Den besten Pelletgrills 2022

Wenn Sie einen vielseitigen und einfach zu bedienenden Grill suchen, sollten Sie ernsthaft einen Pelletgrill in Betracht ziehen. In diesem Leitfaden werden wir Ihnen eine Auswahl der besten Pelletgrills vorstellen, die heute auf dem Markt erhältlich sind. Außerdem gehen wir auf die Kriterien ein, die Sie bei der Auswahl des richtigen Pelletgrills berücksichtigen sollten.

GREEN MOUNTAIN GRILLS - Pelletgrill Davy Crockett DCWF 1
7/10

Die Wahl der Redaktion

GREEN MOUNTAIN GRILLS - Pelletgrill Davy Crockett DCWF

Der beste Pelletgrill

Der praktische und tragbare Pelletgrill Davy Crockett von Green Mountain wird mit 12 V betrieben und verfügt über drei Stromquellen. Seine neue Technologie der offenen Flamme macht sein Plus aus.

Siehe Preis

Green mountain grills bietet qualitativ hochwertige Pelletgrills, die das Grillen erleichtern. Sein Davy Crockett Grill ist der perfekte tragbare und faltbare Grill. Er kann zu Hause, im Freien, bei Picknicks oder beim Camping aufgestellt werden. Mit einem Gewicht von weniger als 30 kg und den Maßen 76 x 38 x 55 passt er perfekt in den Kofferraum eines Autos.
Er funktioniert mit 12 V oder 120 AC und wird mit einem Adapter geliefert, der drei Optionen für die Stromversorgung über das Stromkabel bietet. Sein Wärmesensor überwacht ständig die Temperatur des Grills. Das angeschlossene Gerät umfasst: einen digitalen Kontrollmonitor, der die Überwachung per WiFi und Handy-App ermöglicht; eine Auffangschale mit Haken zum Auffangen von Fett; eine Fettschale; eine Fleischsonde zur Kontrolle und zum Gelingen des Garvorgangs; ein Regal für den praktischen Aspekt und die Aufbewahrung; und die neue Technologie der offenen Flamme.

SUNNY - Pelletgrill 2
8/10

Der beste Grill im Einstiegssegment

SUNNY - Pelletgrill

Der günstigste Pelletgrill

Der leichte und platzsparende Pelletgrill SUNNY ist einfach zu bedienen. Er hat eine Brenndauer von 1 Stunde und leitet die Hitze gleichmäßig über die gesamte Platte ab.

Mehr erfahren

Sunny bietet seinen Pelletgrill vom Typ Barbecue/Plancha zum kleinen Preis an. Mit einer Größe von 46 x 40,5 x 24,5 cm und einem Gewicht von nur 10 kg ist er platzsparend und passt in den Kofferraum Ihres Autos. Dieser praktische, tragbare Grill eignet sich hervorragend für Ihre Picknicks. Er lässt sich leicht transportieren.
Das Gerät verfügt über eine gusseiserne, emaillierte und kompakte Grillplatte mit den Maßen 35 x 35 cm. Sie ist leicht zu reinigen und verteilt die Hitze gleichmäßig über die gesamte Grillfläche, wobei diese Hitze länger erhalten bleibt. Der Grill verbraucht 600-800 g Granulat pro Stunde bei einer Betriebsdauer von etwas mehr als 1 Stunde. Er lässt sich schnell und einfach anzünden. Die Flammenstärke kann kontrolliert werden. Diese ist im Inneren eines Kegels gesichert. Der SUNNY-Grill verfügt über ein Pyrolyse-System, das Fette und Rückstände durch hohe Temperaturen zerstört und so eine automatische Reinigung des Geräts ermöglicht.

TRAEGER IRONWOOD 650 - Pelletgrill 3
8/10

Der beste innovative Grill

TRAEGER IRONWOOD 650 - Pelletgrill

Der Premium-Pelletgrill

Der Traeger Ironwood 650 Pelletgrill ist praktisch, benutzerfreundlich und innovativ zugleich: ein 9kg Tank, 10,5kw Heizleistung und ein digitales Bedienfeld und kann über das Telefon verbunden werden.

