenzielle Geschwindigkeiten von bis zu 560 MB/s beim Lesen und 530 MB/s beim Schreiben. Ein perfektes SSD für alle, die auf Zuverlässigkeit, Leistung und Ausdauer Wert legen.

124,90 € auf Amazon

Die 870 Evo ist ein 2,5-Zoll-Modell der SSD für Computer mit einer Sata-Schnittstelle. Bei seiner Leistung gibt er Geschwindigkeiten von bis zu 560 MB/s beim Lesen und 530 MB/s beim Schreiben mit einer 256-Bit-AES-Verschlüsselung an. Dies sind Spitzenwerte für ein Sata-2.5-Modell. Das SSD verfügt über die neueste Generation von 3-Bit-V-NAND-TLC-Flash-Speichern.

Die 870 Evo verfügt über die Intelligente TurboWrite-Technologie, um die Schreibgeschwindigkeit zu beschleunigen und gleichzeitig die hohe Leistung über einen größeren Pufferspeicher langfristig beizubehalten. Er ist sogar mit einem MKX-Controller ausgestattet, um ein stabileres Erlebnis zu ermöglichen. Mit einer Kapazität von 1 TB wird das SSD von einer hohen Ausdauerbewertung von bis zu 600 TBW bei einer Garantie von fünf Jahren begleitet.

Crucial BX500 1TB 2
7/10

Am besten billig

Crucial BX500 1TB

Die beste SSD 1 TB für Einsteiger

Die Crucial BX500 mit 1 TB ist günstiger und ideal, um Ihren PC aufzurüsten. Sie ist im Format 2,5 und mit einer Sata-III-Schnittstelle mit 6 Gb/s ausgestattet und bietet eine hohe Leistung für mehr Geschwindigkeit und Reaktionsfähigkeit.

80,99 € auf Amazon

Die Crucial BX500 mit 1 TB verfügt über eine 96-lagige Micron TLC 3D Nand-Speichertechnologie mit einer 6 Gb/s Sata III-Schnittstelle. Die SSD ist mit einem Silicon Motion SM2258XT-Controller ausgestattet und bietet eine Lesegeschwindigkeit von 540 MB/s und eine Schreibgeschwindigkeit von 500 MB/s. Die Micron 3D Nand-Technologie ermöglicht einen geringen Stromverbrauch und verbessert die Reaktionsfähigkeit des PCs.

Mit einem Formfaktor von 2,5 Zoll bietet der BX500 eine Schreibkapazität von bis zu 360 TBW bei einer dreijährigen Herstellergarantie. Mit seinem kompakten Design ist es nur 7 mm dick, 100,3 mm tief und wiegt 55 Gramm. Das Gehäuse besteht aus einem Aluminiumrahmen mit einer Kunststoffverbindung, um eine gute Stabilität und Steifigkeit zu gewährleisten.

G-Technology G-DRIVE R-Series 1 TB 3
8/10

Am besten High-End

G-Technology G-DRIVE R-Series 1 TB

Die beste Externe SSD 1 TB für High-End

Entdecken Sie eine robuste und reaktionsschnelle externe Speicherlösung, die für anspruchsvolle Benutzer entwickelt wurde. Die G-DRIVE R-Series ist ein kompaktes, robustes, tragbares SSD mit sequentiellen Geschwindigkeiten von 560 MB/s, das einen mobilen Aspekt entwickelt.

234,99 € auf Amazon

G-Technologie bringt eine externe 1 TB Mobile SSD von Western Digital auf den Markt, die auf anspruchsvolle Benutzer ausgerichtet ist. Als tragbare Speicherlösung bietet die G-DRIVE R-Series 1 TB eine kompakte Struktur mit einer Übertragungsleistung von bis zu 560 MB/s. Es verfügt über eine Thunderbolt-kompatible USB-C 3.1-Schnittstelle mit 10 Gbit/s und ist auch mit USB Typ-A 3.0 und 2.0 kompatibel. Geeignet für das Betriebssystem MAC OS, unterstützt das SSD über eine Neuformatierung auch Windows-Systeme.

Das SSD ist sehr robust und zuverlässig und verfügt über ein Aluminium- und ABS-Gehäuse, um eine gleichbleibend hohe Leistung zu gewährleisten und Überhitzung zu vermeiden. Außerdem verfügt sie über stoßfeste Halterungen und ist gegen interne Vibrationen geschützt. Das SSD ist nach IP67 wasser- und staubgeschützt. Das Gerät ist 14,5 mm dick, 50 mm breit und 95 mm lang und wiegt 86 Gramm. Das Speicherlaufwerk wird mit einem USB-C- und einem USB-A-Kabel geliefert und verfügt über eine beschränkte Garantie von 5 Jahren.

SanDisk Extreme PRO 3D M.2 NVMe 1 TB 4
8/10

Am besten SSD M.2 NVMe

SanDisk Extreme PRO 3D M.2 NVMe 1 TB

Eine hervorragende SSD M.2 1 TB

Experimentieren Sie mit einem SSD im M.2 NVMe-Format, um mit dem Sandisk Extreme pro 3D M2 1TB eine unvergleichliche Leistung zu genießen. Dieses SSD bietet Lesegeschwindigkeiten von bis zu 3400 MB/s und 500K IOPS bei zufälligen Lesevorgängen.

141,88 € auf Amazon

Die Sandisk Extreme Pro 3D ist eine M.2 PCIe NVMe SSD mit einer Lebensdauer von bis zu 600 TBW und bietet eine Leistung von bis zu 3400 MB/s beim Lesen und 2800 MB/s beim Schreiben. Dieses Modell ist ideal für Benutzer, die nach einer hohen und zuverlässigen Aufrüstung suchen. Das Gerät ist sogar in der Lage, 500.000 IOPS bei zufälligen Lesevorgängen zu entwickeln, um einen hochwertigen Durchsatz zu bieten.