Mehr erfahren

Traeger ist der erste, der den Pelletgrill erfunden hat. Er ist weltweit führend in der Reformierung der Art des Kochens. Sein Pelletgrill Ironwood 650 verleiht Ihren Gerichten einen unvergleichlichen Holzfeuergeschmack, und das mit Leichtigkeit. Die Pellets können in seinen Tank mit einem Fassungsvermögen von 9 kg gefüllt werden. Mit einem Gewicht von 66 kg und einer Grillfläche von 56 x 48 cm mit einem zusätzlichen Grill von 56 x 26,5 cm ist das Gerät für 14 Personen geeignet. Dank der 4 Rollen, von denen 2 feststellbar sind, lässt sich das Gerät leicht bewegen.
Der Grill verfügt über: eine Heizleistung von 10,5 Kw; ein Ablagefach für praktische Dinge; einen kleinen Tisch aus Edelstahl, auf dem Sie Ihr Fleisch platzieren können; Haken zum Aufhängen Ihrer Utensilien; eine Reinigungsklappe und ein Gestell, das das Gleichgewicht hält. Der Ironwood 650 Pelletgrill ist ebenfalls mit der neuesten Technologie ausgestattet: ein digitales Bedienfeld für die Steuerung; ein Wifire-System, um das Gerät mit dem Telefon zu verbinden; ein Turbotemp-Zündsystem für einen schnellen und effizienten Start; ein System für die rotierende Hitze und den Rauchabzug.

PIT BOSS - Tragbarer und zusammenklappbarer Pelletgrill Tan 340 Zoll 4
/10

Der beste Grill mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis

PIT BOSS - Tragbarer und zusammenklappbarer Pelletgrill Tan 340 Zoll

Der praktische Grill

Der tragbare und zusammenklappbare Pit Boss Pelletgrill vereint Zweckmäßigkeit mit dem besten Preis. Seine einstellbare Temperatur wird konstant gehalten und sichert dank des modernen Grills die Qualität der Speisen.

Siehe Preis

Pit Boss ist eine amerikanische Marke, die sich auf Pelletgrills spezialisiert hat und in den USA stark wächst. Die Marke bietet Produkte mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis an. Der Grill Tan 340 Zoll hat klappbare Beine mit Rädern, sodass er leicht transportiert werden kann. Er ist 101,6 x 55,88 x 104,14 cm groß und wiegt ca. 42,18 kg. Dieses tragbare Gerät wurde so konzipiert, dass Sie es überallhin mitnehmen können. Es verfügt über eine Grillfläche von 340 cm²; ein hinteres Abluftkonvektionssystem, das die richtige und gewählte Temperatur hält; ein digitales Kontrollzentrum mit LED-Anzeige; ein Warmstartsystem für eine einfache und schnelle Inbetriebnahme. Sein moderner Flammengrill eignet sich für die Zubereitung Ihrer Gerichte: Fleisch, Hähnchen, Hamburger, ...

Einkaufsführer • April 2022

der beste Pelletgrill

Haben Sie besondere Bedürfnisse?

Der beste Pelletgrill

Der günstigste Pelletgrill

Der Premium-Pelletgrill

Der praktische Grill

Unser Führer : Samuel

Bewerten Sie diesen Einkaufsführer :
0/50 stimmen

Indem Sie diesen Einkaufsführer bewerten, helfen Sie uns, unsere besten Autoren zu belohnen. Wir danken Ihnen!

Vergleichstabelle der beste Pelletgrills

DAS BESTE EINSTIEGSKLASSE OBERKLASSE PREIS-LEISTUNGS-VERHÄLTNIS
GREEN MOUNTAIN GRILLS - Pelletgrill Davy Crockett DCWF 5
7/10
SUNNY - Pelletgrill 6
8/10
TRAEGER IRONWOOD 650 - Pelletgrill 7
8/10
PIT BOSS - Tragbarer und zusammenklappbarer Pelletgrill Tan 340 Zoll 8
/10
UNSERE AUSWAHL
GREEN MOUNTAIN GRILLS - Pelletgrill Davy Crockett DCWF
SUNNY - Pelletgrill
TRAEGER IRONWOOD 650 - Pelletgrill
PIT BOSS - Tragbarer und zusammenklappbarer Pelletgrill Tan 340 Zoll
Der praktische und tragbare Pelletgrill Davy Crockett von Green Mountain wird mit 12 V betrieben und verfügt über drei Stromquellen. Seine neue Technologie der offenen Flamme macht sein Plus aus.
Der leichte und platzsparende Pelletgrill SUNNY ist einfach zu bedienen. Er hat eine Brenndauer von 1 Stunde und leitet die Hitze gleichmäßig über die gesamte Platte ab.
Der Traeger Ironwood 650 Pelletgrill ist praktisch, benutzerfreundlich und innovativ zugleich: ein 9kg Tank, 10,5kw Heizleistung und ein digitales Bedienfeld und kann über das Telefon verbunden werden.
Der tragbare und zusammenklappbare Pit Boss Pelletgrill vereint Zweckmäßigkeit mit dem besten Preis. Seine einstellbare Temperatur wird konstant gehalten und sichert dank des modernen Grills die Qualität der Speisen.
Abmessungen
76 x 38 x 55 cm
46 x 40.5 x 24.5 cm groß
Kochfläche 56 x 48cm - Grill 56 x 26.5 cm
101.6 x 55.88 x 104.14 cm
Gewicht
30 kg
10 kg
66 kg
42.18 kg
Leistung
12 V
Heizleistung 10.5kW
Technologie
Offene Flamme
Pyrolyse-System
Wifire-System, Turbotemp und digitales Bedienfeld
Abgaskonvektionssystem - digitale Led-Steuerung