Das SSD ist mit der 3D Nand TLC-Technologie ausgestattet und kann in PCs mit M.2 NVMe PCIe 3.0 x4-Schnittstellen installiert werden. Da es ein M.2 2280-Format definiert, ist es auch abwärtskompatibel mit PC Ie 2.0 x4. Das 1-TB-SSD verfügt über die Sandisk nCache 3.0-Technologie, die fortschrittliche Algorithmen mit Multi-Level-Caching verwendet, um die Leistung, Ausdauer und die Lese- und Schreibgeschwindigkeiten zu verbessern.

Einkaufsführer • April 2022

die beste SSD

Haben Sie besondere Bedürfnisse?

Die beste SSD 1 TB

Die beste SSD 1 TB für Einsteiger

Die beste Externe SSD 1 TB für High-End

Eine hervorragende SSD M.2 1 TB

Unser Führer : Samuel

Bewerten Sie diesen Einkaufsführer :
0/50 stimmen

Indem Sie diesen Einkaufsführer bewerten, helfen Sie uns, unsere besten Autoren zu belohnen. Wir danken Ihnen!

Vergleichstabelle die beste SSD

Top of the top Günstig Hochwertig Ausgezeichnet
Samsung SSD 870 EVO, 2.5'' 1 TB 5
9/10
Crucial BX500 1TB 6
7/10
G-Technology G-DRIVE R-Series 1 TB 7
8/10
SanDisk Extreme PRO 3D M.2 NVMe 1 TB 8
8/10
UNSERE AUSWAHL
Samsung SSD 870 EVO, 2.5'' 1 TB
Crucial BX500 1TB
G-Technology G-DRIVE R-Series 1 TB
SanDisk Extreme PRO 3D M.2 NVMe 1 TB
Die 870 Evo ist mit der V-NAND-Technologie der 6. Generation ausgestattet und erreicht sequenzielle Geschwindigkeiten von bis zu 560 MB/s beim Lesen und 530 MB/s beim Schreiben. Ein perfektes SSD für alle, die auf Zuverlässigkeit, Leistung und Ausdauer Wert legen.
Die Crucial BX500 mit 1 TB ist günstiger und ideal, um Ihren PC aufzurüsten. Sie ist im Format 2,5 und mit einer Sata-III-Schnittstelle mit 6 Gb/s ausgestattet und bietet eine hohe Leistung für mehr Geschwindigkeit und Reaktionsfähigkeit.
Entdecken Sie eine robuste und reaktionsschnelle externe Speicherlösung, die für anspruchsvolle Benutzer entwickelt wurde. Die G-DRIVE R-Series ist ein kompaktes, robustes, tragbares SSD mit sequentiellen Geschwindigkeiten von 560 MB/s, das einen mobilen Aspekt entwickelt.
Experimentieren Sie mit einem SSD im M.2 NVMe-Format, um mit dem Sandisk Extreme pro 3D M2 1TB eine unvergleichliche Leistung zu genießen. Dieses SSD bietet Lesegeschwindigkeiten von bis zu 3400 MB/s und 500K IOPS bei zufälligen Lesevorgängen.
Typ & Format
Intern 2.5 Zoll
Intern 2.5 Zoll
Externe SD 1.8 Zoll
Intern M.2 NVMe 2280
Anschluss
Sata III 6 Gb/s
Sata III 6 Gb/s
USB-C & USB-A
NVMe PCIe 3.0 x4
Leistung (Lesen/Schreiben)
560 MB/s - 530 MB/s
540 MB/s - 500 MB/s
560 MB/s - 560 MB/s
3400 MB/s - 2800 MB/s
Haltbarkeitsindex
600 TBW
360 TBW
NC
600 TBW
Garantie
5 Jahre
3 Jahre
5 Jahre
5 Jahre

Helfen Sie uns, diese Tabelle zu verbessern:
Melden Sie einen Fehler, beantragen Sie die Aufnahme einer Funktion in die Tabelle oder schlagen Sie ein anderes Produkt vor. Vielen Dank für Ihre Freundlichkeit!

Warum können Sie uns vertrauen?

Warum uns vertrauen
Unser Auftrag
Uns unterstützen

Wir akzeptieren KEINE gesponserten Beiträge oder Werbung.

Wir verbringen jedes Jahr Tausende von Stunden damit, die großen spezialisierten Websites zu studieren, Produkte von Hunderten von Marken zu analysieren und Nutzerfeedback zu lesen, um Sie über die besten Produkte zu beraten.

Unser Ziel ist es, Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen.

Wir sind ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Aufgabe: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen. Unsere Forschung und Tests helfen jedes Jahr Millionen von Menschen, die besten Produkte für ihre persönlichen Bedürfnisse und ihr Budget zu finden.

Wir sind ein kleines Team von Geeks und Enthusiasten.

Um uns zu unterstützen, können Sie: unsere Links für Ihre Einkäufe verwenden (was uns oft eine kleine Provision einbringt), unsere Artikel in sozialen Netzwerken teilen oder unsere Seite in Ihrem Blog empfehlen. Vielen Dank im Voraus für Ihre Unterstützung!

Wie man wählt

SSDs eignen sich ideal für ein Upgrade Ihres PCs und bieten Ihnen mehr Benutzerkomfort und eine höhere Leistung. Um sicherzustellen, dass Sie die richtige Ausrüstung haben, die Ihren Anforderungen entspricht, sollten Sie jedoch einige wichtige Kriterien beachten.

1 - Die Art der Nutzung

Zunächst einmal ist es wichtig, die Art der Nutzung zu definieren, die Sie für Ihre zukünftige SSD vorgesehen haben. Diesbezüglich werden Sie es mit zwei Arten der Nutzung zu tun haben, nämlich interne Speicherung und externe Medien.

Externe SSDs haben in der Regel ein Gehäuse, das je nach Modell mit einem USB-Typ-C- oder -Typ-A-Stecker ausgestattet ist, um an Ihren PC angeschlossen zu werden. Diese Art von SSD ist vor allem für die digitale Speicherung, Sicherung und Übertragung von Daten gedacht.

Interne SSDs hingegen werden über unterstützte Protokolle direkt in die Hauptplatine des PCs eingebunden. Man unterscheidet zwischen dem SATA-Bus und PCIe oder PCI Express. Die SSD dient als Speichermedium und trägt auch zur Leistung bei, um auf die verschiedenen Anwendungen und Funktionen Ihres PCs zugreifen zu können.

2 - Das Format

Am weitesten verbreitet und am beliebtesten sind die Formate SSD 2,5'' und M.2. Das 2,5-Zoll-SSD wird ein klassisches HDD-Format annehmen, aber leistungsstärker sein und eine viel kompaktere Größe haben. Es nutzt die SATA- und mSATA-Verbindungsschnittstelle und erreicht Lese- und Schreibgeschwindigkeiten von bis zu 500 MB/s oder sogar mehr. Das M.2-SSD definiert eine dünnere Array-Form wie RAM-Speicher. Dieses verwendet das PCIe- und NVMe-Protokoll, kann aber auch eine mSATA-Schnittstelle haben. Dieses SSD-Laufwerk erreicht sequenzielle Geschwindigkeiten von 600 bis über 1000 MB/s. Sie sollten jedoch prüfen, ob das unterstützte SSD-Format mit der Konfiguration des Motherboards Ihres Computers kompatibel ist.

3 - Lese- und Schreibleistung

Diese Eigenschaft entspricht der Datenübertragungsgeschwindigkeit und hängt hauptsächlich vom Typ des verwendeten Anschlusses ab. Der SATA-III-Anschluss bietet eine Geschwindigkeit von 400 bis 650 MB/s, während PCIe eine Geschwindigkeit von 700 bis 2500 MB/s beim Lesen und sogar noch mehr bei NVMe bietet. SSDs unterscheiden sich in der Tat durch ihre digitalen Schnittstellen zur Datenübertragung. Wie bereits erwähnt, verwenden einige das SATA-Protokoll, während andere Modelle die NVMe-Schnittstelle auf dem PCIe-Bus nutzen. Daher wird das SSD, das Sie wählen, den Unterschied für einen schnelleren Start mit hoher Leistung beim Lesen und Schreiben machen. Die Leistung wird auch bei jeder Verarbeitung, die erweiterte Multitasking-Fähigkeiten erfordert, von Bedeutung sein.

4 - Lebensdauer und Ausdauer

Es ist zu beachten, dass alle Flash-Speicher eine begrenzte Lebensdauer haben, die von jedem Hersteller garantiert wird. Eine Datenspeicherzelle wird nach mehrmaligem Beschreiben aufhören zu funktionieren. Durch diese Eigenschaft wird das SSD seine Ausdauer und Lebensdauer definieren. Diese werden durch die maximale Menge an geschriebenen Daten definiert, die das SSD-Speicherlaufwerk verarbeiten kann. Normalerweise wird die Lebensdauer in Terabyte oder TBW (Terabytes Writing) angegeben. Sie kann auch als Menge angegeben werden, die das SSD während eines vom Hersteller begrenzten Garantiezeitraums pro Tag verarbeiten kann, wobei die Einheit DWPD (Drive Writes Per Day) lautet. Die meisten 1-TB-SSDs haben einen Ausdauerindex von 360 bis 600 TBW bei einer begrenzten Garantie von 3 bis 5 Jahren.

5 - Die Kapazität des SSD 1 TB

Es scheint ein wenig harmlos, die Kapazität des SSD-Laufwerks Ihrer Wahl anzugeben, da ein größerer Speicherplatz am besten wäre. Aber Vorsicht: Die in der 1-TB-Kapazität kategorisierten Speicherlaufwerke sind je nach ihren Komponenten variabel. Einige 1-TB-SSDs verfügen über eine etwas geringere Kapazität als angegeben. Statt 1024 GB kann ein 1-TB-SSD zum Beispiel eine Kapazität von 960 GB oder sogar noch etwas weniger haben. Aber dafür wird dieser fehlende Teil der Leistungsoptimierung gewidmet und übernimmt die Aufgabe von defekten Zellen. Lassen Sie sich also nicht von einer etwas geringeren als der angekündigten Kapazität täuschen. Ein 1-TB-SSD mit etwas weniger Kapazität bedeutet nicht, dass es weniger ausdauernd ist. Sie hat lediglich eine andere Architektur mit einem Teil, der für die Optimierung und die Fehlerbehebung bei defekten Zellen reserviert ist.

Wie funktioniert ein SSD-Laufwerk?

Ein SSD-Laufwerk ist eine Schlüsselkomponente eines Computers und nutzt neue Technologien, um die Leistung des PCs bei der Verschlüsselung und Sicherung von Daten zu steigern. Im Gegensatz zu HDDs verwenden SSDs ein elektronisches System, das aus einer Platine mit einer Schnittstelle wie SATA oder PCIe besteht, die über ein AHCI- oder NVMe-Protokoll angesteuert wird. Sie bestehen aus Flash-Speicher als Platter, um die Daten dauerhaft zu sichern. Und um den Betrieb zu gewährleisten, verfügt das SSD über einen Cache-Speicher sowie einen Controller mit einer Firmware.