Helfen Sie uns, diese Tabelle zu verbessern:
Melden Sie einen Fehler, beantragen Sie die Aufnahme einer Funktion in die Tabelle oder schlagen Sie ein anderes Produkt vor. Vielen Dank für Ihre Freundlichkeit!

Einkaufsführer - Pelletgrill

Primary Item (H2)Sub Item 1 (H3)

Warum können Sie uns vertrauen?

Warum uns vertrauen
Unser Auftrag
Uns unterstützen

Wir akzeptieren KEINE gesponserten Beiträge oder Werbung.

Wir verbringen jedes Jahr Tausende von Stunden damit, die großen spezialisierten Websites zu studieren, Produkte von Hunderten von Marken zu analysieren und Nutzerfeedback zu lesen, um Sie über die besten Produkte zu beraten.

Unser Ziel ist es, Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen.

Wir sind ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Aufgabe: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen. Unsere Forschung und Tests helfen jedes Jahr Millionen von Menschen, die besten Produkte für ihre persönlichen Bedürfnisse und ihr Budget zu finden.

Wir sind ein kleines Team von Geeks und Enthusiasten.

Um uns zu unterstützen, können Sie: unsere Links für Ihre Einkäufe verwenden (was uns oft eine kleine Provision einbringt), unsere Artikel in sozialen Netzwerken teilen oder unsere Seite in Ihrem Blog empfehlen. Vielen Dank im Voraus für Ihre Unterstützung!

Wie man wählt

Es ist kein Problem mehr, außerhalb des Hauses zu kochen, auch wenn Sie nicht auf dem Land wohnen und keinen großen Garten haben. Heutzutage ist es möglich, sich selbst zu verwöhnen und gleichzeitig seine Kochkenntnisse zu verbessern, sei es im Kreise der Familie oder mit engen Freunden. Zumal ein Grill nicht sehr viel Platz in Anspruch nimmt. Ein Pelletgrill bringt eine ganz neue Note in Ihren Alltag. Die Fähigkeit, mit dieser neuen Technologie zu kochen, kann Ihnen dabei helfen, Ihre Freunde und Verwandten zu beeindrucken, aber auch Ihre Kochkünste zu verbessern. Daher sollten Sie sich bei der Auswahl des besten Geräts Zeit nehmen und die Vor- und Nachteile abwägen.

1 - Die Größe des Grillrosts

Als Faustregel gilt: Für eine erfolgreiche, zeitsparende Grillparty, bei der Ihre Gäste zufrieden sind, benötigen Sie mindestens 250 cm² pro Person.

  • Für 4 bis 6 Personen: Sie benötigen mindestens 2000cm² Grillrostfläche und 50cm Rostlänge.
  • Für 6 bis 8 Personen: Sie benötigen zwischen 2000cm² und 2500cm² Grillrostfläche und zwischen 50cm und 55cm Rostlänge.
  • Für 8 bis 10 Personen: Sie benötigen zwischen 2500cm² und 3000cm² Rostfläche und zwischen 55 und 60cm Rostlänge.
    Für mehr als 10 Personen: Sie benötigen eine Grillfläche von mehr als 3000 cm² und mehr als 60cm Rostlänge.
  • Für mehr als 10 Personen: Sie benötigen eine Grillfläche von mehr als 3000 cm² und eine Rostlänge von mehr als 60cm.