Der Controller definiert ein Zwischensystem zwischen dem SSD-Laufwerk und der Hauptplatine, um die erforderlichen Lese- und Schreibvorgänge zu gewährleisten. Der Controller übernimmt auch die Kontrolle und Fehlerbehandlung mit der Ausführung von Wear Leveling. Auf dieser Ebene handelt es sich um eine Verschleißverteilung, die ein System definiert, das mit dem Flash-Speicher verwendet wird und die Lebensdauer des SSD verlängern soll.

Die verschiedenen Arten von

Mit der Entwicklung der verschiedenen Computer-Speichermedien haben sich SSDs aufgrund ihrer Technologie und Leistung einen Namen gemacht. Es ist jedoch zu betonen, dass es SSDs mit 1 TB in verschiedenen Formaten gibt, um den Mitteln und Bedürfnissen jedes Nutzers gerecht zu werden.

SSD 2.5 Zoll

Das 2,5-Zoll-SSD ist ein Standard-SSD-Format und das am weitesten verbreitete. Es verwendet die gleichen Anschlüsse wie mechanische HDD-Speicherlaufwerke mit SATA-Schnittstelle und nutzt ein AHCI-Übertragungsprotokoll. Dieser SSD-Typ wurde darauf ausgerichtet, den Austausch von SATA-Kabeln zu minimieren, um einen einfacheren Übergang zu höherer Leistung zu gewährleisten. Übrigens gibt es auch SSDs, die als mSATA-Karte oder Mini-SATA-Karte bezeichnet werden und für Slim-Laptops und Ultrabooks konzipiert sind. Die mSATA-Karte definiert eine nackte Struktur für den direkten Anschluss an die Hauptplatine und wiegt nur 6 bis 7 Gramm. In Bezug auf die Leistung ermöglicht die 2,5 SSD Datenverarbeitungen mit maximalen Geschwindigkeiten von bis zu 550 MB/s beim Lesen und bis zu 600 MB/s beim Schreiben.

SSD M.2

Das M.2-SSD hat eine dünnere Architektur und ist ein RAM-Speicherriegel in Form eines kleinen, dünnen Rechtecks. Es verwendet einen kleineren Anschlussstandard auf einer SATA- oder PCI-Express-Schnittstelle, die mit dem NVMe-Transferprotokoll kompatibel ist. NVMe ist ein Übertragungsstandard von M.2 PCIe, der den AHCI-Standard in SATA ersetzen soll. Aufgrund seiner Schnittstelle erreicht ein M.2-SSD die höchsten Übertragungsgeschwindigkeiten, die je nach Komponenten und Modell bis zu 5000 MB/s betragen können.

Es ist jedoch zu betonen, dass ein M.2-SSD in SATA III nur eine mehr oder weniger identische Leistung wie ein herkömmliches 2,5-SSD mit einer maximalen Übertragungsrate von 600 MB/s bietet. Für noch höhere Leistungen kann ein M.2-SSD mit NVMe Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 2500 MB/s in PCIe 3.0 und maximal 5000 MB/s in PCIe 4.0 erreichen.

SSD U.2

Das U.2-SSD ist eine neue Version des SFF-8639, die im professionellen Bereich eingesetzt wird, um einen höheren Datendurchsatz zu erzielen, und wenig bekannt und von den Nutzern weniger geschätzt wird. Im Allgemeinen wird es von den Herstellern als 2,5-Zoll-PCIe-SSD bezeichnet, das das NVMe-Speicherprotokoll und die NVMe-Speicherschnittstelle unterstützt. Dadurch kann das U.2-SSD den SATA-Express-Standard erfüllen, einen Abschnitt der SATA v3.2-Spezifikation, der gleichzeitig das SATA- und das PCIe-Protokoll unterstützt. In Bezug auf die Leistung ist diese Art von SSD mit der M.2 identisch und kann Geschwindigkeiten von bis zu 4000 MB/s und mehr erreichen.

Die U.2-SSD, die als 2,5-Zoll-SSD angeboten wird, hat den Nachteil, dass sie nicht für kleine Computer geeignet ist. Normalerweise sind SSDs dieser Art 100 mm lang, 69,85 mm breit und zwischen 7 und 15 mm dick. Man kann auch sagen, dass es nur wenige Motherboards mit U.2-Schnittstellen gibt.

SSD 2.5 1 TB oder SSD M.2 1 TB

SSD 2.5 1 TB

Im Gegensatz zu mechanischen HDD-Festplatten verfügt die 2,5-Zoll-SSD über einen nicht-mechanischen Nand-Flash-Speicher, der auf Leiterplatten montiert ist. Diese Art von SSD ist leiser und energiesparender und nutzt den SATA-III-Verbindungsbus, um Übertragungs- und Ausführungsgeschwindigkeiten von 500 bis 600 MB/s zu erreichen. Das 2,5-Zoll-SSD wird für die Speicherung von Dateien verwendet und ist vor allem dafür gedacht, das Betriebssystem eines PCs zu unterstützen und auf verschiedene Anwendungen zuzugreifen.

Zu seinem Vorteil bietet das 2,5-Zoll-SSD nahezu keine Ladezeiten für besseres Multitasking mit einem leiseren System, das leichter gekühlt werden kann. Da sie keine mechanischen Teile enthält, ist sie robuster und zuverlässiger.

Sein einziges Manko ist der Verschleiß, bei dem die Zellen, die die Daten speichern, nur eine begrenzte Anzahl von Schreibvorgängen zulassen. Das 2,5-Zoll-SSD kann nicht für ständige Schreibvorgänge wie bei Überwachungssystemen oder Servern verwendet werden.

SSD M.2 1 TB

Die M.2-SSD verwendet die gleiche Technologie mit elektronischen Komponenten wie die 2,5-SSD, unterscheidet sich aber durch kompaktere Abmessungen wie ein RAM-Riegel. Diese Art von SSD definiert eine dünnere Struktur und wird über den M.2-Steckplatz auf der Hauptplatine als SATA-III-Schnittstelle oder als PCI Express mit Unterstützung des NVMe-Protokolls befestigt. Das M.2-SSD wurde vor allem für anspruchsvolle Nutzer entwickelt, die eine sehr hohe Leistung benötigen. Zur Veranschaulichung: In PCIe NVMe kann das SSD Lesegeschwindigkeiten von 3500 MB/s und Schreibgeschwindigkeiten von 2000 MB/s erreichen. Bei SATA III ist die SSD nur auf Lese- und Schreibgeschwindigkeiten um 550 MB/s beschränkt. Allerdings sollten Sie die M.2-Kompatibilität auf dem Motherboard überprüfen, bevor Sie sich für ein M.2-SSD entscheiden.

Obwohl es sehr leistungsfähig ist, eignet sich das M.2-SSD eher zum Speichern des Betriebssystems und der wichtigsten Anwendungen. Sie ist nicht zu sehr auf die Speicherung von Volumen ausgerichtet. Sie hat außerdem den Nachteil, dass sie in der Anschaffung etwas teurer ist.

Urteil

Die Wahl hängt in erster Linie von der Kompatibilität des Motherboards ab. Die 2,5-Zoll-SSD wäre eine bessere Alternative, um Ihren PC aufzurüsten und seine Leistung zu steigern. Wenn Ihr Motherboard jedoch über einen M.2- oder PCIe-Steckplatz verfügt, ist das M.2-Format besser für eine schnelle Ausführung des Systems und der Anwendungen geeignet. Aber Vorsicht: Letzteres wird bei der Speicherung großer Datenmengen weniger zuverlässig sein. Wenn Ihr Budget es zulässt und Ihr Motherboard sowohl über einen SATA-III- als auch einen PCIe-Anschluss verfügt, wäre ein M.2-Laufwerk als primäres Laufwerk und ein 2,5-Laufwerk als sekundäres Laufwerk sogar noch besser.

Warum sollten Sie sich für eine SSD mit 1 TB entscheiden?

Aufgrund der fortschrittlicheren Technologie, die sich besonders für die Verwendung in einem PC eignet, ist die SSD 1 TB zum beliebtesten Speichermedium sowohl für Privatpersonen als auch für Unternehmen geworden. Dies ist auf eine Vielzahl von Vorteilen im Vergleich zu den alten mechanischen Festplatten HDD zurückzuführen.

Die Leistung

Da SSDs mit elektronischen Komponenten arbeiten, sind sie auf ein höheres Leistungsniveau ausgelegt. Je nach Schnittstellenprotokoll kann ein 1-TB-SSD hohe Geschwindigkeiten erreichen: 500 MB/s bei SATA III und fast 3000 MB/s bei PCIe. Dies ermöglicht einen schnelleren Start und kürzere und geringere Ladezeiten. Sie bietet außerdem ein flüssigeres Multitasking und eine hohe Kapazität für den einfachen Datenzugriff.

Kapazität und Haltbarkeit

Ein 1-TB-SSD ermöglicht eine höhere Kapazität mit der Leichtigkeit, mehrere Aufgaben gleichzeitig auszuführen, und ein viel flexibleres Speichermedium. Logischerweise wird ein 1-TB-SSD im Vergleich zu einem SSD mit geringerer Kapazität einen viel höheren Ausdauerindex über eine Garantie von mehreren Jahren der Nutzung definieren.

Energieeffizienz

Da SSDs mit 1 TB keine mechanischen Teile enthalten, bieten sie Ihrem System eine sofortige Leistung und benötigen nur wenig Energie, um ihre Aufgabe zu erfüllen. Im Betrieb bietet ein SSD eine höhere Energieeffizienz. Sie kann die Akkulaufzeit Ihres Laptops verbessern und den Energieverbrauch Ihres Desktop-PCs minimieren.

Robustheit und Sicherheit

Durch ihr Design, bei dem elektronische und nicht mechanische Komponenten verwendet werden, haben SSDs den Vorteil, dass sie eine höhere Stoß- und Vibrationsfestigkeit bieten, die vor bestimmten Vorfällen sicher ist. Sie sind widerstandsfähiger gegenüber Temperaturschwankungen und zeichnen sich durch niedrige Betriebstemperaturen aus. Daher kann ein 1-TB-SSD den Benutzerkomfort erhöhen und gleichzeitig die Wärmeabgabe an andere Computerkomponenten reduzieren.

Weniger laut

Im Gegensatz zu HDD-Festplatten zeichnen sich SSDs vor allem durch ihren leisen Betrieb aus. Da es keine mechanischen Teile gibt, brummt oder summt es auch bei hoher Beanspruchung nicht.

Die besten Marken für SSD

Unserer Meinung nach sind die besten Marken für SSD im Jahr 2022 sind :

Samsung
Crucial
SanDisk
Western Digital
Corsair

Samsung ist eine südkoreanische Marke, die zu den wichtigsten Akteuren im Bereich der neuen Technologien zählt. Das Unternehmen ist vor allem für die Qualität seiner Computerprodukte, Smartphones, Tablets, Fernseher und Haushaltsgeräte bekannt. Samsung ist sowohl bei Privatpersonen als auch bei Unternehmen sehr beliebt und bietet SSDs von tadelloser Qualität an, die sowohl als interne als auch als externe Modelle designt und leistungsstark sind.