2 - Der Standort des Pelletgrills

Bevor Sie den besten Grill auswählen, sollten Sie sich auch Gedanken über den Ort machen, an dem Sie ihn aufstellen möchten. Da es sich immer noch um ein Feuer handelt, auch wenn es nicht dasselbe ist wie ein Holzfeuer, sollten Sie sehr genau darauf achten, wo Sie ihn aufstellen.
Ein Grill sollte nicht in der Nähe von brennbaren Stoffen oder trockenen Pflanzen stehen. Das Gestell sollte ausbalanciert sein, um vor Stürzen und Umkippen zu schützen. Vorzugsweise sollte er auch nicht neben dem Tisch stehen, damit Ihre Gäste nicht durch den Rauch belästigt werden. Und um die Wand vor Rußflecken zu schützen, sollten Sie ihn nicht an die Wand stellen. Und da Sie wissen, dass er an eine Steckdose angeschlossen wird, sollten Sie ihn in der Nähe eines Stromnetzes aufstellen. Ansonsten muss ein Verlängerungskabel vorhanden sein.

3 - Die Materialien der Grillroste

Es gibt eine Vielzahl von Grillrosten.

  • Metallroste kommen in der Regel mit recht dünnen Stäben vor, mit Porzellan in Maschen oder nicht. Sie befinden sich oft auf Einstiegsprodukten.
  • Gusseiserne Roste sind bei Produkten im mittleren Preissegment zu finden und halten die Wärme gut.
  • Grillroste aus Edelstahl sind in der Regel bei hochwertigen Produkten zu finden.
  • Stahlroste halten die Wärme weniger gut. Daher muss die Leistung des Brenners erhöht werden. Sie rosten leicht, wenn sie kein Porzellan enthalten.

Breite Stäbe mit geringeren Abständen halten das Grillgut besser fest und die Hitze länger.

4 - Die Funktionen

Dies ist ein nicht zu vernachlässigendes Kriterium, denn Sie müssten alles wissen, bevor Sie sich einen Grill anschaffen. Sie sollten also wissen, dass ein Pelletgrill, auch Grill oder Pellet Smoker genannt, eine Art Kocher ist, der jedoch im Freien aufgestellt wird. Er kann gleichzeitig grillen, räuchern, braten, schmoren und kochen und ist damit weit entfernt von einem einfachen Grillgerät. Sie haben also eine große Auswahl, je nachdem, welche Art des Kochens Sie erreichen möchten.

5 - Die Struktur

Bei einem hochwertigen, robusten und langlebigen Pellets- oder Granulatgrill gehört die Struktur zu den vernachlässigbaren Punkten. Vorsicht bei blendenden, mit Edelstahl beschichteten Grills. Die Qualität des Materials ist nicht überzeugend genug. Es gibt zwei Kategorien für diese Art von Material:

  • Güteklasse 304: Ausdauernder, hochwertiger und langlebiger. Außerdem hält es die Hitze während des Kochens.
  • Kategorie 403: Eisen ist in dieser Kategorie in größeren Mengen vorhanden. Es kann schneller rosten und beschädigt werden.

Emaillierter Stahl ist leicht und lässt sich gut bewegen und transportieren. Leider ist er zwar rostbeständig, hat aber Schwierigkeiten, mit Temperaturschwankungen umzugehen. Gusseisen hingegen ist ziemlich zerbrechlich.

Welches Granulat oder Pellet sollte man verwenden?

Pelletgrills verwenden als Brennstoff Holzpellets aus Benzin. Es gibt Holz aus Eiche, Buche usw. Einige Regeln sind trotz allem zu beachten, um bessere Ergebnisse zu erzielen. Pellets aus Brennholz sollten nicht verwendet werden. Sie stammen nämlich aus Nadelholz und enthalten Zusatzstoffe. Diese haben in Fleisch nichts zu suchen. Außerdem wird das Fleisch weniger schmackhaft. Für ein natürlicheres Garen gibt es Pellets, die speziell für das Garen entwickelt wurden.
Es gibt Pellets, die besser zu bestimmten Fleischsorten passen und ihnen einen einzigartigen Geschmack verleihen.