Crucial gehört direkt zur Micron Technology Group und ist eine Marke, die sich voll und ganz auf die Bereiche Arbeitsspeicher und Computerspeicher konzentriert. Die Marke ist in diesem Bereich sehr bekannt und nutzt neue Ideen mit innovativen Technologien, um die Qualität und Zuverlässigkeit ihrer Produkte zu gewährleisten. Crucial bietet eine breite Palette an SSDs im 2,5-Zoll- oder M.2-Format an, um den Bedürfnissen jedes Nutzers in jeder Preisklasse gerecht zu werden.

SanDisk wurde 1988 gegründet und ist eine amerikanische Marke, die sich durch die Herstellung und den Vertrieb von Speichermedien auf Flash-Speicherbasis schnell einen Namen gemacht hat. Die für die Solidität und Qualität ihrer Produkte bekannte Marke ist vor allem für ihre große Auswahl an Mini-SDs, USB-Sticks sowie SSD-Festplatten bekannt. SanDisk ist im Bereich der Computerspeicher unumgänglich und bietet SSDs mit hoher Leistung zu verschiedenen Preisen an, die für alle zugänglich sind.

Die Marke Western Digital, die unter dem Kürzel WD bekannt ist, begann in den 1970er Jahren mit der Herstellung von Datenspeichern. Sie zeichnet sich durch eine breite Palette an Speicherlösungen aus, die auf Langlebigkeit und Leistung ausgerichtet sind, und zwar in jeder Form, intern oder extern. Mit verschiedenen Formaten von Festplatten, SSD 2.5 und M.2 entwickelt sich die Marke mit den neuen Technologien weiter, wobei sie alle Bedürfnisse und jedes Budget anspricht.

Corsair wurde 1994 gegründet und ist eine amerikanische Marke, die sich auf Computerkomponenten konzentriert. Die Marke ist vor allem für die Integration von Arbeitsspeicher (RAM) bekannt. Die Marke arbeitet mit großen Marken wie Samsung zusammen und erweitert ihren Tätigkeitsbereich auf eine Vielzahl von Computerprodukten wie Tastaturen, Mäuse, Kopfhörer, Festplatten etc. Im Bereich der Speichergeräte hat sich Corsair mit SSDs einen Namen gemacht, die eine unglaubliche Leistung und hohe Zuverlässigkeit bieten.

Wie hoch ist der Preis für SSD

Das nachstehende Diagramm hilft Ihnen, sich ein Bild von den typischen Preisen für die einzelnen Preisklassen (Einstiegs-, Mittel- und Spitzenklasse) zu machen.

Teurer bedeutet jedoch nicht unbedingt besser.

Wir raten Ihnen daher, sich vor einer Entscheidung immer an unserer Rangliste zu orientieren, anstatt sich blind auf die Preisspannen zu verlassen.

Einstiegs
30 € bis 100 €
Mittlerer
100 € bis 200 €
Hochpreisig
mehr als 200 €
Diagramm der Preisspanne

Tipps

Die wichtigsten Schritte, um Ihr SSD richtig zu installieren

Wenn Sie Ihr altes Laufwerk auf Ihr SSD klonen möchten, benötigen Sie ein Klonkit, das ein Kabel für den USB-Anschluss Ihres PCs und eine Transfer-CD enthält. Sie müssen den Inhalt des ursprünglichen Laufwerks auf das SSD kopieren, indem Sie den auf der Transfer-CD beschriebenen Schritten folgen. Dieser Schritt ist sehr einfach und dauert nur wenige Klicks und mehrere Minuten, je nach Datenmenge, die übertragen werden soll.

Um die Installation Ihrer SSD in Angriff zu nehmen, müssen Sie zunächst Ihren PC ausschalten und vom Stromnetz trennen und dann die Seiten- oder Oberseite des Gehäuses entfernen. Entfernen Sie dann das alte Laufwerk, indem Sie die Anschlusskabel abziehen. Nach diesem Schritt können Sie damit beginnen, das SSD auf die Schienen des 2,5-Zoll- bis 3,5-Zoll-Adapters zu schrauben, falls dies erforderlich ist, um es im Laufwerksschacht zu positionieren. Bei tragbaren PCs wird das SSD direkt in den SATA-Schnittstellenanschluss integriert. Bei Desktop-PCs müssen Sie die SSD mit dem SATA-Kabel und der Stromversorgung des alten Laufwerks auf der Hauptplatine verbinden. Zum Schluss können Sie die Gehäuseabdeckung schließen und das Netzteil wieder anschließen, um den PC einzuschalten. Und schließlich, um die volle Leistung Ihrer neuen SSD zu nutzen, wird es wichtig sein, den SATA-Anschluss im BIOS-System auf AHCI einzustellen.

Richtige Verwendung, um die Funktionsfähigkeit und Leistung Ihres SSD zu erhalten

Wenn Sie Ihr SSD-Laufwerk verwenden, wird dringend empfohlen, eine Antiviren-Software zu verwenden und diese immer auf dem neuesten Stand zu halten. Beachten Sie, dass ein SSD, das von einem Virus befallen ist, an Leistung und Lebensdauer verlieren kann. Ebenso empfehlen die meisten Hersteller, mindestens 15 % des Speicherplatzes frei zu halten, um die Leistung der SSD voll auszuschöpfen. Versuchen Sie also, unnötige Daten von Ihrem Laufwerk zu löschen, um ein gutes Gleichgewicht zwischen Leistung und Speicherplatz zu gewährleisten. Bei der Verwendung Ihrer SSD sollten Sie am besten eine leistungsstarke Antivirensoftware installiert haben und nicht den gesamten verfügbaren Speicherplatz füllen, um eine Sättigung des Laufwerks zu vermeiden.