  • Pellets aus Erlenholz: für Huhn, Meeresfrüchte, Rind- und Schweinefleisch.
  • Pellets aus Apfelbaumholz: für Huhn, Meeresfrüchte und Lamm.
  • Pellets aus Kirsch- und Eichenholz: für Huhn, Meeresfrüchte, Lamm, Rind und Schwein. Sie sind am interessantesten, da sie für alle Arten von Fleisch geeignet sind.
  • Pellets aus Hickory-, Mesquite- und Walnussholz: für Rind- und Schweinefleisch.
  • Pellets aus Ahornholz: für Huhn und Gemüse.
  • Pellets aus Maulbeerbaumholz: für Huhn, Meeresfrüchte und Schweinefleisch
  • Pellets aus Pfirsich- und Birnbaumholz: für helles Fleisch, Hähnchen und Schweinefleisch.
  • Pellets aus dem Holz des Pekannussbaums: für Huhn, Rind und SchweinIn jedem Fall sollte man sich
    nicht nur auf die Art des Brennstoffs verlassen, um erfolgreich
    zu kochen.
    Auch die Temperatur muss an die Art des zu garenden Lebensmittels angepasst werden.

Die verschiedenen Arten von

Jeder Pelletgrill ist vom gleichen Modell ausgehend konzipiert und kann sowohl Vor- als auch Nachteile haben. Vor allem in der Größe unterscheiden sich die verschiedenen Arten von Pelletgrills. Die Wahl hängt jedoch einzig und allein von Ihrem Geschmack sowie der Art und Weise ab, wie Sie Ihre Zubereitung zubereiten möchten. Hier sind einige Ideen für Pelletgrills, die Ihnen bei der Auswahl helfen sollen, was für Sie am besten wäre.

Einfacher Pelletgrill

Der einfache Pelletgrill ist eher für sein schnelles Aufheizen bekannt. Dieses Gerät ist sehr einfach zu bedienen. Er wird wie ein Ofen in einem geschlossenen Behälter verwendet, damit die ausströmende Heißluft die Speisen richtig garen kann. So können Sie den Garvorgang und die Temperatur leicht kontrollieren. Jeder Pelletgrill verfügt über

  • Ein Pelletbehälter, in dem die Pellets gelagert werden.
  • Eine Förderschnecke
  • Ein Ventilator für gute Belüftung, der die Brise im Verbrennungsherd des Grills schürt.
  • Eine Zündkerze, die dafür sorgt, dass das Gerät richtig funktioniert.
  • Der Verbrennungsraum, in dem sich das betreffende Feuer befindet.
  • Die Brennkammer, in der die Lebensmittel zum Garen angeordnet werden.
  • Der Grillrost, der einen Wärmeabweiser besitzt, der sich darunter befindet und eine sehr wichtige Rolle für die richtige Verteilung der Hitze spielt.
  • Der Eimer oder Behälter für das abfließende Fett.

Der Pelletgrill kann Ihrem Fleisch mehr Geschmack verleihen. Er verhindert auch die Gefahr, die von anderen Grills mit einer Propangasflasche ausgeht.

Pelletgrill mit Smoker

Genau wie der einfache Pelletgrill ist der Smokergrill nur mit einem zusätzlichen Mechanismus ausgestattet, der es ermöglicht, das Fleisch anders zu garen als beim Grillen. Diese Art der Zubereitung ist vor allem für geräucherte Speisen wie "geräuchertes Huhn oder Ente" zu empfehlen. Der Smoker ist vor allem für die Zubereitung ganzer Lebensmittel vorgesehen.

Die Funktionsweise dieses Geräts unterscheidet sich nicht im Geringsten von der eines einfachen Pelletgrills. Bei seiner Verwendung sollte es keine allzu großen Schwierigkeiten geben. Es ist immer dieser Mechanismus einer Schnecke, der dafür sorgt, dass der betreffende Grill richtig funktioniert. Der Garraum ist extrem gut isoliert, sodass die Temperatur konstant bleibt und ein gutes Ergebnis erzielt werden kann.

Tragbarer Pelletgrill

Diese Art von Grill ist ideal, wenn Sie die Freuden eines Ausflugs ins Freie oder eines Wochenendpicknicks schätzen. Diese andere Art von Pelletgrill, auch "Tailgating" genannt, wird speziell für diese Arten von Aktivitäten empfohlen, da er sowohl leicht zu transportieren ist als auch keinen großen Stellplatz benötigt. Außerdem kann er problemlos in Ihr Auto passen.

Es wurde speziell für diesen Zweck geschaffen, daher ist es kleiner in der Größe und leichter.

Pelletgrill oder Kohlegrill

Ob mit Pellets oder gemeinhin auch als Pellets- oder Kohlegrill bezeichnet, beim Grillen werden Speisen, vor allem Fleisch, auf einem Grill bei einer bestimmten Temperatur gegart. Während die Zubereitungsart anfangs vor allem grundlegend war, haben die verschiedenen Innovationen verschiedene andere Feuerquellen als Kohle hervorgebracht. Zwischen dem Pelletgrill und dem Kohlegrill werden wir einen Vergleich anstellen, um unsere Wahl besser orientieren zu können.

Pelletgrill

Die Zubereitung von Speisen mit Pellets verleiht ihnen einen aromatischen und rauchigen Geschmack, je nachdem, welche Baumart für die Herstellung der Pellets verwendet wird. Das Gerät ist einfach zu bedienen und anzuzünden. Ein einfacher Anschluss genügt, dann stellen Sie die gewünschte Temperatur ein und das Gerät kümmert sich um den Rest. Bei vernetzten Grills können Sie sogar die Überwachung über Ihr Telefon vornehmen. Mit Temperaturen von bis zu 300 °C ermöglicht der Pelletgrill das Räuchern, Braten, Grillen und Schmoren in einem einzigen Gerät, mit einem einzigen Brennstoff als Feuerquelle: Holz, und ist dabei umweltfreundlich. Allerdings muss man sich darüber im Klaren sein, dass diese Art von Gerät recht sperrig ist und sich daher nicht für kleine Räume eignet.

Kohlegrill

Wie der Name schon sagt, wird bei dieser Art des Grillens Holzkohle als Brennstoff verwendet. Sie sorgt für den typischen Geschmack, der das Grillen auszeichnet. Der Holzkohlegrill ist speziell für das Grillen und für kurze, direkte Garvorgänge konzipiert. Er ist recht kompliziert anzuzünden, und da die Hitze nicht regulierbar ist, ist es wichtig, den Garvorgang zu kontrollieren. Es gibt jedoch auch recht kompakte Modelle, sodass dieser Grill an jedem beliebigen Ort aufgestellt werden kann und keine großen Räumlichkeiten benötigt.

Urteil

Bei begrenztem Platz und fernab von einem Stromanschluss ist ein Kohlegrill vorzuziehen, da er unabhängiger und kompakter ist. Außerdem verleiht er den Grills den ganz besonderen Geschmack, der sie auszeichnet. Für ein langsameres und abwechslungsreicheres Grillen, bei dem man nicht ständig ein Auge auf den Garvorgang haben muss, ist ein Pelletgrill hingegen das perfekte Gerät.

Tipps

Pflege Ihres Pelletgrills

Verwenden Sie zum Reinigen des Gitters Schmierseife, die Sie mit heißem Wasser und Backpulver verdünnen, und eine Messing- oder Stahlbürste, die Sie kräftig schrubben und dann mit Seifenwasser abspülen, um anhaftende Essensreste zu entfernen. Sie können auch eine Mischung aus Backpulver und weißem Essig herstellen, um Ihren Rost gründlich zu reinigen, ohne dabei das Abspülen zu vergessen. Sie können Ihren Grill auch aufheizen, um Essensreste zu entfernen, bevor Sie ihn bürsten, einölen und waschen. Auch die Verwendung eines Backofenentferners ist möglich, wenn Sie Ihren Grill nicht schrubben möchten, um ihn zu reinigen. Das kostet übrigens nicht viel und ist in fast jedem Geschäft erhältlich.

Omas Tipp für die Pflege eines Pelletgrills

Zeitungspapier: Kalzinieren Sie die Speisereste vollständig und reiben Sie sie mit Zeitungspapier ab.
Zwiebel: Halbieren Sie die Zwiebel und reiben Sie mithilfe des Fleisches den noch heißen Rost damit ein. Das bringt den Grill wieder zum Glänzen.
Weinessig: Ob weiß oder rot ist für die Brenner notwendig, nur indem man sie über Nacht einweicht. Sie müssen sie nur abspülen und am nächsten Tag trocknen lassen.

Wie räuchert man mit einem Pelletgrill heiß?