Aktivieren des TRIM-Befehls, um Ihr SSD zu optimieren

Das liegt daran, dass die in SSDs verwendeten Speicherzellen nur eine begrenzte Lebensdauer beim Schreiben haben. Und selbst wenn ungenutzte Daten ordnungsgemäß gelöscht werden, bleiben sie trotzdem als löschbare Daten erhalten. Die TRIM-Funktion ermöglicht es Ihnen, diesen Aspekt zu begrenzen, indem sie einen gleichmäßigen Verschleiß erzeugt. Die TRIM-Funktion optimiert die Geschwindigkeit und verlängert die Lebensdauer Ihres SSD-Laufwerks. Die TRIM-Funktion ersetzt die Defragmentierungsfunktion und wird von Windows automatisch erkannt, wenn Sie ein SSD-Speichermedium verwenden. Normalerweise ist der Befehl standardmäßig aktiviert. Ist dies nicht der Fall, müssen Sie den Datei-Explorer öffnen und mit der rechten Maustaste auf das SSD klicken. Und rufen Sie die Eigenschaft auf, um sie dann über den Befehl TRIM auf der Registerkarte "Werkzeuge" optimieren zu können.

Verwenden eines alten internen SSD-Laufwerks für einen externen Speicher

Wenn Sie sich dafür entscheiden, Ihre alte interne SSD durch eine bessere zu ersetzen, sollten Sie wissen, dass Sie Ihr altes Laufwerk als externen und mobilen Speicherplatz nutzen können. Sie haben dann die Möglichkeit, von einem größeren Speicherplatz zu profitieren. Sie können es wie einen USB-Stick mit größerer Kapazität verwenden, um andere wichtige Dokumente, Videos, Fotos und vieles mehr zu speichern und zu sichern. Um Ihr internes Laufwerk in ein externes umzuwandeln, gibt es zwei Alternativen: ein externes Laufwerksgehäuse oder ein SATA-auf-USB-Kabelset.

Das externe Festplattengehäuse ist im Handel zu einem sehr günstigen Preis erhältlich. Es verfügt über ein robustes Design und trägt zum Schutz des internen Laufwerks bei. Das Gehäuse enthält einen USB-Anschluss, damit Sie es mit Ihrem PC verbinden können. Das SATA-USB-Kit ist ebenfalls für wenige Euro im Handel erhältlich. Um es zu verwenden, müssen Sie nur den SATA-Teil an Ihr altes SSD-Laufwerk und den USB-Teil an den USB-Anschluss Ihres Computers anschließen.

Finden der Teilenummer des installierten Speicherlaufwerks, ohne das Computergehäuse öffnen zu müssen

Es gibt eine sehr einfache Möglichkeit, die Artikelnummer und das Modell des in Ihrem Computer installierten Speicherlaufwerks zu ermitteln. Ganz einfach: Starten Sie unter Windows, indem Sie auf den Gerätemanager zugreifen. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf das Symbol "Dieser PC" oder "Computer" oder "Arbeitsplatz" und klicken Sie mit der linken Maustaste auf "Eigenschaften".

Nach diesem Schritt zeigt Ihr Bildschirm ein Fenster der Systemsteuerung an, das auf das System zugreift. Versuchen Sie, die Schaltfläche für den Geräte-Manager in der ersten Liste auf der linken Seite zu finden und klicken Sie darauf, um eine Liste aller Komponenten Ihres PCs zu erhalten. Um die Artikelnummer und das Modell Ihres Computers zu finden, öffnen Sie einfach den Abschnitt "Laufwerke". Und um den Formattyp, die Abmessungen und die verwendete Verbindungsschnittstelle zu finden, gehen Sie ins Internet und geben Sie einfach die Artikelnummer und das Modell Ihres Laufwerks ein.

Häufig gestellte fragen (FAQ)

In den meisten Fällen liegt die Ursache für eine nicht erkannte SSD in der Konfiguration des BIOS-Systems oder in einer fehlerhaften Installation. Um das Problem zu beheben, müssen Sie zunächst die Installation der SSD auf dem Bus des Motherboards überprüfen, unabhängig davon, ob es sich um SATA oder M.2 handelt. Versuchen Sie dann, Ihr BIOS so einzustellen, dass es beim Start auf das System zugreift, und stellen Sie sicher, dass die verschiedenen Laufwerke verfügbar sind.

Warum wird das SSD nicht vom PC erkannt?

Mit Ausnahme des M.2-Formats nehmen die meisten SSDs das 2.5-Format mit SATA-Schnittstelle an. Bei Laptops wäre es einfach, das alte mechanische Laufwerk auszubauen und durch ein 2,5-SSD ohne Adapter zu ersetzen. Desktop-PCs hingegen verwenden das 3.5-Format über SATA. In diesem Fall müssen Sie für die Installation einen Cradle-Adapter verwenden. Zur Information: Es handelt sich dabei um ein auf dem Markt leicht erhältliches Zubehör.

Sind physische Änderungen erforderlich, um eine HDD-Festplatte durch eine SSD zu ersetzen?

Trotz ihrer unglaublich hohen Leistung sind SSDs in Bezug auf Schreib- und Löschzyklen noch immer begrenzt. Um sich über den Index ihrer Langlebigkeit und Ausdauer zu informieren, gibt es jedoch spezielle Software, die sich diesem Thema widmet. Zu den bekanntesten und am häufigsten verwendeten Programmen gehören CrystalDiskInfo und SSDLife, die spezielle Software für viele Informationen über Ihre SSDs darstellen, einschließlich ihres aktuellen Zustands und ihrer Lebensdauer.