Es ist wirklich sehr einfach, Lebensmittel in Ihrem Grill zu räuchern, aber Sie müssen nur die richtigen Schritte beachten. Sie müssen die Hitze immer zwischen 60 °C und 120 °C halten. Die Dauer des Räucherns hängt ausschließlich von der Temperatur und der Dicke des Fleisches ab, das Sie räuchern wollen, da das Räuchern bis zu 15 Stunden dauern kann. Der größte Vorteil eines Pelletgrills zum Räuchern liegt in der Temperaturkontrolle, aber auch in der Verwendung von Holzpellets. Sie können auch mit verschiedenen Arten von Pellets experimentieren, um unterschiedliche Düfte und Geschmäcker in Ihre Küche zu bringen.

So gelingt das Garen eines Rinderkoteletts

Nehmen Sie das Fleisch eine halbe Stunde vor dem Kochen aus dem Kühlschrank, um es auf Raumtemperatur zu bringen. Führen Sie die Würzung durch, bevor Sie es auf den Grill legen. Wenn Sie Ihr Fleisch durchgaren möchten, rechnen Sie mit einer Garzeit von 16 Minuten. Wenn Sie es lieber blutig mögen, brauchen Sie 12 bis 13 Minuten. Für blaues Fleisch sind 8-10 Minuten ausreichend. Stechen Sie das Fleisch nicht an, damit der Saft im Inneren bleibt. Vergessen Sie nicht, es während des Bratens einzufetten.

Kalträuchern von Käse

Verbrennen Sie die Holzpellets durchschnittlich 2 Minuten lang und schalten Sie dann das Feuer aus. Schließen Sie den Deckel. Wenn genug Rauch im Inneren ist, legen Sie Ihren Käse schnell auf den Grill und schließen Sie den Deckel so schnell wie möglich. Lassen Sie den Käse 120 Minuten lang kalt räuchern. Nach dem Räuchern probieren Sie den Käse aus und legen Sie ihn 7 Tage vakuumverpackt in den Kühlschrank.

Häufig gestellte fragen (FAQ)

Welches Zubehör benötigt man für einen guten Pelletgrill?

Überprüfen Sie, ob Ihr Material über einen Pelletbehälter, eine Schnecke für den reibungslosen Betrieb des Grills, einen Ventilator, der die zum Garen der Speisen erforderliche Luft zuführt, eine Zündkerze, den Brennraum, die Grillkammer, nicht zu vergessen die Grillroste und zuletzt den Eimer oder die Fettauffangschale verfügt. Wenn Ihr Grill mit all diesen Zubehörteilen ausgestattet ist, können Sie bei der Benutzung beruhigt sein.

Kann ich erwarten, eine gute Pizza zu bekommen, wenn ich sie in einem Pelletgrill zubereite?

Ganz ehrlich: Sie werden keinen Unterschied zwischen dem Backen von Pizza mit Holzfeuer und dem Grillen mit einem Pelletgrill feststellen. Trotzdem sollten Sie daran denken, den richtigen Belag für Ihre Pizza zu verwenden.

Wie gelingt das Grillen mit dem Pelletgrill?

Zunächst sollten Sie sich darüber im Klaren sein, wie groß die Lebensmittel sind, die Sie grillen wollen. Um gute und schmackhafte Räucherungen zu erzielen, sollten Sie sich für ein Garen bei niedriger Temperatur zwischen 70 °C und 120 °C und einer Garzeit zwischen 3 Stunden und 15 Stunden entscheiden. Entscheidend ist die Kombination aus niedriger Temperatur und langsamem Garen. Wenn Sie im Ofen garen möchten, sollten Sie die Temperatur zwischen 160°C und 220°C halten. Für ein gutes Rindersteak sollten Sie zwischen 230°C und 300°C anbraten.

Wie stelle ich die Temperatur des Grills ein, die nicht steigt?

Öffnen Sie den Deckel Ihres Grills und schalten Sie alle Knöpfe aus. Schalten Sie ihn dann wieder ein, stellen Sie auf starkes High und schließen Sie den Deckel wieder. Aber schon jetzt solltest du wissen, von welcher Marke dein Grill ist, denn jedes Modell hat vielleicht eine andere Funktionsweise.

Mein Pelletgrill ändert seine Temperatur ungewöhnlich stark, was soll ich tun?

Es kann sein, dass die Art des Pellets, das Sie verwenden, die Ursache ist. Schlechte Pellets können übermäßig brennen und wirken sich auf die Sensoren aus, die die Temperatur regulieren. Verwenden Sie bessere Pellets, die gesund verbrennen, und denken Sie daran, die Ascherückstände im Grill zu entfernen.

Quellen

Hinweis: Nachstehend finden Sie einige der Quellen, die wir beim Verfassen dieses Artikels konsultiert haben. Die Links zu anderen Websites werden nicht ständig aktualisiert. Es ist daher möglich, dass ein Link nicht gefunden wird. Bitte verwenden Sie eine Suchmaschine, um die gewünschten Informationen zu finden.
  1. Alles über den Pelletgrill, passionfeu.com
  2. Die Vorteile des Pelletgrills, recettes.qc.ca
  3. Die verschiedenen Grillarten, calltheone.com
  4. Die Revolution der Pelletgrills, lamaisondubarbecue.fr
  5. Alles über Pelletgrills, gazettes.com
  6. Tipp, um zu viel Rauch beim Grillen zu vermeiden, cuisineaz.com
  7. Erfolgreiches Grillen, smokengrill.be
  8. Wie man seinen Pelletgrill auswählt, boulanger.com
  9. Erfolgreiches Grillen ohne Deckel, spareka.fr
  10. Der Pelletgrill: die amerikanische Revolution, blog.adhauc.com
  11. Pelletgrills - La Maison du Barbecue, lamaisondubarbecue.fr
  12. Holzpelletgrills: Amazon.de, amazon.co.uk
  13. Pelletgrills und Holzpellets | Barbecue-France, barbecue-france.fr
  14. Pelletgrills - Die perfekte Kombination aus Hitze ..., barbecueagranules.net
  15. Pellet- oder Granulatgrills Z Grills - Lieferung in ..., zgrills-shop.fr
  16. Bester Pelletgrill 2021 Bewertungen und Kaufberatung, observatoirecuisinespopulaires.fr
  17. Holzpelletgrill - Poele Discount, poelediscount.com
  18. Pelletgrill, Pelletgrill, Traeger - Barbecue & Co, barbecue-co.com
  19. Pelletgrill, Pelletsgrill - Poele Discount, poelediscount.com
  20. Pelletgrill - Pelletgrill, barbecueagranules.net
  21. SmokeFire Weber EX6 GBS Holzpelletgrill, weber.com
  22. Barbecue-France | Verkauf Pelletgrill, Räucherofen, Planchas ..., barbecue-france.fr
  23. Grillpellets : Garten : Amazon.de, amazon.co.uk
  24. Pellets- oder Pelletgrills Z Grills - Z Grills Shop, zgrills-shop.fr
  25. TRAEGER - Der Holzkohlegrill der neuen Generation ..., lemarquier.com
  26. Pelletgrills, die besten Marken zum besten Preis ..., poeleplus.fr
  27. Pellet Grill Plancha Grill Grilly Rot - LineaVz, monamenagementjardin.fr
  28. WiFi Pellet Grill | Barbecue Shop, barbecue-shop.fr
  29. Zubehör für Pellet Grills (Holzpellets) | Der ..., weber.com
  30. Barbecue Plancha à Granulés de Bois Grilly Inox - LineaVz, monamenagementjardin.fr
  31. Pelletgrills Traeger, Pit Boss oder Weber | Raviday ..., raviday-barbecue.com
  32. Bob und Leif GRILLSON, Ihre hochwertigen Pelletgrills ..., cogra.fr
  33. Automatischer Pelletgrill - GF Services, gfservices.fr
Mehr sehen

Aktualisierungen

1. Februar 2022 : Übersetzung dieses Einkaufsführers von unserem Partner meilleurtest.fr

Mehr sehen
Unsere Auswahl
GREEN MOUNTAIN GRILLS - Pelletgrill Davy Crockett DCWF 9
GREEN MOUNTAIN GRILLS - Pelletgrill Davy Crockett DCWF
SUNNY - Pelletgrill 10
SUNNY - Pelletgrill
TRAEGER IRONWOOD 650 - Pelletgrill 11
TRAEGER IRONWOOD 650 - Pelletgrill
PIT BOSS - Tragbarer und zusammenklappbarer Pelletgrill Tan 340 Zoll 12
PIT BOSS - Tragbarer und zusammenklappbarer Pelletgrill Tan 340 Zoll

Lecteurs

Jeden Monat helfen wir mehr als 1 000 000 Menschen, besser und intelligenter einzukaufen.

Copyright © 2022 - Mit von getest.de gemacht.

Ihre Bewertungen und Einkaufsführer 0% Werbung, 100% unabhängig!