Kann man spezielle Software finden, um die Lebensdauer seines SSD abzuschätzen?

PCIe oder PCI Express ist ein Übertragungsbus eines Anschlusses, der auf der Hauptplatine verwendet wird. Er definiert eine physische Verbindung, die dazu gedacht ist, Daten von einem Gerät zu einem anderen zu übertragen. Ähnlich wie ein SATA-Anschluss verwendet er vier Kanäle für Speicherlaufwerke, um eine höhere Leistung zu erzielen. NVMe oder "Non Volatile Memory Express" ist ein Kommunikationsprotokoll, das besonders auf die NAND-Technologie oder den Flash-Speicher eines SSD über den PCIe-Steckplatz ausgerichtet ist, um eine höhere Leistung zu erzielen.

Quellen

Hinweis: Nachstehend finden Sie einige der Quellen, die wir beim Verfassen dieses Artikels konsultiert haben. Die Links zu anderen Websites werden nicht ständig aktualisiert. Es ist daher möglich, dass ein Link nicht gefunden wird. Bitte verwenden Sie eine Suchmaschine, um die gewünschten Informationen zu finden.
  1. Welche SSD soll ich 2021 wählen? | Materiel.net Einkaufsführer, materiel.net
  2. SSD-Festplatte: Was ist das? Definition von SSD ? Warum sollte man SSD verwenden?, culture-informatique
  3. Welche Art von SSD sollten Sie kaufen?, pcworld
  4. Die richtige Wahl der SSD-Festplatte | Kaufberatung meinPCsurmesure.fr, monpcsurmesure
  5. SSD-Festplatte: Wir sagen Ihnen alles! - Experten-Tipps von Fnac, fnac
  6. Festplatte oder SSD zum Spielen: Wie wähle ich die..., intel
  7. Wie Sie eine SSD für Ihren Laptop finden, crucial
  8. Welche SSD soll ich wählen? HDD und/oder SSD ein Ratgeber zum Verständnis, topachat
  9. Wie wähle ich zwischen SSD-Hybrid-Speicher und herkömmlicher Festplatte, um einen leistungsfähigeren Laptop zu erhalten, seagate
  10. HDD / SSD: Unsere Tipps und Anleitungen zum Verständnis und zur Auswahl, macway
  11. Wie wähle ich SSD: SSD M.2 NVMe SATA AHCI, malekal
  12. Ratgeber: Wie wähle ich meine SSD?, transcend-info
  13. Welche SSD sollten Sie wählen? - SSD Interface Guide - Renee Becca, reneelab
  14. (Update) Festplatten: Samsung gehört offiziell zu Seagate, nextinpac
  15. SSD - SSD Festplatte kaufen zum besten Preis | Materiel.net, materiel.net
  16. SSD - Black Week Cdiscount Informatique, cdiscount.com
  17. SSD Disk - SSD kaufen - LDLC, ldlc.com
  18. Amazon.fr | Interne SSD, amazon.co.uk
  19. SSD Festplatte - 1 Stunde Abholung im Geschäft* | Boulanger, boulanger.com
  20. Interne SSD Festplatte - 1 Stunde Abholung im Geschäft - Lieferung ..., darty.com
  21. Was ist ein SSD - Crucial, crucial.fr
  22. SSD - Wikipedia, fr.wikipedia.org
  23. SSD-Festplatte: Günstig kaufen - GrosBill, grosbill.com
  24. SSD | News, Tests und Kaufanleitungen - Les Numériques, lesnumeriques.com
  25. Externe SSD-Festplatte - 1h Abholung im Geschäft, Lieferung ..., darty.com
  26. SSD: Hochgeschwindigkeitsspeicher für jedermann, commentcamarche.net
  27. Amazon.de: SSD, amazon.co.uk
  28. SSD günstig - Kauf zum besten Preis, topachat.com
  29. SSD | Komponenten auf Rue du Commerce, rueducommerce.fr
  30. SSD-Schnäppchen: Online- und Ladenangebote " Dealabs, dealabs.com
  31. SSD-Festplatte - So funktioniert's, commentcamarche.net
  32. PC-Tipps - Windows für die SSD optimieren, pcastuces.com
  33. Tests und Vergleiche: SSDs | 01net.com, 01net.com
  34. Solid-state drive - Wikipedia, en.wikipedia.org
  35. SSD 1 TB - SSD zum besten Preis kaufen | Materiel.net, materiel.net
  36. SSD-Vergleich: die besten SSDs nach Kategorie, tomshardware.fr
Mehr sehen

Aktualisierungen

1. Februar 2022 : Übersetzung dieses Einkaufsführers von unserem Partner meilleurtest.fr

Mehr sehen
Unsere Auswahl
Samsung SSD 870 EVO, 2.5'' 1 TB 9
Samsung SSD 870 EVO, 2.5'' 1 TB
Crucial BX500 1TB 10
Crucial BX500 1TB
G-Technology G-DRIVE R-Series 1 TB 11
G-Technology G-DRIVE R-Series 1 TB
SanDisk Extreme PRO 3D M.2 NVMe 1 TB 12
SanDisk Extreme PRO 3D M.2 NVMe 1 TB

Lecteurs

Jeden Monat helfen wir mehr als 1 000 000 Menschen, besser und intelligenter einzukaufen.

Copyright © 2022 - Mit von getest.de gemacht.

Ihre Bewertungen und Einkaufsführer 0% Werbung, 100% unabhängig!